PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Transfergerüchte



wisthler
05.05.2011, 15:20
Die Saison endet bald und die Gerüchte gehen los.

Also fassen wir mal zusammen:

Neuer zu Bayern
Juan zu Bayern
Boateng zu Bayern (wurde aber als unverkäüflich bezeichnet)
Adebayor zu Bayern (was wollen die mit noch einem Stürmer, Olic wird doch wieder fit...)
Peterson (was will Bayern mit dem?!?)
Ekici (Heynkes will ihn angeblich aber auch Bremen und Nürnberg würden ihn gerne nächste Saison haben)
Kraft nach Berlin?
Ottl nach Berlin?
Contraeo nach München?


Wohin geht Reus? Bayern, Bremen, Dortmund sind im Angebot

Träsch nach Leverkusen
Vidal zu einem ausländischen Club (noch nichts Näheres bekannt)

Gündogan nach Dortmund (bestätigt)

Sicher soll der Wechsel von Ochs von Frankfurt nach Wolfsburg sein.

Toprak zieht es ja als Hypiä Ersatz nach Leverkusen, dito Schürle der im Sturm die Leverkusener verstärken wird.

wisthler
05.05.2011, 15:30
Schipplock wechselt von Stuttgart nach Hoffenheim, dafür dürfte wohl ziemlich sicher Schieber zurück kehren.
Lakic geht ja nach Wolfsburg.

Dortmund soll noch interesse an irgendeinem Stürmer haben, Ajax aber auch.

Karimov wechselt von Wolfsburg nahc Duisburg.

Rost hört ja auch, da soll jetzt Drobny die Bude dicht machen.
Wenn Neuer wirklich wechselt würde das allgemeine Torwartkarusel eh noch einmal angeworfen.
Von Freiburg, Mainz, Bremen, Köln ist das keiner mehr sicher.

BrainDamage
05.05.2011, 15:43
Alles richtig, mein Problem ist, daß der HSV nicht vorkommt. Und während die anderen schon die ersten Transfers eintüten, gibt es bei uns noch nichtmal Gerüchte:blaw

tankovaya
05.05.2011, 15:47
Alles richtig, mein Problem ist, daß der HSV nicht vorkommt. Und während die anderen schon die ersten Transfers eintüten, gibt es bei uns noch nichtmal Gerüchte:blaw

Angeblich sollen wir an Dante dran sein.

wisthler
05.05.2011, 15:57
Und Elia soll für 15 Millionen wechseln dürfen...., wer zahlt denn für den so viel?
Euer Nordstürmer kommt doch auch zurück, vielleicht trifft der ja mittlerweile.

BrainDamage
05.05.2011, 15:57
Weil er mit seiner Freundin an der Alster mal einen Kaffee getrunken hat... (wobei ich den nicht schlecht finde).


Und Elia soll für 15 Millionen wechseln dürfen...., wer zahlt denn für den so viel?
Euer Nordstürmer kommt doch auch zurück, vielleicht trifft der ja mittlerweile.

Juve will wohl, mir geht es aber auch weniger um die Verkaufsgerüchte, die sind Legion, als um die Einkäufe.

Und Berg hat bei PSV 8 Tore geschossen, ein NL-Kollege sagte mir aber, daß PSV nur deswegen nicht Meister wird, weil Berg 25 Tore hätte schießen müssen. Naja, jetzt ist er eh verletzt.

tankovaya
05.05.2011, 16:13
Berg war auch in der Saison lange verletzt. Naja, er war ja auch so ein Hoffmann Qualitätseinkauf.

Dante wär eine Verstärkung.

wisthler
05.05.2011, 16:54
Mal was ganz wildes, angeblich sollen mainz und Hannover an Roque Santa Cruz dran sein. :hadrian
Der ist in England nur noch Ersatz, hat der am Anfang nicht noch regelmäßig getroffen? :gruebel

Gordon
05.05.2011, 17:11
Peterson (was will Bayern mit dem?!?)


So dumm ist das gar nicht. Sie brauchen einfach die nächste Zeit einen Ersatzstürmer. Klose ist wohl bald weg und Olic noch nicht fit.

Gordon
05.05.2011, 17:20
Werder-Gerüchte:
Ekici zu Werder?
Sokratis Papastathopoulos zu Werder?
Didac Vila Rossello zu Werder?
Marin zum AC Mailand?

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/552032/artikel_ekici-auf-werders-wunschliste3f.html

Louis
05.05.2011, 17:23
Cisse nach England.

Blackburn soll sogar schon ein Angebot gemacht haben, angeblich haben auch großkalibrige Clubs wie Arsenal zumindest Interesse.

lowcut
13.05.2011, 14:04
Der FC Liverpool ist an Marko Marin interessiert und bereit bis zu 10 Millionen Euro an Werder zu zahlen.

juelZ
13.05.2011, 17:03
Ich würds machen.

visti
13.05.2011, 17:31
Ich würde es an Liverpools Stelle nicht machen. :ludwig

Sephiroth
17.05.2011, 23:39
Der FC Liverpool ist an Marko Marin interessiert und bereit bis zu 10 Millionen Euro an Werder zu zahlen.

Verkaufen, Diego zurückholen!:love

Wird wohl nur leider nicht passieren:(

wisthler
18.05.2011, 08:31
Diego.... :neinnein
Das was er am letzten Spieltag bei Wolfsburg gemacht hat, ist die ganz untere Schublade.

Dafür würde ich selbst jemand aus meiner Dartmannschaft werfen.

Essig
18.05.2011, 09:23
Das Problem ist nur, selbst wenn es bei dem Rauswurf bleibt findet sich bestimmt ein Käufer, und so hat der Spieler keine wirklichen Konsequenzen für sein Verhalten bzw. bleibt zusammen mit ähnlichen Fällen aus der Vergangenheit ein Vorbild für andere charakterschwache, wechselwillige Spieler.

wisthler
18.05.2011, 09:27
Ja, aber ich bin froh das Allofs gleich gesagt hat das er Diego nach dem Vorfall nicht auch noch unterstützen will zwecks Wechselgerüchte.
Natürlich wird es aber Vereine geben, denen das egal ist und die ihn trotzdem nehmen werden. Gerade aus England und Spanien.

BrainDamage
18.05.2011, 10:16
:japan West Ham ist mit Herrn Ba ja auch sehr gut gefahren.

tankovaya
18.05.2011, 10:26
Herr Frings möchte auch gern wohin wechseln.

Sare
18.05.2011, 13:29
Das was er am letzten Spieltag bei Wolfsburg gemacht hat, ist die ganz untere Schublade.

Er hat doch erst kurz vorm Spiel erfahren, dass er aus der Startelf fliegt? Das kann man als Trainer aber auch eleganter lösen, Tag vorher für ne halbe Stunde ins Büro ordern, in Ruhe erklären und gut ist.

Davon ab kann ich den Giftzwerg auch nicht ab. Immer diese miesen Tritte hier und da...

juelZ
18.05.2011, 13:33
Leverkusen soll als Vidal-Ersatz Gökhan Inler (http://www.spox.com/de/sport/fussball/rundumdenball/1105/tagesticker-1805-marco-reus-bleibt-bei-borussia-moenchengladbach-diego-vfl-wolfsburg-wechsel-oder-amateure.html) von Udine ins Auge gefasst haben. Wäre auf alle Fälle ein starker Mann. :top

lowcut
29.05.2011, 18:55
Rafinha wechselt von Genua zu den Bayern. Aus Manchester soll noch Boateng kommen. Vielleicht.

lowcut
02.06.2011, 00:42
Klose hat den Ein-Jahres-Vertrag bei den Bayern abgelehnt. Nun haben angeblich Lazio Rom, AC Mailand, FC Everton, Tottenham Hotspur und FC Valencia Interesse bekundet haben. der Wechsel von Jerome Boateng könnte an der Ablöse scheitern. Manchester City möchte gerne 20 Millionen Euro haben.
Nach dem Neuer zu den Bayern geht wechselt Fährmann von der Eintracht zurück zu Schalke.

juelZ
02.06.2011, 13:03
Das mit Fährmann dachte ich mir gleich und ist auch mMn die beste Lösung. :top Welch ein unnötiges Theater allerdings um den Neuer-Transfer die letzten Tage.

Louis
02.06.2011, 13:10
Fährmann hat guten Einsatz gezeigt, und war als Absteiger sicherlich auch die günstigste Lösung.

lowcut
02.06.2011, 17:28
Er kommt Ablösefrei zu Schalke. :p

Kiffing
02.06.2011, 18:19
Na dann hat Schalke ja jetzt etwas Luft frei, seinen Kader zu verstärken.

lowcut
02.06.2011, 19:48
Matthias Lehmann wechselt von Pauli zur Eintracht. Angeblich sind Fromlowitz aus Hannover und Bernd Hildebrand als Ersatz für Fährmann in Frankfurt im Gespräch.

wisthler
05.06.2011, 12:36
Fuchs soll angeblich nach Schalke wechseln für 5 Millionen.

visti
05.06.2011, 22:13
:hmlol Da muss man ja bei Fooma mehr bezahlen! :niemals

lowcut
06.06.2011, 08:00
Klose wird die Bayern wohl verlassen. Dafür soll Berbatow von ManU im Gespräch sein.

sucinum
06.06.2011, 09:01
Wenn Klose noch Rekord-WM-Torschütze werden soll, sollte er auch Spielpraxis haben, insofern ist das eine gute Entscheidung. Die Bayern haben ja auch noch Olic in der Hinterhand.

BrainDamage
06.06.2011, 13:37
Nachdem wir in der Reserve von Chelsea aufgeräumt haben, wird es mal Zeit für eine echte Verstärkung. Klar, ein paar Abgänge müssen noch durchgebracht werden (Demel, Matjes, Pitroipa, Elia/Jansen?), aber wenn die neuen zu spät kommen, bekommt man die nur schwer integriert. Wenn man den Eindhoven-Ungar mit dem unaussprechlichen Namen bekäme, wäre das zwar ein Guter, der hat in der EL richtig Alarm gemacht, aber gegen Demel, also fehlt die Aussagekraft:hahm Und wenn der über links kommt, wird es dort mit Elia und Jansen langsam eng.:un

Ford
06.06.2011, 14:35
Elia verkaufen. Der zickt doch eh nur rum.

lowcut
09.06.2011, 08:51
Klose wechselt zu Lazio Rom. Er bekommt einen Zwei-Jahres-Vertrag und 2 Millionen Gage pro Jahr.

wisthler
09.06.2011, 11:32
Was er bei Lazio will erschließt sich mir nicht ganz, aber na gut für 2 Mille im Jahr.

BrainDamage
09.06.2011, 11:59
Für einen richtig großen Verein ist er mit 33 zu alt. Und es gibt schlimmere Ecken, um die nächsten 3 Jahre zu verbringen, zumal Lazio nächste Saison wenigstens EL spielt. Und für 2 Mio p.a. würde ich es mir auch in Italien gut gehen lassen.

Ford
09.06.2011, 12:02
Frag mich, warum er nicht zu Valencia gegangen ist. Die wollten ihn doch angeblich auch. Lazio ist eben ein Club mit einem Geschmäckle. :hahm

sucinum
09.06.2011, 12:18
In Italien lockt ja zusätzlich noch der Nebenverdienst durch Fussballwetten. :nana

BrainDamage
09.06.2011, 13:37
Der KSC will Odonkor verpflichten :rofl

wisthler
09.06.2011, 13:51
Nur ein Gerücht. :nie

lowcut
09.06.2011, 15:27
Ist der immer noch bei Sevilla?

DerGerhard
09.06.2011, 15:31
Wer nach Italien geht ist selber schuld. Dann noch speziell Lazio....

lowcut
18.06.2011, 12:00
Lukas Schmitz wechselt von Schalke 04 zu Werder. Christian Träsch ist Schalke zu teuer. Allerdings ist Wolfsburg noch im Rennen, aber der VfB möchte ihn gerne behalten.

juelZ
18.06.2011, 12:46
Ich habe ja noch die äußerst leise Hoffnung, dass er zu uns kommt. Vidal wird über kurz oder lang weiterziehen, da könnte man für Träsch noch 5 Millionen drauflegen und hätte einen jungen, deutschen Perspektivspieler. Aber das entspricht eigentlich nicht unserer Transferpolitik.

Spaceman
25.06.2011, 11:09
:secret Goethe bietet uns 50.000€ umgedrehte Ablöse, wenn wir den Falken übernehmen. :secret

lowcut
25.06.2011, 11:42
:gruebel

visti
26.06.2011, 21:26
:secret Goethe bietet uns 50.000€ umgedrehte Ablöse, wenn wir den Falken übernehmen. :secret

Was hält denn länger? Die Zeit die wir benötigen um alles zu verhuren und versaufen oder unsere Nerven? :gruebel

Egal! Nehmen wir einfach das Geld! :laola

lowcut
30.06.2011, 07:44
Frings wechselt zum FC Toronto. :D

Louis
30.06.2011, 08:02
Nicht ernst, oder? :lach :lach :D

"He's a lumberjack, and he's okay, he sleeps all night, and he works all day...!" :tröt

edit:

Wie, wir haben den "tröt" noch nicht eingebunden? :gruebel

wisthler
30.06.2011, 08:10
Dann kommt sicher bald die neue Serie raus:
"Jiggels und Fringsi - zwie Freunde kann niemand trennen!" :D

Die Haupthandlung besteht natürlich damit wie Sie Bieber fangen, Holz hacken und sich in Ihrer Blockhütte vor dem Kaminfeuer die Nacht versüssen.

visti
30.06.2011, 08:26
Wie, wir haben den "tröt" noch nicht eingebunden? :gruebel

:troet :sz

mit "oe" also: troet geht es... ;)

tankovaya
30.06.2011, 10:41
ManU holt Spanien U21 Keeper de Gea für 20 Mio von Atlético als van der Saar Ersatz.

wisthler
29.07.2011, 10:23
Was um Gottes Willen hat Schalke dazu veranlasst den Antistürmer Marica zu verpflichten?!?

Mighty Kurt
29.07.2011, 13:29
Das Projekt Klinsmann 2, auch bekannt als "shopping Hotte" Horst Heldt ;).

Sare
29.07.2011, 13:42
Niedlich, Stuttgarter beim Heldt-Bashing. :love

Louis
29.07.2011, 13:54
Niedlich, Stuttgarter beim Heldt-Bashing. :love

Glaubst du, Marica hilft euch weiter? :look

Sare
29.07.2011, 14:49
Kein Plan, ich kenne ihn eigentlich nur vom Namen (genau wie Heldt :D).

Neuer Trainer, "neuer" Manager, Neuer weg, dafür ein paar gute junge Neue dazu. Ich bin gespannt auf die ersten Spiele, spekulieren will ich da nicht. Wenn es läuft und sie im oberen Drittel mitspielen und die Spiele halbwegs ansehnlich sind, bin ich zufrieden.

Louis
29.07.2011, 15:18
Ich bin gespannt auf die ersten Spiele, spekulieren will ich da nicht. Wenn es läuft und sie im oberen Drittel mitspielen und die Spiele halbwegs ansehnlich sind, bin ich zufrieden.

Irgendwie sind diese Saison eine ganze Menge Mannschaften ziemlich bescheiden. :D

Ford
29.07.2011, 15:24
Neuer Trainer, "neuer" Manager, Neuer weg, dafür ein paar gute junge Neue dazu. Ich bin gespannt auf die ersten Spiele, spekulieren will ich da nicht. Wenn es läuft und sie im oberen Drittel mitspielen und die Spiele halbwegs ansehnlich sind, bin ich zufrieden.
Rangnick scheint im Moment für nicht so gute Stimmung zu sorgen.

Sare
29.07.2011, 15:34
Ein paar Spieler zicken scheinbar etwas rum, ja. :sz
Sowas ist als Außenstehender immer mit Vorsicht zu genießen, nachvollziehen können wir einen Einfluss dessen nur während der Spiele.

lowcut
21.08.2011, 11:27
Poldi soll angeblich zu Galatasaray Istanbul wechseln. Ist ja fast wie Köln ... :duck

BrainDamage
22.08.2011, 14:51
Chelseas Resterampe ist noch nicht vollständig abgegrast. Jetzt soll noch einer kommen. Mopo (http://www.mopo.de/sport/hsv/so-gut-wie-perfekt--slobodan-rajkovi--kommt/-/5067038/9563638/-/index.html)

juelZ
22.08.2011, 15:22
Sie kaufen sich scheinbar willkürlich ein Team zusammen, es funktioniert bisher überhaupt nicht und die Lösung soll dann weiter zusammenkaufen sein!? Hat der HSV keine Jugendabteilung? :kronic

lowcut
23.08.2011, 13:20
Scheinbar nicht.

Ford
23.08.2011, 18:53
So willkürlich kaufen die gar nicht, nur ist das Chelseas B-Team anscheinend nicht so gut wie gedacht. :p

lowcut
23.08.2011, 22:57
Immerhin kennen die sich schon. :p

wisthler
31.08.2011, 09:35
Hier mal eine Übersicht der verschiedenen Ligen bezgl. den Transferausgaben und einnahmen.

http://www.transfermarkt.de/de/statistiken/startseite/transfers.html

Louis
31.08.2011, 10:14
Angeblich bietet jetzt Chelsea 30-40 Millionen für Ribery.

Gerüchte und satirische Bemerkungen gibt es wie immer am letzten Transfertag hier beim Guardian:

http://www.guardian.co.uk/football/blog/2011/aug/31/transfer-deadline-day-live

Ford
31.08.2011, 11:16
Die Bayern hätten Ribery vor zwei Jahren (oder wann das war), als so 50-60 Mio. geboten wurden, verkaufen sollen. Seither hat er nix mehr gerissen.

Mighty Kurt
31.08.2011, 11:19
Stimmt, allerdings glaube ich, dass der wieder kommt, sobald er sich mit Lahm wieder eingespielt hat und wenn der mal wieder richtig in Form kommt.

Louis
31.08.2011, 11:49
Ich glaube auch, dass der eine richtig gute Saison spielen könnte. :top

BrainDamage
31.08.2011, 11:54
Ok, Elia weg für 9 Mio., davon gehen an Kühne 25%, bleiben rund 7 Mio., für den Kroaten-Ivo legen sie 4 Mio auf den Tisch. Und was passiert jetzt noch mit den restlichen 3 Mio.?

wisthler
31.08.2011, 12:07
Damit würde ich Westermanns Gehalt für ein Jahr erhöhen, das hat er sich verdient! :D

Ford
31.08.2011, 12:08
Die versickern. Das ganze Koks kostet auch was. :snicker

BrainDamage
31.08.2011, 12:23
Ich sehe gerade, daß Elia nicht Teil des Kühne-Deals war, also gehen die 9 oder 10 Mio. direkt in die Kasse. Aber Juve zahlt natürlich Raten, jetzt nur 4 Mio., was die Ivo-Ablöse erläutern würde.

Garfield
31.08.2011, 13:11
Da sind bestimmt noch ein paar Berater mit dabei, die wollen schließlich auch leben

Ford
31.08.2011, 14:36
Ich frage mich auch, ob denn unbedingt ein Ersatz für Elia gebraucht wurde oder ob man stattdessen nicht jemanden für eine andere Position hätte holen sollen. :sz

lowcut
30.05.2012, 15:24
Van der Vaart ist bei Schalke im Gespräch.

Essig
30.05.2012, 19:18
Angeblich Dzeko und Martinez bei Bayern, können beide gerne kommen :top

DerGerhard
30.05.2012, 19:50
Hat Pizza nich schon unterschrieben? :look

Martinez und vdV gerne in der Liga :top

Ford
30.05.2012, 22:57
Dzeko und Gomez sind sich doch ziemlich ähnlich. :look

Redblade
31.05.2012, 00:35
Dzeko und Gomez sind sich doch ziemlich ähnlich. :look

Nein, die sind unterschiedlich genug. Gomez kann Bälle nur abprallenlassen und kontern, wo hingegen Dzeko technisch gut ist und den Ball ala Lewa auch mal halten kann. Pizza ist nochmal ein andere Typ, der fängt am liebsten aus dem Mittelfeld an zu dribbeln und überläuft die Gegner. Gomez und Dzeko wärenschon toll für Bayern, aber wenn die das System nicht umstellen, dann müßte wohl kräftig rotiert werden und die bei Laune zu halten.

@DerGerhard
Ja, aber Pizza hat nur für ein Jahr unterschrieben und ist sehr verletztungsanfällig. Außerdem ist es ja auch das, was die Bayern neben der Abwehr am meisten brauchen. Letzte Saison hatten sie Olic (war lange verletzt und guter BuLi-ST) und Peterson (Talent mit viel zu wenig Spielzeit) auf der Bank, beide gehen und die Bayern scheinen dazu gelernt zu haben.

Essig
31.05.2012, 10:31
Kann mich da Redblade nur anschließen. Denke auch, dass wir 3 Stürmer brauchen und Pizza wurde sicher gesagt, dass er als Joker bzw. Nummer 3 kommt, wird also keinen Stunk machen.

Ford
31.05.2012, 12:59
Also bei mir wäre ja Gomez Stürmer Nr. 3. :fft

Drei solche Spieler für eine Position. Das schreit geradezu nach Ärger.

wisthler
31.05.2012, 13:09
Also Dzeko wäre für mich auch ganz ganz ganz nah an Gomez dran. Der kann den Ball halten, hat einen unheimlich guten Schuss, kann auch einigermaßen köpfen, ist läuferisch stark und technisch überragend.

DerGerhard
31.05.2012, 14:27
Find 3 für diese Position eindeutig einen zuviel. Kann mir nur schwer vorstellen, dass ein Stammspieler-Gomez sich ständig durchrotieren lässt :gruebel

Redblade
31.05.2012, 16:10
Die Bayern könnten auch mit Gomez vorne und Dzeko als hängender Stürmer dahinter spielen. Das Problem wird wohl sein den Beiden genug Spielzeit zu geben. Dzeko hatte sich bei ManCity über zu wenig Einsatzzeit beschwert, dann wird er sich wohl kaum die Hälfte der Spiele auf die Bank setzten.

PS: Pizza soll wohl nix gegen eine Joker-Rolle haben, angeblich.

DerGerhard
31.05.2012, 19:44
Ja, sind halt wirklich 3 Topleute. Mit Pizza stimmt aber schon, der wird wohl nichts gegen die Bank haben.

Dzeko als hängende Spitze, da kloppen sich ja bereits Müller und Kroos. Ein Topeinkauf soll ja kampfstarker 6'er sein, also kein Platz mehr dort für Kroos.

Es is so, ich würd halt ungern soviele Millionen in einen Ergänzungsspieler gesteckt sehen.

wisthler
31.05.2012, 19:52
Es is so, ich würd halt ungern soviele Millionen in einen Ergänzungsspieler gesteckt sehen.

Naja wenn es Bayern an einem nicht mangelt, dann Geld. :sz

Cephi
31.05.2012, 20:07
Also Dzeko wäre für mich auch ganz ganz ganz nah an Gomez dran. Der kann den Ball halten, hat einen unheimlich guten Schuss, kann auch einigermaßen köpfen, ist läuferisch stark und technisch überragend.
Und dann ist er nur "dran"? :irre Das sind fünf Punkte, die Gomez nichtmal ansatzweise hat und außer dessen besserer Eignung als Bande sehe ich auch keine Vorteile auf Gomez' Seite... :fft

sucinum
31.05.2012, 20:14
Hat Gomez dir mal die Förmchen (oder Freundin) geklaut? Das er ein herausragender Stürmer ist, sollte ja eigentlich nicht zur Debatte stehen.

Cephi
31.05.2012, 20:38
Das er ein herausragender Stürmer ist, sollte ja eigentlich nicht zur Debatte stehen.
Wenns bei ihm ans Negative geht, übertreibe ich gern mal ein wenig, das stimmt wohl. :D Wenns darum geht, was bei ihm nicht zur Debatte steht, würd ich mich aber maximal auf die Formulierung "sehr (sehr) gut" festnageln lassen. Für nen herausragenden Stürmer fehlt mir bei ihm ein bisschen was. Und dieses "Bisschen" nervt mich einfach immer wieder extrem. :sauer

*edit* Wobei ich auch sagen muss, dass es immer wieder Szenen gibt/gab, bei denen ich mir dachte "na also doch... der hats wirklich drauf". Und im nächsten rauben ihm seine technischen Defizite wieder ne klare Torchance oder, wenns noch schlechter läuft, ist er wieder überhaupt nicht zu sehen. Klar ist ein Stürmer immer, erst recht Spielertypen wie er, auch auf Zuarbeit der Mitspieler angewiesen. Aber ich werd einfach das Gefühl nicht los, dass er in den großen/wichtigen Spielen einfach nie was zeigt. Hat er vermutlich schon durchaus mal, aber mir würde spontan nichts in den Sinn kommen. Über nen Klose, der bei uns mal N11-Form erreicht hätte, hätte ich mir damals den Arsch abgefreut. :( Gomez dagegen schießt zwar jede Saison 30 BL-Tore (was wirklich beeindruckend ist), aber wenns mal eng wird, spielen wird gefühlt nur mit 10 Mann.

sucinum
31.05.2012, 20:47
Das einzige, was Gomez nicht so gut kann, ist der Gerd Müller-Erinnerungs-Drehschuss, aber kann man ihm das wirklich vorwerfen? Man muss als Mittelfeld eigentlich nur beachten, dass man ihm keine Bälle zuspielt, die er mit dem Rücken zum Tor annehmen muss. Aber das gilt für so ziemlich alle Stürmer, ich wüsste garnicht, wann ich so ein Tor zum letzten Mal gesehen habe.

Cephi
31.05.2012, 21:17
Schönes Tor von ihm grad. :fft
Leider vermasselt er solche Chancen in 9 von 10 Fällen, weil er den Ball spätestens bei der Annahme im Strafraum durch nen technischen Fehler vertändelt. Und ob diese Lobablage zuvor da wirklich so gewollt war... :D

DerGerhard
31.05.2012, 21:19
War aber echt gut angenommen und umgesetzt :top

Cephi
31.05.2012, 21:23
War aber echt gut angenommen und umgesetzt :top
Wenn er das einfach dauerhaft könnte, würd ich auch sofort die Klappe halten. Das war wieder so ne "wow..."-Szene. :top Hab nur die Befürchtung, dass er damit sogar sich selbst überrascht hat. :duck

Ford
01.06.2012, 02:37
Hat Gomez dir mal die Förmchen (oder Freundin) geklaut? Das er ein herausragender Stürmer ist, sollte ja eigentlich nicht zur Debatte stehen.
Ich muss Cephi zustimmen. Gomez ist kein Stürmer von internationaler Klasse. Dafür ist es zu einfach, ihn abzumelden.


Das einzige, was Gomez nicht so gut kann, ist der Gerd Müller-Erinnerungs-Drehschuss, aber kann man ihm das wirklich vorwerfen? Man muss als Mittelfeld eigentlich nur beachten, dass man ihm keine Bälle zuspielt, die er mit dem Rücken zum Tor annehmen muss. Aber das gilt für so ziemlich alle Stürmer, ich wüsste garnicht, wann ich so ein Tor zum letzten Mal gesehen habe.
Nein, der Vorwurf ist nicht, dass er aus solchen Situationen kein Tor macht, sondern dass der Ball in 95 % der Fälle weg ist und nicht weiter verarbeitet wird. Und da gibt es andere Stürmer, die in der Lage sind, Bälle zu verteilen.

wisthler
01.06.2012, 07:35
Ich muss Cephi zustimmen. Gomez ist kein Stürmer von internationaler Klasse. Dafür ist es zu einfach, ihn abzumelden.


Ich mag Gomez nicht, aber wieviele Tore hat er gleich noch mal in der CL geschossen?
International ist er auch ein guter, seine Art Fussball zu stolper* äh spielen sieht eben ab und an unglücklich aus.

Sare
01.06.2012, 09:43
Was macht Gomez als erstes nach seinem Tor gestern? Er streicht sich zufrieden durch die Haare. :roll

Ich sehe das wie Cephi und Kronic. Im CL Endspiel konnte man gut den Unterschied zwischen Ausnahmestürmer (Drogba) und Gomez beobachten.

lowcut
01.06.2012, 09:56
Drogba ist eher ein Typ wie Klose als wie Gomez.

tankovaya
01.06.2012, 10:30
Gomez ist und bleibt ein eitler Geck.

weasel
01.06.2012, 10:46
Gomez ist und bleibt ein eitler Geck.
das hast du sehr schön gesagt.

visti
01.06.2012, 10:55
Gomez macht Tore... sehr viele Tore... aber er entscheidet keine Spiele! :smug

BrainDamage
01.06.2012, 11:57
Sehe das wie visti.

Herausragend sind Stürmer wie Messi, van Persie. Gomez fehlt das spielerische Element. Den Unterschied kann man gut bei Lewandoski erkennen. Dem traue ich mehr zu, auch wenn er seine Leistung erst noch bestätigen muß. Der spielt mit und schießt Tore. Jemand wie Gomez wäre im System von Klopp verloren. Deswegen habe ich auch nicht verstanden, warum die Presse anfangs Pizza mit Dortmund in Verbindung gebracht hat. Der hätte dahin genausowenig gepaßt wie Gomez.:sz

tankovaya
01.06.2012, 15:09
Gomez ist halt ziemlich groß und hat unheimlich viele Bauchmuskeln. Der Mann hat viel Gewicht rumzutragen. Wenn er mehr als zwei mal pro Halbzeit über längere Distanz sprinten müsste, bräuchte er ein Sauerstoffzelt. Auch kann man von so einem Klops natürlich nicht erwarten, dass er Fußballspielen kann. Das ist auch okay. Er bringt halt im 16er seine Masse ins Spiel und kann den Ball reintanken. Drogba ist ein ähnlicher Stürmer, aber er kann lange Bälle besser verarbeiten. Sonst wäre er wohl auch nicht in England gelandet. :D

Ich kriege bloss immer das Kotzen, wenn ich seh, wie nach jeder Aktion erst einmal sein Blick zur Großbildleinwand wandert um den Sitz seiner Frisur zu checken.

DerGerhard
01.06.2012, 17:50
Ich kriege bloss immer das Kotzen, wenn ich seh, wie nach jeder Aktion erst einmal sein Blick zur Großbildleinwand wandert um den Sitz seiner Frisur zu checken.

:japan Das is auch so ein bischen ne Generationenfrage, machen mittlerweile fast alle. Bei ihm isses natürlich besonders auffällig :D

Man muss aber auch positiv erwähnen, dass er zu den intelligenteren Spielern gehört, die auch mal einen geraden Satz nach dem Spiel rausbringen. Wenn man sich da mal seine Interviews nach seiner "torlosen Zeit" anschaut, da steckt schon einiges an Reflektion dahinter :top

Cephi
01.06.2012, 23:13
Gomez macht Tore... sehr viele Tore... aber er entscheidet keine Spiele! :smug
So könnte man verkürzt gut zusammenfassen, was ich gestern nicht auszudrücken vermocht hab. :japan :D

Das soll nicht überheblich klingen, aber wir brauchen halt keinen, der beim 7:0 gegen Freiburg x Tore schießt, sondern einen, der in den wichtigen Spielen gegen starke Gegner aus der einen Chance, die er bekommt, das eine entscheidende Tor machen kann. Ich weiß schon, dass Gomez sowohl in der BL als wohl auch in der CL auch häufig das 1:0 erzielt hat. Ich will also nicht sagen, dass er nur die unwichtigen Tore schießt. Aber andererseits sinds auch häufig Tore, bei denen man das Gefühl hat, dass es 5 Minuten später halt wer anders geschossen hätte, wenn Gomez nicht zuvor dazu gekommen wäre. Aber sobald sich um ihn herum mal ne Weltklasseabwehr befindet, ist er quasi standardmäßig abgemeldet. Und wenn er dann durch Zufall oder Glück mal seine eine Chance bekommt, dann verstolpert er oder ballert die Pille sonstwo hin. :sz Dass Gomez nicht als Joker taugt, wurde ja in der N11 bspw. auch schon häufiger festgestellt. Und irgendwie tritt halt dasselbe Problem auf, wenn Gomez in der ersten Phase des Spiels nicht sofort drin ist und Aktionen hat. Wenn du ihn erstmal ne halbe Stunde angemeldet hast, kannst du danach quasi zuschauen wie er die Dinger selbst versiebt (falls er überhaupt nochmal in irgendeiner Art und Weise am Spiel teilnimmt).
Wie gesagt: Er ist ein sehr guter und mMn auch durch ein Stürmer mit "internationaler Klasse" (wenn eben auch nicht Weltklasse), aber irgendwie nicht der Typ Stürmer, den du brauchst, wenn du die großen Titel gewinnen willst. Nicht, dass wir es gegen Chelsea nicht trotzdem hätten schaffen können... :fft

sucinum
02.06.2012, 00:02
Aber sobald sich um ihn herum mal ne Weltklasseabwehr befindet, ist er quasi standardmäßig abgemeldet.

Das ist doch ganz normal, was soll er da auch machen? Gomez bindet standardmäßig 2 Verteidiger und die schränken seinen Aktionsradius eben entsprechend ein. Für was das gut sein kann, hat man aber am 1:0 gegen Chelsea gesehen. Wichtig ist eben, dass er vernünftig angespielt wird, und zwar in den Lauf oder von außen. Mit dem Rücken zum Tor ist er schwach, aber welcher Stürmer seit Gerd Müller ist das nicht? Es gibt keinen Stürmer, der im Bruchteil einer Sekunde einen harten und platzierten Schuss abgeben kann und das, was bei Gomez "verstolpert" aussieht, sind enorm schwierige Situationen, die die meisten anderen Stürmer garnicht erst bekommen, geschweige denn reinmachen.

Andere Stürmer, die schwächer Strafraum sind, müssen sich den Ball eben im Mittelfeld abholen, aber das ist auch nicht die Lösung, besonders nicht in der Nationalmannschaft. Wir haben dort bereits ein sehr spielstarkes Mittelfeld und zusätzlich mit Lahm auch noch einen offensiv gefährlichen Außenverteidiger, da kommts salopp gesagt auf einen weiteren, der den Ball rumschiebt, nicht mehr an. Gomez schafft allein durch seine Präsenz mehr Lücken als Klose mit seinem "Kombinationsspiel" (viel mehr als einen Doppelpass bekommt der auch nicht hin) schaffen kann - und ist zusätzlich noch genau da, wo er stehen muss, wenn ein Ball in die Mitte kommt. Das weder Robben bei den Bayern noch Poldi in der Nationalmannschaft die optimalen Spieler dafür sind, ist ja nochmal was anderes. Auch Kroos passt nicht so richtig zu Gomez, denn der legt ihm nämlich die meisten beschissenen Bälle auf, statt einfach mal selber draufzuhalten - für Abpraller wäre Gomez deutlich dankbarer.

Das Chelsea-Spiel wurde im Mittelfeld verkackt und nicht im Sturm. Ribery war durch Contento geschwächt, Robben hat nicht geschnallt, dass Chelsea seinen Robben-Move perfekt vereitelt hat und Kroos war zu unflexibel und wenig überraschend im Passspiel.

DerGerhard
02.06.2012, 12:07
Was soll man machen, wenn beide Recht haben? :blaw

Cephi
02.06.2012, 13:26
Das ist doch ganz normal, was soll er da auch machen?
Wie oben erwähnt: Halt die eine Chance, die er in so nem Spiel dann bekommt, einfach mal reinmachen. :D

Gomez in den Lauf anzuspielen, wenn er vor sich Raum hat, war ja "früher" eigentlich mal seine große Stärke. Mittlerweile frag ich mich eigentlich, was er da immer macht, wenn er mal in diese Situation kommt. Irgendwie hab ich den Eindruck, dass da nur entweder reichlich ungenaue Pässe auf die Außen (ist ja eh schon überraschend, wenn da nicht schon der erste Pass aus der Abwehr hingeht) oder wenig sinnvolle Dribblings in ausweglose Situationen mit anschließendem Ballverlust rauskommen. :fft
Deswegen find ichs auch häufig unfair, wenn über Robben behauptet wird, er würde aus unseren Kontern das Tempo rausnehmen. Wen soll er denn anspielen? Bei Gomez braucht ers ja gar nicht erst versuchen, Ribery hängt üblicherweise auf dem anderen Flügel und wenn er selbst zum Dribbling ansetzt, ist er wieder nur egoistisch. Bleibt also nur das Warten auf die Nachrückenden...

P.S. Was Chelsea angeht: Ich wollte nicht darauf hinaus, dass Gomez das Spiel für uns verloren hat. Da würde mir mindestens einer in den Sinn kommen, den ich eher wählen würde, wenn ich die Niederlage schon einem einzigen in die Schuhe schieben wollen würde. :D Ich meine mich aber auch zu erinnern, dass er zwischendrin ne Chance hatte, die man mal wieder machen hätte können. :(


*edit* Was ich aber auch gerne noch als positiven Punkt für Gomez anmerken wollen würde, gerade wenn jetzt der Vergleich mit Drogba aufkommt: Man darf natürlich auch nicht vergessen, dass er "erst" 26 ist. Will nicht sagen, dass es ihm an Erfahrung fehlt, aber vielleicht macht er in 3-4 Jahren ja doch auch mal die wichtigen Dinger rein.

sucinum
02.06.2012, 14:42
Wen soll er denn anspielen?

Müller, der steht immer richtig! Oder Lahm, der kann dann einen Seitenwechsel zu Ribery einleiten, falls notwendig, oder sonst einen Doppelpass spielen. Auf keinen Fall Kroos, der hat eh nur seine Passsatistik im Kopf. Gomez kann er auch anspielen, vielleicht mal wieder ne Kopfball-Flanke oder so.

Am Robben-Move gibt es ja prinzipiell nichts auszusetzen, aber Chelsea hat den eben perfekt verhindert. Man kann ja leicht sagen, "die standen halt so mit 8 Leuten hinten", aber sie haben nunmal den Schussweg für Robben perfekt zugestellt, der konnte garnicht gefährlich aufs Tor schießen.

Cephi
02.06.2012, 15:15
Müller, der steht immer richtig!
Touché, den hab ich glatt vergessen. Saß halt zu häufig auf der Bank. :nie

Oder Lahm
Tut er ja. Aber dann wird ja schon wieder gemeckert, dass er durch den Rückpass das Spiel verlangsamt hätte. :D

Auf keinen Fall Kroos
:top

Gomez kann er auch anspielen, vielleicht mal wieder ne Kopfball-Flanke oder so.
Bei der Spielsituation, die ich im Kopf hatte, würde Gomez mindestens 35m im Abseits stehen, wenn er tatsächlich in Tornähe zum Kopfball bereit wäre. :D


Man kann ja leicht sagen, "die standen halt so mit 8 Leuten hinten", aber sie haben nunmal den Schussweg für Robben perfekt zugestellt, der konnte garnicht gefährlich aufs Tor schießen.
Der Erfolg gibt ihnen Recht. Ich war ja auch keiner von denen, die lauthals schrien, wie unverdient doch der Chelsea-Sieg gewesen wäre. Jedes Team wie es will oder was es kann. Wir konnten jedenfalls mal ganz offensichtlich nicht genügend Tore schießen. :sz

tankovaya
04.06.2012, 10:19
Nun, bei Kroos sind wir uns immerhin alle einig. :D

BrainDamage
11.06.2012, 18:01
:nein Jogi sieht das anders.

Und auch wenn Gomez das Tor gegen POR gemacht hat, sieht man mMn sein Problem. Wenn er trifft ok, wenn nicht ist er das fußballerische Pendant zu Joe Cocker, beide haben den Aktionsradius eines Bierdeckels. Ging zu Zeiten von Gerd Müller selig, entspricht aber nicht modernem Fußball.:sz

lowcut
22.06.2012, 15:04
Werder hat den tschechischen Nationalspieler Gebre Selassie verpflichtet. Er bekommt einen Vierjahresvertrag. :)

Sare
22.06.2012, 15:48
Wird der auch von Rastas angebetet?

lowcut
22.06.2012, 16:14
Spielt der auch bei Werder?

lowcut
02.07.2012, 12:11
Sammer soll Nerlinger als Sportchef bei den Bayern ablösen.

Ford
02.07.2012, 12:12
Habe auch gerade die Schlagzeile gelesen. Das wäre ein Knaller. :irre

Gut für Bayern, Nerlinger hat nicht das Format, neben Hoeneß und Rummenigge zu bestehen.

Sare
02.07.2012, 12:31
:eek

Ich schätze Sammer sehr, aber passt er zu Bayern?


Nerlinger hat nicht das Format, neben Hoeneß und Rummenigge zu bestehen.

Ja, zumindest in der Außenwirkung macht er nicht viel her.

Essig
02.07.2012, 12:33
Würde mich wirklich freuen, wenn das klappt. Ich hatte ja in den 90ern immer schon gehofft, dass Sammer als alter Bayernfan mal zu uns wechselt, aber kam dann trotz einiger Gespräche nie zustande.

Vielleicht werden ja Kahn und Sammer, vielleicht auch mit Effenberg irgendwann das neue Führungsduo sein als Hoeneß/Rummenigge Nachfolger :D

wisthler
02.07.2012, 12:45
Ja, zumindest in der Außenwirkung macht er nicht viel her.

:top
Sammer ist super und passt zu Bayern mit seiner eher arroganten Austrahlung. :D

DerGerhard
02.07.2012, 14:53
Nerlinger war ne Pfeiffe, gut das er endlich weg ist (hatte der nicht aber noch vertrag bis 2014, vor kurzem verlängert?). Sammer und Hoeneß dürfte lustig werden :D

Cephi
02.07.2012, 19:44
Vielleicht werden ja Kahn und Sammer, vielleicht auch mit Effenberg irgendwann das neue Führungsduo sein als Hoeneß/Rummenigge Nachfolger :D
:cool
Ein Traum. :D

Ford
02.07.2012, 21:47
Effenberg ist, glaube ich, zu blöd für eine wichtige Funktion. Aber Kahn landet bestimmt bei den Bayern.

Cephi
02.07.2012, 21:53
Aber Kahn landet bestimmt bei den Bayern.
Hoffetlich bald. Ich ärgere mich schon die ganze Zeit, dass das so lange dauert. :nie
Ob Effe zu blöd ist, weiß ich nicht. Ich bin mir aber auch recht sicher, dass er nicht auf Dauer problemfrei mit gleichrangigen Personen neben sich arbeiten könnte. :gruebel

wisthler
02.07.2012, 22:28
Ach was der Effenberg doch nicht.
Das ist doch ein ganz lieber....

Essig
03.07.2012, 12:33
Solange sich der Vorstand untereinander zofft, hat die Mannschaft Ruhe, also ideal :D

Wobei ich es sogar als Vorteil sehe, dass die alle mehr oder weniger in der heutigen Medienwelt aufgewachsen sind, und daher genau wissen was einem als Spieler stinkt und was förderlich ist. Natürlich wird bei deren Temperament auch das ein oder andere unbedachte Wort fallen, aber das ist schon ok ;)

Cephi
06.07.2012, 20:22
Vielleicht werden ja Kahn und Sammer, vielleicht auch mit Effenberg irgendwann das neue Führungsduo sein als Hoeneß/Rummenigge Nachfolger :D
http://bundesliga.t-online.de/matthias-sammer-war-beim-fc-bayern-muenchen-nur-der-anfang/id_57749360/index

Auch andere haben diese Idee. :D
Die als Sponsor müssten es ja eigentlich wissen. :p

lowcut
13.07.2012, 09:49
Der Spanier Javier Martinez war bei den Bayern und bei Barca im Gespräch, aber bleibt lieber bei Athletic Bilbao.

Essig
13.07.2012, 10:26
Ich denke eher, es war keiner bereit die 40 Millionen zu zahlen..

Ford
13.07.2012, 12:29
Klingt eigentlich eher so, dass er keinen Bock hatte.

Essig
13.07.2012, 13:01
Naja, wenn er sagen würde, "ja, ich wäre für das dicke Gehalt auch gegangen, wenn sich die Vereine geeinigt hätten", hätte er zukünftig keine große Freude mehr mit den patriotischen Bilbaofans, wäre also nicht sehr schlau.. ;)

lowcut
13.07.2012, 17:30
Bekommt er halt sportliches Asyl. :sz

Essig
15.08.2012, 20:11
Ich denke eher, es war keiner bereit die 40 Millionen zu zahlen..

Nun also doch :troet
http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/fc-bayern-muenchen/article108641520/Bayern-Muenchen-verpflichtet-Javi-Martinez.html


Klingt eigentlich eher so, dass er keinen Bock hatte.

Soll sogar auf Gehalt verzichtet haben, aber wenn es knapp wird, lad ich ihn mal persönlich zum Essen ein :D

Cephi
15.08.2012, 20:12
Mir hat ja nicht jeder gefallen, der da bei uns auf der 6 mal rumwursteln durfte, aber ob wir unbedingt 40 Millionen ausgeben müssen, um für dort jemanden zu holen...? Ich lass mich aber gern überzeugen, dass er die wert ist. :)

Essig
15.08.2012, 20:21
Ich kann in von den wenigen Spielen die ich gesehen hab auch noch nicht richtig einschätzen, aber Verstärkung auf der Position können wir auf jeden Fall gebrauchen und sonst fallen mir da auch keine wirklichen Kaufalternativen ein ;)

Ford
15.08.2012, 20:57
Hm, hätte ich nun nicht gedacht. Bin mal gespannt, wie gut der Kerl wirklich ist. So viel Geld für einen Spieler, der mir noch nie aufgefallen ist, ist schon enorm. Naja, mag nicht viel heißen, hat ja in der spanischen Nationalmannschaft auch ordentliche Konkurrenz vor sich...

wisthler
15.08.2012, 21:09
Van Persie wechselt von Arsenal zu Manu. :eek

Cephi
15.08.2012, 21:20
Poldi und Merte da, van Persie weg. Fertigmachen zum Abstieg oder wie? :D

Louis
17.08.2012, 04:27
Van Persie wechselt von Arsenal zu Manu. :eek

Gut, das lag ja leider in der Luft. :hmpf

Dass es ausgerechnet zu Manchester United ist... naja, wenigstens können die sich noch leisten, richtig gutes Geld zu zahlen. :D

United hat sich jetzt mit Kagawa und van Persie aber doch ziemlich nett aufgeplustert. Keine großen Abräumaktionen auf dem Markt, aber dafür zwei richtig gute Spieler...

wisthler
17.08.2012, 07:37
Ja sie wollen wohl so eine internationale Blamage wie letzte Saison unbedingt verhindern. :D
Sie haben es ja nicht einmal geschafft zu "Bayern".

Essig
17.08.2012, 18:00
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1208/News/javi-martinez-transfer-doch-teurer-40-millionen-steuern-athletic-bilbao-nicht-verhandlungsbereit-fc-bayern-muenchen.html

Nicht dass das deswegen noch schiefgeht, aber nachdem in Bilbao schon die Fans auf die Barrikaden gehen, kann er da ja auch nicht bleiben :gruebel

Vielleicht war das Steuerthema schon länger der Haken und deswegen wurde die Einigung absichtlich an die Presse gestreut in Form von "Hey, wir zahlen die geforderten 40 Mio, der Spieler will auch, also zickt nicht rum" :D

Ford
17.08.2012, 21:36
Also wenn's dann auf die 50 Millionen zuläuft, verstehe ich den Transfer überhaupt nicht mehr. :hahm

Tronde
20.08.2012, 09:21
Das "Steuerthema" ist ja auch Unfug....München wird keine 8 Mio Umsatzsteuer zahlen die sie nicht wieder zurückbekommen.

Essig
21.08.2012, 10:12
Aber was man so hört ist das ja wirklich momentan der Haken, Bilbao nimmt offiziell das Angebot nicht an und Martinez müsste das Geld selbst hinterlegen, wofür dann die Steuer anfallen würde.

Ist aber dann wirklich merkwürdig aufgebaut die Klausel, weil gibt es ja öfter dass Spieler eine festgeschriebene Ablöse im Vertrag haben ohne diese Probleme.

Essig
21.08.2012, 16:40
"Beim Focus kennt man sich mit Geld aus - deswegen hat sich ein Autor der Frage gewidmet: "Wie kommen 40 Millionen von München nach Bilbao?. Zur Erinnerung: Sollte sich Bilbao weiter querstellen, muss sich Javi Martinez selbst freikaufen und ihm der FC Bayern das Geld zukommen lassen - was wiederum die Steuerbehörden auf den Plan rufen könnte. Die neue Erkenntnis aus obigem Bericht: Sollten die 40 Millionen Euro in 500-Euro-Scheinen per Geldkoffer nach Bilbao kommen, würde das Gepäckstück stattliche 90 Kilogramm wiegen. Als Handgepäck im Flieger geht das wohl nicht mehr durch."

90kg Geld :hmlol

Cephi
21.08.2012, 16:44
Am Ende scheitert der Transfer noch an den Zusatzkosten fürs Übergepäck. :eek

Essig
21.08.2012, 16:46
Es soll ja unbedingt kein Rekordtransfer werden, da kommt es auf jeden € an :japan

Ich fände es aber wirklich gut, wenn das Geld dann in Bilbao in Bündeln auf dem Tisch ausgeleert wird wie bei der WSOP :D

BrainDamage
21.08.2012, 17:01
Am Ende scheitert der Transfer noch an den Zusatzkosten fürs Übergepäck. :eek

Da wird sich bei den Münchenern doch irgendein HON finden.

Cephi
21.08.2012, 17:17
Ein was? Ich kenn nur CAN, aber den brauchen wir noch als Fußballer. :gruebel

BrainDamage
21.08.2012, 17:25
:roll

Kein Flughafen bei Euch in der Nähe, was :D (http://www.miles-and-more.com/online/portal/mam/de/program/information?nodeid=2536038&l=de)

Cephi
21.08.2012, 17:37
6485

:(

BrainDamage
21.08.2012, 17:39
Fliegt Dresden etwas anderes an als Ryanair? :lach

Cephi
21.08.2012, 17:41
Keine Ahnung, ich bin bisher immer von Tegel aus geflogen. :fft

BrainDamage
21.08.2012, 17:41
Berlin hat einen funktionierenden Flughafen???:irre

Ford
21.08.2012, 20:05
Ich verstehe nur nicht, warum Bilbao sich da so krass querlegt. Was haben die davon?

Essig
21.08.2012, 20:29
Ihren Stolz? Die Wiederwahl als Präsident? Erosion der Mannschaft soll verhindert werden?

Such dir was aus :D

Cephi
21.08.2012, 20:31
Wir reden hier von Basken, oder? Ich denke, da können wir nach dem ersten Vorschlag stoppen. :D

Sare
21.08.2012, 20:34
Ich tippe eher auf Vorschlag 2.

Essig
22.08.2012, 10:42
Ich kann dem Präsidenten ja einen Ankreuzzettel schicken mit den 3 Optionen.

Nachdem Ulli und Kalle trotz vielfacher Versuche keinen Termin bei ihm bekommen, reagiert er darauf vielleicht eher :D

Essig
22.08.2012, 16:49
Übrigens hat die tz (größte Münchner Lokalzeitung) seit Tagen immer einen Liveticker zu Martinez laufen in der u.A. berichtet wird ob er in den 2 täglich aus Bilbao ankommenden Maschinen gelandet ist oder nicht :hmlol

http://www.tz-online.de/sport/fc-bayern/javi-martinez-fc-bayern-muenchen-wechsel-transfer-news-mittwoch-meta-2469902.html

DerGerhard
22.08.2012, 18:03
WTF :hmlol

gubbel
22.08.2012, 18:51
Liveticker sind halt in :sz

Tronde
22.08.2012, 21:29
Ja - hab ich auch vor ein paar Tagen gesehen.

TZ halt...

Gordon
24.08.2012, 13:14
Am besten ist ja wohl das Foto. "Javi Martinez mit Brille." :lach :top

Cephi
24.08.2012, 13:24
Wenn wir schon (noch immer) bei dem Thema sind: Jetzt heißt es ja, ManCity will ihn auch haben. :gruebel
Martinez will angeblich zu uns, ManCity bietet Bilbao (auch auch Martinez) aber bestimmt mehr Kohle... hmmm... spannend. :D

Ford
24.08.2012, 19:29
Angeblich ist er City aber zu teuer. Ich wundere mich, dass bei Bayern bei 40 Mio. niemand Bauchschmerzen bekommt.

Cephi
24.08.2012, 20:19
Angeblich ist er City aber zu teuer.
Ja, heute springen die News wieder hin und her. Kaum dass ich von dem angeblichen Interesse gelesen hatte, gabs auch schon das Dementi.
Wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass es bei City "zu teuer" wirklich gibt, nichtmal an "zu teuer für die zu erwartende Leistung" kann ich mir bei denen vorstellen, sondern einzig und allein "zu schlecht". :D

Ford
24.08.2012, 21:51
Das sollte nicht weniger zu denken geben. :fft

Cephi
24.08.2012, 21:58
Was soll ich denn denken? Ich kanns ja eh nicht ändern. :D
Am Ende würde er sowieso linker Verteidiger spielen, wie alle unsere 6er. :hmlol

Louis
25.08.2012, 02:03
Angeblich ist er City aber zu teuer. Ich wundere mich, dass bei Bayern bei 40 Mio. niemand Bauchschmerzen bekommt.

Ich glaub, Bayern hat aktuell einerseits das Selbstbewusstsein, dass man im Zuge der Fairplay-Regelung echte Chancen hat, zum reichsten Club Europas zu werden, und zweitens haben sie ganz mächtige Bauchschmerzen, deswegen versuchen sie ja zumindest öffentlich ständig zu erklären, es seien in Wirklichkeit nur 30 Millionen Euro. :sz

Tronde
28.08.2012, 09:47
Angeblich ist er City aber zu teuer. Ich wundere mich, dass bei Bayern bei 40 Mio. niemand Bauchschmerzen bekommt.

Bei uns geht das eben ein bisschen anders. Der Uli geht zur Bank und füllt einen extra grossen Überweisungsschein aus und dann läuft die Sache (Internet hat er ja nicht). In City muss erstmal der gerade zuständige Scheich angerufen werden ob das Geld denn genehmigt wird.

Verstehe nur bedingt wieso sich jeder darüber Gedanken macht ob München sich das leisten kann (sollte). Die Bilanz zeigt das sie es können. Und der Verein ist eher als sparsam bekannt....

Essig
29.08.2012, 10:09
Die Odyssee ist wohl beendet, auch nach Mitternacht sind die Späher noch unterwegs :D

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_605223.html

Ford
29.08.2012, 11:48
Endlich ist's vorbei. Und angeblich soll auch vdV in Hamburg im Anflug sein. :irre

@Tronde
Dass die Bayern es sich leisten können, ist mir natürlich klar. Ich will ja nur sagen, dass ein Spieler verdammt gut sein muss, um 40 Mio. hinzulegen. Da ich Martinez bisher noch nie auf dem Radar hatte, bin ich da eben etwas skeptisch. Macht halt auch für Bayern einen Unterschied, ob man im schlimmsten Fall 10 oder 40 Mio. in den Sand gesetzt hat.

wisthler
29.08.2012, 12:15
Nicht nur wegen den zwei Transfers, aber man bekommt schon das Gefühl dass die Bundesliga immer stärker wird.
Wenn jetzt noch die Ergebnisse international stimmen, nicht nur bei Bayern, dann sieht es gut aus für die Zukunft.

Louis
29.08.2012, 12:47
@Tronde
Dass die Bayern es sich leisten können, ist mir natürlich klar. Ich will ja nur sagen, dass ein Spieler verdammt gut sein muss, um 40 Mio. hinzulegen. Da ich Martinez bisher noch nie auf dem Radar hatte, bin ich da eben etwas skeptisch. Macht halt auch für Bayern einen Unterschied, ob man im schlimmsten Fall 10 oder 40 Mio. in den Sand gesetzt hat.

Ich denke, in dem Fall war es auch ein kleines Spielchen von Angebot und Nachfrage.

Auf der Position gibt es halt wenige Spieler von großem Format, die überhaupt erhältlich wären. Für Bayern ist Martinez das letzte Steinchen in einem Mosaik, mit dem sie jetzt ihre komplette erste Elf voller Sahnestücke haben. Dafür waren sie halt bereit, dann auch entsprechend mehr auszugeben. Angst hatten sie dann eher noch vor der Symbolik, die diese 40 Millionen ausstrahlen. Da hast du dann wieder recht, und ein 40-Millionen-Misserfolg wäre halt auch eine richtig herbe Klatsche für die Außendarstellung und möglicherweise die Ruhe im Verein.

Aber ernsthaft, eine Aufstellung wie:

--------------Neuer--------------------
Lahm ---Badstuber----Dante----Alaba
Schweinsteiger------------Martinez
Robben----Shaqiri--------Ribery
-------------Gomez-------------------

Auswechselspieler: Kroos, Müller, Mandzukic, Boateng... etc.

Da sag ich einfach nur wow. Kann mich nicht erinnern, wann die Bayern zuletzt eine Mannschaft hatte, die auf JEDER Position individuell so stark besetzt war.

BrainDamage
29.08.2012, 12:52
Auf der Position gibt es halt wenige Spieler von großem Format, die überhaupt erhältlich wären. Für den HSV ist van der Vaart das letzte Steinchen in einem Mosaik, mit dem sie jetzt ihre komplette erste Elf voller Sahnestücke haben. Dafür war Kühne halt bereit, dann auch entsprechend mehr auszugeben. Angst hatten sie dann eher noch vor der Symbolik, die diese 12 Millionen ausstrahlen. Da hast du dann wieder recht, und ein 12-Millionen-Misserfolg wäre halt auch eine richtig herbe Klatsche für die Außendarstellung und möglicherweise die Ruhe im Verein.

Aber ernsthaft, eine Aufstellung wie:

--------------Adler--------------------
Lam ---Westermann----Scharner----Aogo
Badelj------------Jiracek
Beister----van der Vaart--------Jansen
-------------Berg-------------------

Auswechselspieler: Bruma, Diekmeier, Ivo, Rincon, Rudnevs, Son ... etc.

Da sag ich einfach nur wow. Kann mich nicht erinnern, wann der HSV zuletzt eine Mannschaft hatte, die auf JEDER Position individuell so stark besetzt war.

:V

Louis
29.08.2012, 13:09
:lach :D

Essig
29.08.2012, 13:30
Dann ist ja nun klar wer die beiden Meisterschaftsfavoriten sind :D

tankovaya
30.08.2012, 10:46
:smoke

visti
30.08.2012, 20:53
bla bla bla...
:V

:spam Urheberrechtsverletzung! *petz*

BrainDamage
30.08.2012, 22:15
:nein

Zulässige freie Bearbeitung. :p :D

BrainDamage
31.08.2012, 09:55
Seid Ihr auch alle so aufgeregt wie ich???

wisthler
31.08.2012, 09:55
Aufgeregt nein, aber interessiert.
Ob der verlorene Sohn zurück kommt oder weiterhin von den bösen Engländern fest gehalten wird. :(

Cephi
31.08.2012, 09:57
Ist das eigentlich die einzige spannende Frage heut? Da muss doch noch mehr los sein... :nie

BrainDamage
31.08.2012, 09:58
Rafa, wir werden Dich aus den Fängen der bösen Tommies befreien und dich heim ins Reich der Glückseligkeit führen.:laola

Immerhin ist er schon auf der Transferliste.

..to be continued.

BrainDamage
31.08.2012, 10:22
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!

Laßt das Käse-Blatt recht haben (http://www.bild.de/sport/fussball/rafael-van-der-vaart/kehrt-zurueck-vertrag-bis-2015-beim-hamburger-sv-25966978.bild.html)

:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:l aola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:lao la:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola

BrainDamage
31.08.2012, 10:22
Wieso sind wir hier auf 25 limitiert??? Ok, dann nochmal:

:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:l aola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:lao la:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola:laola

lowcut
31.08.2012, 11:43
Ob er etwas bringt wird sich zeigen. :D

BrainDamage
31.08.2012, 11:46
Wie ich schon mal geschrieben habe. Wir hätten diese Saison um Platz 15 gespielt, mit ihm spielen wir um Platz 9. Das schont die Nerven. In meinem Alter ein durchaus wesentlicher Umstand.

tankovaya
31.08.2012, 11:46
Ob er etwas bringt wird sich zeigen. :D

:mad:mad:mad:roll:niemals:voodoo:sauer:barb:lowcut :evil:motz:trink


Majestätsbeleidigung. In den See. Bannen.

wisthler
31.08.2012, 12:46
Nett, V. d. Vaart, Afellay und Martinez. Ich freu mich richtig auf die weiteren Spiele. :)

Tronde
31.08.2012, 13:49
Sky ist zu mir gewechselt. Für 24,90 pro Monat bekomme ich Bundesliga, Sport, Welt und HD.

wisthler
31.08.2012, 14:02
Noch billiger als ich. :gruebel
Muss ich nächstes Jahr noch nachverhandeln. :D

BrainDamage
31.08.2012, 14:09
Auch wenn es das übliche Marketing-Gelaber ist, aber irgendwie wird einem da ja doch warm ums Herz.:love

"Sylvie van der Vaart twittert: „Thank you Spurs, and all the fans for an amazing time!You guys have the greatest team in England. Will ♥you always#coys Time to go home now♥“

BrainDamage
31.08.2012, 14:15
Sky ist zu mir gewechselt. Für 24,90 pro Monat bekomme ich Bundesliga, Sport, Welt und HD.


Noch billiger als ich. :gruebel
Muss ich nächstes Jahr noch nachverhandeln. :D

Bin auch am Überlegen.:gruebel

Die bieten derzeit Welt + Bundesliga + HD (inkl., Sky go) für 21,95 mtl. bis Ende des Jahres und danach für 43,90 mtl. bei 12 Monaten Laufzeit an, den Receiver gibt es gratis dazu.

Bis Jahresende finde ich das fair, aber 43,90 für TV auszugeben, fällt mir schwer.

wisthler
31.08.2012, 15:24
Da kannst du aber nachverhandeln, ich zahle für Sky Welt, Sport und Bundesliga ganze 33€.
Ich vermute die 22€ von Tronde sind eben nur zum ködern, später wird das teuerer.

slowcar
31.08.2012, 15:33
Mit ner Dauerkarte ist man doch dann eh nur noch jedes zweite Wochenende vorm Fernseher, oder nicht?
Da verdoppelt sich der Preis ja quasi ;)

lowcut
31.08.2012, 16:00
:mad:mad:mad:roll:niemals:voodoo:sauer:barb:lowcut :evil:motz:trink


Majestätsbeleidigung. In den See. Bannen.
:hyena

Tronde
31.08.2012, 20:26
Da kannst du aber nachverhandeln, ich zahle für Sky Welt, Sport und Bundesliga ganze 33€.
Ich vermute die 22€ von Tronde sind eben nur zum ködern, später wird das teuerer.

Der Vertrag wäre heute ausgelaufen.

Ich hab einen 12 Monatsvertrag. Sprich. Es steigt also nicht an. Sky Go habe ich auch - hat er mir erzählt. Ich war auch erstaunt. Der "Köder" war ja eigentlich der Brief vom 22.8.2012 in welchem sie mir Sky Welt + Bundesliga für 16,90 + HD für 3 Euro angeboten haben. Wieso sie mir dann nur 5 Euro für Sport abverlangt haben (ich hätte auch die normalen 12 gezahlt) hab ich auch nicht verstanden.

sucinum
19.03.2014, 17:34
Dieser scheiß Werksclub will unsere besten Spieler kaufen, ich hasse sowas!

http://1899aktuell.de/slideshow/5530-interesse-aus-wolfsburg

sucinum
19.03.2014, 17:34
Dieser scheiß Werksclub will unsere besten Spieler kaufen, ich hasse sowas!

http://1899aktuell.de/slideshow/5530-interesse-aus-wolfsburg

Cephi
19.03.2014, 17:35
:D

Sare
19.03.2014, 17:48
:snicker

Dann könnt ihr euch endlich bundesligataugliche Abwehrspieler leisten.

wisthler
19.03.2014, 19:27
Dieser scheiß Werksclub will unsere besten Spieler kaufen, ich hasse sowas!


Na ja wenn die nicht nach Wolfsburg gehen, dann nach Leverkusen, Schalke, Dortmund oder ins Ausland. Die sind doch schon lange aufgefallen durch Ihre Leistungen.

juelZ
19.03.2014, 20:54
Für uns dürften die zu teuer sein, wenn Wolfsburg und sicher einige andere mit einsteigen werden. Kann mir vorstellen, dass Hunt (und hoffentlich Hahn) zu uns kommt (kommen), Volland geht bestimmt zu Dortmund und Firminho ins Ausland.

Essig
19.03.2014, 22:59
Juhu, es wird über Spieler wegkaufen gesprochen, aber wir Bayern werden dabei nicht erwähnt :uff :D

Wobei, falls Pizarro geht, brauchen wir einen neuen dritten Stürmer, da wäre vielleicht Volland was :p

killafonzy
20.03.2014, 01:50
ich hab grad ganz schön was ins porzellan transferiert das hat mal gerochen...

edith sagt ich hab da was falsch gelesen geht hier ja um transfergerüchte nicht gerüche...

tankovaya
20.03.2014, 10:44
:cz

lowcut
09.01.2015, 07:43
Erst Poldi von Arsenal zu Inter und nun noch Shaqiri von Bayern zu Inter. :D

wisthler
09.01.2015, 11:50
Inters neue Flügelzange. Wolfsburg soll an Schürlle dran sein, wollen aber keine 30 Mille für Ihn zahlen.

Sare
09.01.2015, 19:21
Was will Shaqiri denn bei Inter. :neinnein

wisthler
09.01.2015, 19:34
Flügelzange mit Poldi, aber Inter spielt schon furchtbar teilweise. Die machen ja Panikkäufe um noch irgendwie international rein zu kommen.

Viel interessanter finde ich aber aktuell die wilden Gerüchte um Messi und das Chaos bei Barca. Mal schauen wie es weiter geht.

wisthler
30.01.2015, 10:29
Olic zu Hamburg und Schürrle zu Wolfsburg. Der Preis für den lieben Schürrle ist 10 Mille zu hoch, aber schön ihn wieder in der Bundesliga zu sehen.

sucinum
30.01.2015, 10:44
Ich verstehe nicht, warum bei Schü jetzt plötzlich jeder ein Marktwert-Experte ist. Da kann man doch auch mal 30 Mio zahlen... Die PL hat generell ein bisschen anderes Preisniveau, aber solange es keinen vergleichbaren Spieler in der BuLi gibt, hat man auch keinen Vergleichswert.

Essig
30.01.2015, 11:30
In welcher Form buttert denn VW eigentlich das ganze Geld in den Verein, Stichwort Financial Fairplay?

Beim Sponsoring sind ja auch Marktgrenzen gesetz :gruebel

wisthler
30.01.2015, 11:42
Beim Financial Fairplay sollen Sie angeblich sauber sein, die Zahlen müsste ich aber noch einmal raussuchen.

Louis
30.01.2015, 11:43
Wie viel Geld die VfL Wolfsburg Fußball GmbH tatsächlich einnimmt und ausgibt und wie viel sie vom Volkswagen-Konzern zugeführt bekommt, bleibt der Öffentlichkeit vorenthalten. Im Bundesanzeiger verzichtet die AutoVision GmbH, Wolfsburg, als „alleinige Gesellschafterin der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH“ aus den gemäß der Paragraphen 325 ff. des Handelsgesetzbuches HGB folgenden Offenlegungspflichten. Transparenz sieht anders aus. So bleibt der VfL (wie auch die Bayer Leverkusen Fußball GmbH) eine Black Box. Andernfalls wäre es wahrscheinlich, dass der Europa-League-Teilnehmer Wolfsburg, genau wie Champions-League-Team Leverkusen, in der Top-30-Rangliste der umsatzstärksten europäischen Klubs vertreten wäre.

http://www.fr-online.de/sport/bundesliga-bayern-wolfsburg-die-black-box-greift-an,1472784,29697498.html

Die Recherchen der UEFA sind angeblich logische Routine. Weil der VfL Wolfsburg erfolgreich in der Europa League ist, vor dem Einzug in die nächste Runde steht und beste Chancen hat, in dieser Saison direkt in die Champions League einzuziehen, wird sein Finanzgebaren kritisch hinterfragt. Dem ersten Besuch einer niedersächsischen Delegation bei der UEFA folgt in Kürze ein Gegenbesuch in Wolfsburg. „Wir sind ein Ausnahme im europäischen Fußball. Das Modell VfL Wolfsburg muss erklärt werden“, sagte Allofs in Anspielung auf den Volkswagen-Konzern, der den Profifußball in Wolfsburg voll und ganz finanziert. Was in der Bundesliga durch eine Sonderregelung erlaubt ist und immer wieder für Diskussionen sorgt, ist auch im europäischen Vergleich eine Eigentümlichkeit, die Nachfragen provoziert.

http://www.weser-kurier.de/sport/fussball_artikel,-VfL-Wolfsburg-ein-erklaerungsbeduerftiges-Modell-_arid,1008476.html

Louis
30.01.2015, 11:45
Beim Financial Fairplay sollen Sie angeblich sauber sein, die Zahlen müsste ich aber noch einmal raussuchen.

Die Untersuchung läuft noch. Sanktionen sind theoretisch noch möglich.

Das spannende ist ja, dass die Uefa nur dann sanktionieren kann, wenn sie feststellt, dass VW mehr Geld reinschießt, als der VfL einnimmt. Nur wie will man das feststellen, wenn VW sich weigert, die Zahlen zu veröffentlichen? :lach :donk

sucinum
30.01.2015, 11:49
Die Ablösesumme wird über die Vertragslaufzeit abgeschrieben, dann ist das gar nicht mehr soo viel.

Essig
30.01.2015, 11:53
Das Jahresgehalt wird aber wohl auch recht üppig ausfallen.

Auch wenn die Zahlen nicht veröffentlicht werden, nehme ich mal an, dass sie die auf Anforderung der UEFA rausrücken müssen.

Bin mal gespannt wie sie sich da rausreden. Glaube nicht, dass die da mit einem einfachen "Das Modell Wolfsburg ist ein ganz anderes und muss erklärt werden" einfach so durchkommen :gruebel

wisthler
30.01.2015, 12:00
Ich denke nicht dass da was passiert, notfalls bekommen die Kontrolleure ein paar Autos geschenkt. Und untersucht werden immer viele Vereine, das hat auch noch nichts zu sagen.

slowcar
30.01.2015, 12:00
Bin mal gespannt wie sie sich da rausreden. Glaube nicht, dass die da mit einem einfachen "Das Modell Wolfsburg ist ein ganz anderes und muss erklärt werden" einfach so durchkommen :gruebel
Wenn da mit dem Blatter-Modell "erklärt" wird vielleicht schon. Eine kleine Million mehr um den Transfer auch genehmigt zu bekommen...