Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Die Geheimnisse der Fischmumie

  1. #1
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.138

    Die Geheimnisse der Fischmumie

    Auf einer unserer Expeditionen ist uns ein gar geheimnisvoller Fisch aufgefallen.

    Leider war zu diesem nur eine sehr spärliche Hintergrundgeschichte angegeben so dass ihr alle aufgefordert seit eine solche zu erfinden (oder historisch zu belegen?).
    Dellaway wird mit seinem ausgiebigen Ägypten-Besuchen hier sicherlich einen gewissen Vorteil haben, aber vielleicht kann der ein oder andere Hieroglyphen-Spezialist eine schlüssigere Erklärung liefern?
    Zeit für einen kleinen Forenwettbewerb in Fabulierungskunst!


    Wer liefert die beste Geschichte zur Herkunft der geheimnisvollen Fischmumie?

    (Gerüchten zu Folge könnte der Gewinner mit Erzeugnissen der Ela-Manufaktur belohnt werden!)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20141115_123116.jpg 
Hits:	92 
Größe:	1,72 MB 
ID:	15080
    Oh what a day! What a lovely day!

  2. #2
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.593
    Ich bin sicher, es hat etwas mit dem Pou-Pou-Tanz zu tun.

  3. #3
    Berater Minion Avatar von killafonzy
    Hexxagon Champion
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.081
    Der Fisch war eine Opfergabe als der alte Fischer des Dorfes gestorben ist. Dafür haben die Dorfbewohner die schönste und fetteste Makrele mumifiziert und ihm beigelegt, damit er immer frischen Fisch im Himmel geniessen kann. Diese makrele haben Sie dann in einen schönen Holzsarg gelegt, damit dieser allen Witterungsbedingungen widerstehen kann. Nun schaut der alte Dorffischer böse auf uns herab, da wir ihm seinen frischen Fisch genommen haben und er sich nur noch von Humus ernähren kann
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen

    Ich bin nämlich ungeschickt und bin trotzdem nicht hochbegabt.
    http://spielersofa.de/attachment.php...794380&thumb=1

  4. #4
    nur echt mit der Telefonsex-Stimme Avatar von elandra
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    2.279
    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Ich bin sicher, es hat etwas mit dem Pou-Pou-Tanz zu tun.
    Ja, auf die Idee bin ich noch gar nicht echt gekommen

  5. #5
    HSV Avatar von tankovaya
     Flash Circle TD Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.577
    Der Fisch soll daran erinnern, dass nur 2 Dinge nach Fisch riechen.

  6. #6
    Schaermt von Jim
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.527
    Werder Bremen und?

  7. #7
    Fisch.
    "Oh, I'ma go walkin' in the moonlight with you."
    ~ Billy Crash ~

    "One look at the cannibals massing at the arrival gate and his revulsion rubs its paws together and hisses."
    ~ Colson Whitehead ~

  8. #8
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.388
    Der ist für Kochschüler die das Filetieren üben mussten
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  9. #9
    Gesicht des Bösen Avatar von Yasmin D'Ahara
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    144
    Wie es scheint, spielen Fische eine größere Rolle in der Mythologe der alte Ägypter, speziell bei der des gemeinen Pöbels. Was auch einer der Gründe für die wenigen Hintergrundinformationen ist, denn wie bekannt, interessiert man sich eher für das Leben und Bettgeschichten einer Kronprinzessin Victoria als das von Lieschen Meier. Gut, außer man schaut RTL. Wie auch immer, es gab anscheinend zwei Arten, wie man mit Fischen umging. Einige galten als unrein, was damit zusammenhängt, dass sie den Penis von Osiris verschlcukt haben. Viele Leuzte mögen zwar Phallus-Symbole, strehen aber wneiger drauf, sie zu essen. Entsprechend wurden solche Fische gerne als Opfergaben genutzt - zum Beuspiel durch Verbrennen oder in dem man ganz klassisch auf ihnen herumtrampelte, bis sie unansehnlicher Matsch wurden. Was mit dem schon erwähnten Penis dabei passert, ist mir nicht geläufig, aber vermutlich wird er so symbolisch zerstört, fährt zu den Götter auf -oder ab, je nachdem, wo sie grad sind und kann sich so wieder mit Osiris vereinen.

    Neben diesen Penisfischen gab es aber auch welche, die heilig warn. Einige fraßen Ertrunkene und sorgten so für eine angemessene Bestattung. Was mit dem Penis männlicher Ertrunkener dabei geschah, weiß ich nicht. Andere symbolisierten durch die Aufzucht von Jungfischen in hren Mündern den Sonnenzyklus und die Wiedergeburt.

    Was hat das alles kit dem konkreten Fisch zu tun? Nichts. Das war 'lediglich' der Hausfisch eines damals berühmten Scheneb-Spielers, der ihn im Nil Gassi-führte. Nach dem Tod war er so sehr ergriffen, dass er ihn mumifizieren ließ, um dennoch immer bei ihm sein zu können, auf dass selbst der Tod sie nicht scheide.

  10. #10
    HSV Avatar von tankovaya
     Flash Circle TD Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.577
    das erscheint realistisch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •