Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: [Civ5] Ohhhhhhhh Shaka (der Göttliche)

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion Garage Door Tennis Champion
    The Matrix:Tunnel Recon Champion Twice as Bounce Champion Ice Hockey Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.085
    Jetzt spam mal nicht die Story voll!


    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  2. #22
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.384
    Aber Straßen im StSt gebiet kosten glaube ich nichts, oder?
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  3. #23
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Die heroische Aufopferung unseres Kriegers macht sich bezahlt, Athen fällt. Die Stadtmauern von Lovetown wurden nicht getestet, Athen steht jetzt deutlich ungünstiger da.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0041.jpg 
Hits:	109 
Größe:	251,7 KB 
ID:	10792

    Die aktuelle Situation in der Übersicht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0042.jpg 
Hits:	119 
Größe:	192,6 KB 
ID:	10793

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, alle mit einigem Pro und Contra:

    - Sparta einnehmen. Mit 14 Verteidigung ein leichtes Opfer. Allerdings auch ohne einzigartiges Luxusgut, 2 Gewürze. Mit 2 Bananen und nahem Fluss einiges an Wachstumspotential, aber eher langfristig.
    Gäbe allerdings einen weiteren Diplomatie-Hit und die Zufriedenheit hätte ich auch nicht übrig. Andererseits käme ich so Richtung Schoschone, und Sparta droht mir Eisen&Weizen zu klauen. Raum zur Expansion hat Alexander nicht, aber eine
    Gottheit-KI im Rücken ist trotzdem immer gefährlich. Vielleicht ist er nicht nachtragend, aber bei eroberter Hauptstadt und einer niedergebrannten Zweiten?

    - Auf Moson Kahni marschieren. Das Gelände ist sehr unangenehm, aber mit Stärke 15 ist die aktuell noch ohne Stadtmauern. Der Schoschone ist im Krieg gegen Harald gebunden und wir würden den gemeinsamen Kriegsbonus bei dem einsacken.
    Alexander ist auch noch mit ihm im Krieg, da könnten wir uns also vllt auch wieder etwas besser stellen. Seine 2. Stadt wird vermutlich eh an Harald fallen, aber ich glaube nicht dass der bis zur Hauptstadt marschiert.

    - Theben. Verteidigung 20 wegen Hügel, auch noch ohne Stadtmauer. Mit der käme man schnell an die Grenze von CBs. Dazu ist das Gelände total mies für Krieg und ich stelle mich zwischen drei anderen Gottheit-KIs auf.

    - Harald. Stärkste Armee aktuell, und Kopenhagen ist sehr schlecht erreichbar. Allerdings auch im Flachland.

    Wie man an der Textlänge unschwer erkennt tendiere ich zu 1 oder 2. Alexander könnte als Endpunkt für Karawanen dienen, aber eigentlich wäre Harald da besser zu geeignet. Wenn ich den zum Freund bekomme kann ich ihn gegen den Ägypter schicken, den Schoschonen schlucken, dann gemeinsam auf Theben gehen und ihm wegschnappen und dann...
    Allerdings werden die Wikinger auch sehr unangenehm mit den Berserkern, allerdings wird das eh nicht mehr lange dauern bis dahin.

    Wie sind eure Meinungen?
    Oh what a day! What a lovely day!

  4. #24
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Die diplomatische Situation ist verfahren: Pocatello ist freundlich, Harald nur noch neutral. Und begehrt mein Land.
    Bei den Schoschonen ist es aber vielleicht Täuschung, und seine schwache Hauptstadt ist zu verführerisch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0000.jpg 
Hits:	106 
Größe:	380,5 KB 
ID:	10794

    Griechenland liefert einen weiteren Bautrupp ab, allerdings ist die Eskorte zu stark und will alle Einheiten ganz alleine, der BT flieht nach Sparta.
    Pocatello schliesst Frieden mit Alexander, wenig überraschend da er gerade vom Blauzahn auf Nase bekommt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0002.jpg 
Hits:	99 
Größe:	243,4 KB 
ID:	10795

    Die zweite Schoschonenstadt fällt, und Pocatello hat einen rafinnierten Plan: Er siedelt sie einfach nochmal!
    Es gibt die ein oder andere Schwäche an diesem Plan...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0003.jpg 
Hits:	121 
Größe:	374,8 KB 
ID:	10796

    Aha, die Zeit der Täuschung ist vorbei. Pocatello findet meine Länder auch lecker, kann ich gut verstehen, sind sie ja auch.
    Das fehlt noch, wenn ich gegen Harald ziehe und der mir in den Rücken fällt. Wobei der Harald jetzt nicht mehr leiden kann vermutlich.
    Und noch habe ich Sparta nicht, das gibt nochmal ordentlich Diplomatie-Strafe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0005.jpg 
Hits:	113 
Größe:	338,3 KB 
ID:	10797



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0006.jpg 
Hits:	122 
Größe:	416,9 KB 
ID:	10798

    Ich will den Alexmann einfach nicht im Rücken haben, und die Stadt kann ich mir noch leisten. Würde sie lieber niederbrennen, aber dann würde Ägypten oder gar Harald in die Lücke siedeln.
    Vermutlich laufen die ganze Zeit Siedler verzweifelt an den Grenzen lang und warten auf freien Platz...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0007.jpg 
Hits:	97 
Größe:	240,2 KB 
ID:	10799

    Ein dänischer Bautrupp schoschonischer Herkunft...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0008.jpg 
Hits:	98 
Größe:	392,9 KB 
ID:	10800

    Es ist sinnvoll ab und an auf die Diplomatie zu gucken. Ohne die wahren Modifikatoren gesehen zu haben würde man hier zwei Freunde entdecken.
    Zwei Freunde die den Dolch gezückt haben.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0010.jpg 
Hits:	128 
Größe:	354,6 KB 
ID:	10801

    Pocatello braucht dringend noch ein paar Komantschenreiter, also würde er gerne ein paar Pferde erwerben. Das mit der Technologie verschweige ich geschickt bei den Verhandlungen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0011.jpg 
Hits:	104 
Größe:	90,3 KB 
ID:	10802

    Alexander

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0012.jpg 
Hits:	106 
Größe:	247,9 KB 
ID:	10803
    Oh what a day! What a lovely day!

  5. #25
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    - Sparta einnehmen. Mit 14 Verteidigung ein leichtes Opfer. Allerdings auch ohne einzigartiges Luxusgut, 2 Gewürze. Mit 2 Bananen und nahem Fluss einiges an Wachstumspotential, aber eher langfristig.
    Gäbe allerdings einen weiteren Diplomatie-Hit und die Zufriedenheit hätte ich auch nicht übrig. Andererseits käme ich so Richtung Schoschone, und Sparta droht mir Eisen&Weizen zu klauen. Raum zur Expansion hat Alexander nicht, aber eine
    Gottheit-KI im Rücken ist trotzdem immer gefährlich. Vielleicht ist er nicht nachtragend, aber bei eroberter Hauptstadt und einer niedergebrannten Zweiten?
    Inwieweit gibt es einen weiteren Diplomatie-Hit? Jede Stadt, die du einnimmst? Gilt das nicht für jede andere Stadt auch? Oder werden die anderen Städte dadurch verrechnet, dass du es als Verbündeter von Harald tun würdest? Gibt's da irgendwo ne Übersicht über die Diplomatieboni und -mali?

    Ansonsten hielte ich es für konsequent, erstmal eine Zivilisation komplett aus dem Weg zu räumen. Sonst drohen da doch eh nur Scherereien. Ist denn Alex generell nicht nachtragend oder wie ist das in Civ5? Normalerweise, und auch bei einer HI müsstest du ja auf jeden Fall mit ziemlicher Schmollerei rechnen.

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    - Auf Moson Kahni marschieren. Das Gelände ist sehr unangenehm, aber mit Stärke 15 ist die aktuell noch ohne Stadtmauern. Der Schoschone ist im Krieg gegen Harald gebunden und wir würden den gemeinsamen Kriegsbonus bei dem einsacken.
    Alexander ist auch noch mit ihm im Krieg, da könnten wir uns also vllt auch wieder etwas besser stellen. Seine 2. Stadt wird vermutlich eh an Harald fallen, aber ich glaube nicht dass der bis zur Hauptstadt marschiert.
    Ist es nicht wahrscheinlich, dass er demnächst Stadtmauern baut, wenn er sich im Krieg befindet, bzw. bedroht fühlt? Wie errechnen sich denn da eigentlich die Stadtverteidigungspunkte, und was besagen sie? Entspricht die Stadt-Stärke einer Einheiten-Stärke, also einem Fernkampfangriff von 15?

    Im Übrigen liegt Sparta ja auf dem Weg zu Moson Kahni.

    Du könntest natürlich auch erst Frieden mit Alex schließen, dich dann um Moson Kahni kümmern, und auf dem Rückweg, wenn der Friedensvertrag abgelaufen ist, noch Sparta schlucken.

  6. #26
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.581
    edit:

    Ah. Zu langsam.

    Jetzt wollte ich dir mal Tipps geben.

  7. #27
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Mit Desert Folklore und den verbündeten/befreundeten religiösen Stadtstaaten haben wir genug Glauben angespart.
    Wobei auch die KI kaum Interesse an Religion zeigt, von den üblichen Verdächtigen ist keiner an Bord.

    Sparta hat mich viel Zufriedenheit gekostet, entscheide mich aber aus strategischen Gründen trotzdem gegen einen Abriss.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0015.jpg 
Hits:	108 
Größe:	125,3 KB 
ID:	10805

    Kurzfristig hilft das der Zufriedenheit auch nicht, aber auf längere Sicht sollte ich die Religion in den wichtigen Städten verbreiten können. Pagoden
    Selten dass man die 3. Religion gründet und die noch verfügbar sind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0016.jpg 
Hits:	107 
Größe:	105,5 KB 
ID:	10806

    Sofortmassnahme #1: Einkauf von Luxusressourcen. Unsere eigenen verkaufen wir ihm leider schon für jeweils 6/Runde.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0014.jpg 
Hits:	99 
Größe:	98,8 KB 
ID:	10804

    Zum Glück im fernen Land, die große Mauer bei Harald wäre ein Alptraum. Wenn ich gegen Ägypten vorgehen würde hätte er nur noch mich als Ziel, aber ohne Ari gegen Große Mauer auf Gottheit, da gibt es tolleres...
    Wir marschieren bei Pocatello auf.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0017.jpg 
Hits:	106 
Größe:	238,6 KB 
ID:	10807

    So gerne ich auch Ehre öffnen würde: Trotz dem Wein sind wir nur auf 0, es kommt zwar noch Marmor online aber wir brauchen die Zufriedenheit.
    Ehre dauert ausserdem 3 Sozialpolitiken bis etwas vernünftiges rauskommt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0018.jpg 
Hits:	99 
Größe:	144,2 KB 
ID:	10808



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0019.jpg 
Hits:	90 
Größe:	50,9 KB 
ID:	10809

    Oh fein, ein weiterer Handelspartner. Noch neutral
    Wir fragen dann bei Gelegenheit mal wie er unserer unterlegenen Zivilisation helfen kann, zum Beispiel mit Cusco.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0020.jpg 
Hits:	104 
Größe:	136,6 KB 
ID:	10810

    Sieht man auch selten, Platz 3 in spitzen Stöcken. Dabei baue ich seit längerem nur Infrastruktur. Harald schaltet erst mit Berserkern in Berserkermodus, der Rest ist zu eingesperrt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0021.jpg 
Hits:	106 
Größe:	98,2 KB 
ID:	10811

    Puh, das dauert. Da fehlt der Traditionsbonus. Größe 10 ist exzellent für die Zeit, Produktion 14 nicht so. Ich kaufe mal das Pferde-Feld und überlege auch an mehr Hügeln.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0022.jpg 
Hits:	102 
Größe:	198,0 KB 
ID:	10812

    Was mir im Krieg gegen Pocatello auffällt: Er hat 4 Fährtenleser an meinen Grenzen, aber diese sind wohl trotz der höheren Kampfstärke auf Scout-AI. Sie laufen zu ner Stadt, lassen sich bombardieren und verschanzen sich dann zum heilen.
    Sie greifen keine Bautrupps an, plündern nicht und würden nicht mal dem Krieger etwas zu leide tun.
    Da haben es sich die BNW-Entwickler etwas zu einfach gemacht da der Schoschone keine anderen Einheiten hat, vom CB in der Stadt abgesehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0023.jpg 
Hits:	109 
Größe:	205,7 KB 
ID:	10813
    Oh what a day! What a lovely day!

  8. #28
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Ah. Zu langsam.

    Jetzt wollte ich dir mal Tipps geben.
    Ich war halt zu hibbelig mit der Situation, nach dem Film gestern sank das Wiesel ins Bett und ich in den Schreibtischstuhl. Ohhhhhh Shaka gab es als Schlaflied

    Ich schreibe aber trotzdem etwas dazu um meine Motivation ein bischen zu erklären.

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Inwieweit gibt es einen weiteren Diplomatie-Hit? Jede Stadt, die du einnimmst? Gilt das nicht für jede andere Stadt auch? Oder werden die anderen Städte dadurch verrechnet, dass du es als Verbündeter von Harald tun würdest? Gibt's da irgendwo ne Übersicht über die Diplomatieboni und -mali?
    Hängt von der Anzahl der Städte insgesamt ab, Eine von Drei geht noch, Zwei von Drei sind böse, und die Letzte haut am meisten rein.
    Leider zählt da der Status mit den anderen nicht rein, wenn man als Verbündeter vorgeht finden sie es trotzdem gemein. Da hoffe ich auf eine Änderung
    Die Übersicht gibt es, aber ich finde sie grad nicht. Im Zweifelsfall auf reddit (siehe Link im Civ5-Faden) oder bei den Fanatikern.

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Ansonsten hielte ich es für konsequent, erstmal eine Zivilisation komplett aus dem Weg zu räumen. Sonst drohen da doch eh nur Scherereien. Ist denn Alex generell nicht nachtragend oder wie ist das in Civ5? Normalerweise, und auch bei einer HI müsstest du ja auf jeden Fall mit ziemlicher Schmollerei rechnen.



    Ist es nicht wahrscheinlich, dass er demnächst Stadtmauern baut, wenn er sich im Krieg befindet, bzw. bedroht fühlt? Wie errechnen sich denn da eigentlich die Stadtverteidigungspunkte, und was besagen sie? Entspricht die Stadt-Stärke einer Einheiten-Stärke, also einem Fernkampfangriff von 15?

    Im Übrigen liegt Sparta ja auf dem Weg zu Moson Kahni.

    Du könntest natürlich auch erst Frieden mit Alex schließen, dich dann um Moson Kahni kümmern, und auf dem Rückweg, wenn der Friedensvertrag abgelaufen ist, noch Sparta schlucken.
    Weiss ich bei Alex nicht genau. Napoleon z.B. ist gar nicht nachtragend bei Krieg, aber die Hauptstadt verliert keine KI gerne

    Sparta habe ich auf dem Weg mitgenommen da es jetzt schwach ist. Auf dem Rückweg könnten wieder 1-2 CBs da sein, Stadtmauern fertig. Das geht auf Gottheit manchmal Zack-Zack.

    Die genaue Formel für den Angriff weiss ich nicht, aber das ist in etwa korrespondierend zur Einheitenstärke. Ein CB hat im Fernkampf 11, gegen 15 geht das gut.
    So Pi * Daumen ist Stadtstärke 22 für CBs das Ende des Machbaren, danach droht der One-Hit von Stadt+CB. Je nach Oligarchie und Pantheon (gibt ja eins mit Stadtstärke) variiert das.
    Die Stadtstärke ist eine Formel aus Größe und Zeitalter, modifziert von Gelände (Hügel), Bauten (Stadtmauern etc) und einer stationierten Einheit (+x).
    Oh what a day! What a lovely day!

  9. #29
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Harald baut ein Wunder für mich. Naja, langfristig. Wobei der Leuchtturm auf einer Pangäa ja meistens nicht so wichtig ist, aber wer weiss, ein paar Fregatten oder Schlachtschiffe als Unterstützung sind oft nett.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0024.jpg 
Hits:	98 
Größe:	170,3 KB 
ID:	10832

    Sowas mache ich ja eigentlich nie, aber mit Bratislava bin ich nicht mal befreundet, Quests erfüllen ist auch unwahrscheinlich und ich wäre wirklich gerne mit Harald befreundet, schon allein um seine fetten Goldvorräte abgreifen zu können.
    Freundschaft bietet er mir aber nicht an, nur offene Grenzen. Einmal frei Haus ausspionieren? Och nö

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0025.jpg 
Hits:	117 
Größe:	104,1 KB 
ID:	10831

    Die Stadtmauern helfen Mason Kahni auch nicht mehr, 22 ist als Stärke wie gesagt noch machbar, zwei verletzte CBs drehen ab, ein dritter plündert sich halbwegs gesund.
    Habe mich etwas verplant und keinen Nahkämpfer an der Stadt, der Krieger hätte zwei Runden bombardierung nicht überlebt, also kommt ein Prä-Impi in Stellung.

    Wie man sieht geht es mir ökonomisch gut, trotz nur einer Karawane verdiene ich am Ressourcenverkauf gut.
    Der gefangene Bautrupp bastelt schon an einer Strasse, sonst sind die auch gut um zu reparieren (und man kann sich durch erneutes Plündern heilen - muss frustrierend für die Entwicklungshelfer sein). Von Sparta wird der andere Anschluss gebaut, die +1 Zufriedenheit wird gebraucht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0027.jpg 
Hits:	112 
Größe:	236,2 KB 
ID:	10830

    Lecker Gold, leider noch keine Kunstwerke. 8 Unzufriedenheit als Marionette, passt genau.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0028.jpg 
Hits:	102 
Größe:	104,4 KB 
ID:	10829

    Harald hat wieder in totalen Freundschaftsmodus geschaltet. Wenn das so stimmen würde hätte er mir die Freundschaft angeboten.
    Der Inka hatte mal keinen schönen Start, keine Möglichkeit für Terassenfeldbau, Tundra, Wüste... Aber große Mauer, gut zu wissen. Der ist also erstmal sicher vor mir

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0029.jpg 
Hits:	110 
Größe:	138,7 KB 
ID:	10828

    Petra in Runde 82, sehr spät. Das ist eins meiner Lieblingswunder, auch wegen der freien Karawane. Die erhöht das Limit, das ist mMn nach stark unterschätzt, sind ja direkt 3-4 Nahrung in der Hauptstadt, quasi Hängende Gärten ohne freien Garten. Hätte ich allerdings wenn nur über den Liberty-Ingenieur zustande gebracht, und bis zu dem ist noch etwas hin. Besonders kulturell sind wir nicht, aber selbst bei dem vielen Krieg lohnt sich Kultur/getötete Einheit aus dem Ehre-Baum nicht wirklich (linearer Ertrag zu exponentiellen Kosten).
    Währung hab ich ja noch nicht mal erforscht...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0030.jpg 
Hits:	98 
Größe:	256,4 KB 
ID:	10827

    Seine Berater sind sicher schon total verzweifelt, der Aussenminister hat schon immer so ein entschuldigendes Lächeln wenn er die neuen Diplomatiegrundsätze vorträgt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0031.jpg 
Hits:	118 
Größe:	188,2 KB 
ID:	10826

    Bevor er auf dumme Gedanken kommt schicke ich ihn mal.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0032.jpg 
Hits:	116 
Größe:	104,6 KB 
ID:	10825

    Und damit ich auch mitspielen darf leiste ich mir noch seine offenen Grenzen. An sich könnte ich jetzt auch tauschen, aber ich befürchte dass er mir dann Siedler ins Hinterland schickt. Und Truppen im Rücken halten ist immer doof, und dazu würde er sich direkt an meine Grenze ansiedeln und dann bemerken wie nahe "ich" ihm auf die Pelle gerückt bin. Ist ja so schon schlimm genug, Athen scheint klassischerweise dänischer Einflussbereich zu sein...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0033.jpg 
Hits:	110 
Größe:	103,1 KB 
ID:	10833

    Orakel, schade. Das hätte ich gerne gehabt, wird selten gebaut von der KI, hätte ich es direkt versucht wäre es nichts geworden. Ohne Traditions-Bonus wäre das allerdings auch schwer, und ich habe ja eh einen anderen Fokus. Wobei da eine freie Sozialpolitik super gepasst hätte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0034.jpg 
Hits:	98 
Größe:	232,2 KB 
ID:	10824
    Oh what a day! What a lovely day!

  10. #30
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.081
    Die Situation an der Grenze. Ägypten greift direkt an
    Und Theben hat Stärke 29. Stadtmauern und Hügel und Groß.
    Wenn Harald sich nicht mächtig ins Zeug legt kriege ich da nichts ab.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0035.jpg 
Hits:	105 
Größe:	222,0 KB 
ID:	10834

    Aber noch mache ich mir Hoffnung. Und Ramses anscheinend auch, der ist der Meinung ein weiterer Krieg wäre eine super Idee.
    Immerhin schickt er keine Siedler gegen Harald.
    Zu dem Zeitpunkt halte ich das für eine gute Idee. Spannungen in der Gruppe. Sehr teuer, aber ich kann es mir leisten, und wenn ich ihm gleich in den Rücken falle...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0040.jpg 
Hits:	126 
Größe:	184,7 KB 
ID:	10835

    Eine Karawane bei Harald führt zur Entdeckung von Askia. Neue Kundschaft!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0041.jpg 
Hits:	96 
Größe:	104,0 KB 
ID:	10836

    Auch Pferde will er haben, nur zu.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0042.jpg 
Hits:	105 
Größe:	105,2 KB 
ID:	10837

    Schicke Stadt, allerdings sind Seide und Elefant beide mit nur 1 Nahrung eher Wachstumstöter. Aber fette Produktion.
    Wir sind wieder unglücklich :heul

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0043.jpg 
Hits:	102 
Größe:	123,6 KB 
ID:	10838

    Ramses bietet ganz schön was auf, und Harald kommt nicht so recht aus dem Quark. Ich hab die Befürchtung das ganze wird nichts. Die Stadt macht 76(!) Schaden an einem CB, die Streitwagen kommen dann noch dazu.
    Due Wiese neben dem Schwerti wird auch von Memphis aus kontrolliert, da fehlt das Aufmarschgebiet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0044.jpg 
Hits:	107 
Größe:	240,3 KB 
ID:	10839

    Die Hochschule ist fertig, 14 Forschung, fast 1/3, mehr. Runde 93, etwas spät, aber für einen kriegerischen Start recht früh.
    Jetzt fehlt noch etwas Zufriedenheit dann kann ich Athen annektieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0045.jpg 
Hits:	101 
Größe:	204,8 KB 
ID:	10840

    Ohjemine, bei der Prüfung zur Annektion sehe ich den fast fertigen Händler. Die mag ich gar nicht, allerdings könnten wir uns damit den merkantilen Stadtstaat leisten, und bis eine Uni steht und ein Wissenschaftler kommt...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0046.jpg 
Hits:	108 
Größe:	221,5 KB 
ID:	10841

    Genug Glauben für die erste Pagode! Kann ich gut gebrauchen, und mehr Kultur ist auch fein. Da die Religion nur in der Hauptstadt ist aktuell wäre ein Prophet zur Verbesserung wohl eher verfrüht, besser jetzt was positives.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0051.jpg 
Hits:	97 
Größe:	195,0 KB 
ID:	10842

    500 Gold und 30 Einfluss von Malakka. Das Gold kriegen sie direkt hinterher, Verbündet und 11 Zufriedenheit. Das sollte etwas Spielraum geben.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Civ5Screen0052.jpg 
Hits:	103 
Größe:	225,4 KB 
ID:	10843
    Oh what a day! What a lovely day!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •