Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Laienfrage zu einer Kompaktanlage

  1. #21
    Wenn Andi super audiophil ist, ist ein "okay" von ihm wohl gut genug für mich. Volllast hatte ich nicht vor, allgemein werden die Boxen nicht übermäßig belastet. Letztendlich spielt die Größe ja auch eine Rolle und meine jetzigen 38*18*25 sind da die absolute Schmerzgrenze, was das angeht. Ich stöbere mal noch bisschen...
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  2. #22
    Noch in der engeren Auswahl:
    http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_320_usb.htm
    http://www.thomann.de/de/samson_media_one_4a.htm
    http://www.thomann.de/de/samson_media_one_3a.htm

    Ich tendiere zu den Alesis, weil da noch ne Soundkarte drin ist.

    In der weiteren Auswahl, weil klein:
    http://www.thomann.de/de/behringer_ms16.htm



    Oder ich bleibe bei den ersten...
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Ich hab mir gebraucht (40€) ein Creative DTT3500 geholt, hatte ein Arbeitskollege übrig.
    Ganz so günstig sehe ich es nirgendwo, für 60VB steht es auf ebay kleinanzeigen, und gibt auch div. Auktionen.
    Ist schon recht alt, aber tut seinen Dienst sehr gut und hat auch ordentlich Wumms wenn es mal was zu wummsen gibt
    Bei sowas macht freilich kein Kabel einen Unterschied.


    @ Suci

    Im Boxenbereich empfehle ich Dir KEF oder Elac. Damit habe ich selbst sehr gute Erfahrungen gemacht, insbesondere, wenn es sich im Satelliten handelt.
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  4. #24
    Berater Minion Avatar von killafonzy
    Hexxagon Champion
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.067
    ich weiss ja nicht was du so ausgeben willst aber die hier:
    http://www.amazon.de/Nubert-nuPro-A-...rds=nupro+a-20
    sind recht solide^^ zumindest klanglich find ich sie richtig schick und für die Grösse einen unglaublich guten Klang, auch im Tieftonbereich.
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen

    Ich bin nämlich ungeschickt und bin trotzdem nicht hochbegabt.
    http://spielersofa.de/attachment.php...794380&thumb=1

  5. #25
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    Genug subwoofer eingeplant?
    Oh what a day! What a lovely day!

  6. #26
    Die sinds geworden, klingen echt gut für meine Laienohren.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    USB 1.1 und nur 16 Bit/ -48 kHz?
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  8. #28
    Was soll da groß übertragen werden, wenn die Soundkarte eh in den Boxen ist?
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Wenn die Boxen das nicht umsetzen koennen, was die Soundkarte vorgibt, kannst Du es Dir doch an 3 Fingern abzaehlen.
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  10. #30
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    Gerade etwas schönes dazu gefunden. Wusstet ihr schon das auch Netzwerkkabel den Klang beeinflussen können?
    Einfach mal reingucken, auf der letzten Seite ist der "Test": http://www.stereo.de/fileadmin/user_.../12-08/069.pdf
    (Stereo von 12/2008, keine Aprilausgabe)

    Der tendenziell kühle und harte Klangcharakter scheint typisch für die Cat 5-Kabel zu sein
    Seidige Mitten, tolle Auflösung,sehr großer Raum – fast so homogen wie das Monster Cat 6.
    Oh what a day! What a lovely day!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •