PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die ultimative DSSDSSS1 Halloweengruselfortsetzungsgeschichte



Essig
30.10.2011, 03:53
Passend zur fortgeschrittenen Stunde und Thema darf natürlich eine stimmungsvolle Gruselgeschichte nicht fehlen.

Tobt euch aus, so dass am Ende möglichst viele und viel vom Forenleben hier verewigt sind! Ich beginne die Geschichte und jeder setzt beliebig fort. Am besten nur kurze Ergänzungen, aber ob nur ein Satz oder ein kleiner Absatz ist jedem freigestellt.


Eine unvergessliche Nacht:

Es war schon spät geworden, der verträumte Ludwig hatte es sich auf seiner neuen Errungenschaft gemütlich gemacht. Zwar wunderte er sich immer noch, wer ihm dieses exquisite, sehr alte französische Sofa vor die Tür gestellt hatte, ließ aber die Chance es in Besitz zu nehmen nicht verstreichen, bevor es ein anderer tat.

Er nahm sich vor, das Schmuckstück am nächsten Tag noch genauer anzusehen, denn obgleich es massiv gebaut war, fiel ihm und den helfenden Nachbarn beim Hineintragen gleich das unglaubliche Gewicht auf als sei es aus Blei statt Holz gebaut. Nur mit großer Mühe konnte es bewegt werden.

Ludwig war noch halb am Grübeln halb am Einnicken als es an der Tür klingelte. "Wer mag das so spät noch sein" dachte er und schlurfte verschlafen Richtung Eingang...

corcampus
30.10.2011, 10:54
"Guten Abend. Wir wollen mit Ihnen über Gott sprechen" sagten zwei ältere Frauen mit langen Röcken, abgewetzten Mänteln und Kopftüchern.
Ludwig brummte irgendetwas unverständliches und warf die Tür wieder zu.
...

gubbel
30.10.2011, 11:05
"...rocks fell on everyone and they died. The end."

sucinum
30.10.2011, 11:23
Doch da tauchte Kwame auf und schützte die Gruppe mit der Macht der Erde und...

corcampus
30.10.2011, 11:27
die beiden alten Damen fragten: "Wer ist Kwame?"

smallie
30.10.2011, 11:39
"...rocks fell on everyone and they died. The end.":D :lach :lach :lach

gubbel 1 : essig 0

corcampus
30.10.2011, 11:41
Wenn schon in der ersten Runde harte Bandagen angelegt werden, was wird dann noch kommen? :popcorn

smallie
30.10.2011, 11:58
Sex mit Pferden?

Essig
30.10.2011, 12:38
Ach was, es gilt das alte Spammermotto, jedes Posting ist ein gutes Posting, also dank auch an gubbel für seinen Beitrag :)

Essig
30.10.2011, 12:50
Doch da tauchte Kwame auf und schützte die Gruppe mit der Macht der Erde und...


die beiden alten Damen fragten: "Wer ist Kwame?"

Die Frauen fielen auf die Knie, warfen gedankenverloren ihre göttlichen Broschüren beiseite und riefen inbrünstig in Richtung ihres unerwarteten Retters "Oh großer Kwame, wir möchten dir dienen! Sage uns was wir tun sollen, und wir besorgen es dir!". Ludwig war von der Szene so berührt, dass er wie von Geisterhand gesteuert den Frauen wieder entgegentrat und seine Hände segnend auf ihre Köpfe legte. Erst jetzt fiel ihm auf, dass sowohl die Frauen als auch er Hebräisch redeten, irgendetwas stimmte hier nicht..

Sare
30.10.2011, 13:54
Irgendeine unsichtbare Macht zwingt mich, Essig zu unterstützen. Zum Glück war keine Rede davon, dass ich dabei auch noch diese komische Geschichte lesen muss.

Essig
30.10.2011, 18:51
Juhu, ich habe einen Fan :love

Wenn dir die Geschichte nicht zusagt, musst du sie wohl in deinem Sinne fortsetzen :fft

tankovaya
31.10.2011, 12:42
Die Frauen fielen auf die Knie, warfen gedankenverloren ihre göttlichen Broschüren beiseite und riefen inbrünstig in Richtung ihres unerwarteten Retters "Oh großer Kwame, wir möchten dir dienen! Sage uns was wir tun sollen, und wir besorgen es dir!". Ludwig war von der Szene so berührt, dass er wie von Geisterhand gesteuert den Frauen wieder entgegentrat und seine Hände segnend auf ihre Köpfe legte. Erst jetzt fiel ihm auf, dass sowohl die Frauen als auch er Hebräisch redeten, irgendetwas stimmte hier nicht..

...denn normalerweise wäre er bei einer Gelegenheit wie dieser sofort Griechisch eingestiegen.

Mighty Kurt
31.10.2011, 15:07
...denn normalerweise ist alles, was nicht französisch ist völlig unter Ludwigs Würde. Französisch Jungs, FRANZÖSISCH! Warum glaubt ihr wohl, heißt es, Lui Käs, Lö Bieng Emee? Das erkannten auch die beiden Schlampen, die ihre Götter öfter wechselten als ihre Unterwäsche und über den Rest des abends breiten wir den Mantel des Schweigens ... am nächsten Morgen jedoch ...

tankovaya
31.10.2011, 16:03
...erwachte Ludwig, den Geschmack von altem Brie auf der Zunge und einem Zentnerschweren Schädel. Hatte ihn in der Nacht zuvor ein Hammer erwischt, oder doch eher...

Essig
01.11.2011, 13:45
die wogenden Brüste der Gottesanbeterin die er nicht mehr aus dem Kopf bekam oder war alles nur ein Traum gewesen? Er stand vom Sofa auf, auf dem er erwacht war, und entdeckte beim genaueren hinsehen...

tankovaya
01.11.2011, 14:07
...einen schnell wachsenden Pickel auf seinem Bauch, der unangenehm pulsierte und schnell weiter anschwoll. "Merde", schimpfte er und...

Essig
01.11.2011, 14:16
schlug sich panisch mit seiner gusseisernen Bratpfanne auf den Wanst bis dieser rot anschwoll. So konnte er nicht zur Bademeisterausbildung erscheinen die für heute angesetzt war, deswegen..

tankovaya
01.11.2011, 14:22
...griff er nach seinem alten Walla-Walla Kostüm um sich dieses über den Kopf zu stülpen. Prüfend blickte er in den Spiegel. Würde der Oberbademeister etwas bemerken? Doch was war das. Mit einem entsetzlichen Plopp...

Essig
01.11.2011, 14:29
platzte eine Sprungfeder aus dem Sofa, an ihrem Ende eine goldene Statue die aus der Mayazeit stammen könnte. Hatte Ludwig durch seine Kostümierung eine unbedachte Beschwörung vollbracht oder..

tankovaya
01.11.2011, 15:54
...stammte das Sofa tatsächlich noch aus der Majazeit. Ludwig hatte keine Zeit, weitere Fragen zu formulieren, denn im gleichen Moment...

gandhi
01.11.2011, 16:58
... bekam er Besuch von seiner Schwiegermutter, deren Hauptbeschäftigung war im...

Dudjän
01.11.2011, 17:03
... im Internet rumzuhängen und zu Glitchen.

gandhi
01.11.2011, 17:24
Deshalb wusste sie bestens bescheid über Louis' Erlebnisse, denn sie war auf spielersofa.de angemeldet unter dem Nickname...

Dudjän
01.11.2011, 18:39
..n ghandi.

Sare
01.11.2011, 18:57
Sie konnte die Tarnung lange aufrecht erhalten, doch dann...

Garfield
01.11.2011, 19:02
ging sie zum Friseur und

gandhi
01.11.2011, 19:21
ging zum Friseur und...

Dudjän
01.11.2011, 20:07
ging nochmal zu frisör, weil...

Sare
01.11.2011, 20:22
...in Timbuktu die Erdbeerpreise gestiegen sind. In China hingegen...

JIG
01.11.2011, 22:56
stuerzten die Apfelpreise in den Keller. Und der...

Louis
02.11.2011, 01:35
Frisör sagte: "Liebe Frau, ich kann ihnen keine Apfelfrisur mehr verpassen, weil die Apfelpreise im Keller sind. Ich mache stattdessen eine Pudelfrisur."