Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101

Thema: Meine Leseliste 2014

  1. #11
    schaermt. Avatar von Jim
    Alien Bounce Champion Bitmap TD 2 Champion
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Atlantica
    Beiträge
    4.966
    Sehr schöne Liste und für jeden was dabei.

  2. #12
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.917
    Vielleicht ja für den ein oder anderen Interessant: Im aktuellen StoryBundle gibt es Neil Gaiman, Brandon Sanderson und andere zum "Bezahle was Du willst"-Preis. Wobei man Sanderson erst ab $12 bekommt (also über dem Durchschnitt). Als EBook natürlich, aber DRM-Frei.
    Oh what a day! What a lovely day!

  3. #13
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.917
    Habe endlich den letzten Band vom Rad der Zeit, "A Memory Of Light", zu Ende gelesen.
    Das Buch war mal ein ziemlicher Ritt, 800 von 1000 Seiten quasi Endkampf an allen Fronten, sowas habe ich echt noch nicht gelesen.
    Allein für den Abschluss hat sich die Serie gelohnt, vor allem war ich erstaunt dass die vielen offenen Handlungsstränge, die Jordan aufgebaut hatte, alle zusammengeführt wurden.

    Vorher gelesen: Ian M. Banks, "The Hydrogen Sonata". Ein Culture-Roman der viel über die Hintergründe der Welt aufklärt, mit einer recht gelungenen Story, auch wenn diese abschnittsweise ein bischen zerfasert.
    Leider das letzte Buch, da der Autor verstorben ist. Im Nachwort hatte er noch angekündigt einige weitere Bücher schreiben zu wollen, sehr schade
    Was SciFi anging einer meiner absoluten Lieblingsautoren, die ganze Culture-Serie war mit sehr vielen neuen Ideen versehen und sehr gut geschrieben.

    Ausserdem gelesen: Marianne de Pierres, "Nylon Angel". Eine Rückkehr zum Cyberpunk-Genre in einer verseuchten, dystopischen Minengegend Australiens. Hatte ein paar gute Ideen, aber es fehlte eine glaubwürdige Charakterentwicklung, und ausser der Hauptfigur blieben die Charaktere relativ blass. Werde den 2. Band wohl vorerst nicht lesen, mal sehen...
    Oh what a day! What a lovely day!

  4. #14
    fast unbenutzt Avatar von Catti
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.825
    Wenn man hier reinschaut, kriegt man das Gefühl dass es uncool ist wenn man Bücher süddeutsch ließt
    Seit Anfang des Jahres gelesen:
    Fuck You Kita
    Rabenmütter: solange die Kinder überleben ist alles erlaubt
    Schatz meine Hose rutscht
    Müssen wir schon wieder machen was wir wollen?!
    Und dann noch die ersten 4 Fälle von Kay scarpetta...

  5. #15
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.564
    Zitat Zitat von Catti Beitrag anzeigen
    Fuck You Kita
    Rabenmütter: solange die Kinder überleben ist alles erlaubt
    Schatz meine Hose rutscht
    Müssen wir schon wieder machen was wir wollen?!
    Und? Irgendwelche spannenden Erziehungserkenntnisse, die du teilen willst?

  6. #16
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.349
    Die Titel sind schon ziemlich beknackt bei pädagogischer literatur, schreckt mich ja immer ab

    aber in den letzten Monaten lese ich sowieso total wenig....
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  7. #17
    fast unbenutzt Avatar von Catti
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.825
    Also ich würde das nun nicht als Pädagogik bezeichnen....

  8. #18
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.349
    Kenne ja den inhalt nicht hätte gedacht es sei sowas eher niederschwelliges pädagogisches zeug (analysen oder Ratgeber für Erziehung sowas halt) aber eben wegen der Titel
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  9. #19
    fast unbenutzt Avatar von Catti
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.825
    Niederschwellige erziehungsratgeber? Wozu hab ich denn meine Ausbildung gemacht?neee ich lese dann schon die richtigen Pädagogikschinken. Mal kucken was mir am Samstag auf der didacta in die Tasche fällt

  10. #20
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.349
    Ich sag ja die titel klingen so

    Was dahinter steckt weiß ich nicht, aber ist bestimmt kein fachbuch über Physik oder?
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •