Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Meine Leseliste 2015

  1. #1
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Cow Fly Game Champion Top That Champion Soccer Field Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    4.521

    Meine Leseliste 2015

    Neues Jahr, neue Liste.

    Timothy Zahn - Jagd auf Ikarus
    Thomas Elbel - Asylon
    Isaac Asimov - Das Foundation-Projekt
    Iain Banks - Inversionen
    Garth Nix - Das Imperium der Prinzen
    John Scalzi - Krieg der Klone
    John Scalzi - Geisterbrigaden
    John Scalzi - Die letzte Kolonie
    Philip K. Dick - Das Orakel vom Berge
    Alan Dean Foster - Quofum
    Arwen Elys Dayton - Resurrection: Verlorenes Licht
    Andreas Brandhorst - Feuervögel
    Andreas Brandhorst - Feuerstürme
    Andreas Brandhorst - Feuerträume
    Phillip P. Peterson - Transport
    Orson Scott Card - Enders Spiel
    Peter F. Hamilton - Der unsichtbare Killer
    Gregory Benford - Im Meer der Nacht
    Gregory Benford - Durchs Meer der Sonnen
    Gregory Benford - Himmelsfluss
    Gregory Benford - Lichtgezeiten
    Gregory Benford - Im Herzen der Galaxis
    Geändert von lowcut (24.12.2015 um 09:48 Uhr)
    natura non facit saltus


  2. #2
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.565
    Januar:

    Neil Gaiman: The Ocean at the end of the lane (2013)
    George RR Martin (ed): Warriors (2010)
    Michel Houllebecq: Unterwerfung (2015)

    Februar:

    Jules Vernes: 20.000 Meilen unter dem Meer (1869, ed. 2013)

    März:

    Lewis Carroll: Alice in Wonderland (1865)

    April:

    Brandon Sanderson: The Way of Kings (Stormlight Archive I, 2010)
    Anderas Neuenkirchen: Roppongi Ripper (2015)

    Mai:

    (siehe oben)

    Juni:

    Karen Gottschang Turner: Even the Women must fight. Memories of war from North Vietnam (1998)
    Sonia Shan: Am Menschen getestet. Wie die Pharmaindustrie die Ärmsten der Welt missbraucht (2008)

    Juli:

    Robert Jackson Bennett: City of Stairs (2014)

    August:

    (siehe oben)

    September:

    Neil Gaiman: Neverwhere (1996, re-read)
    Scott Lynch: The Lies of Locke Lamora (2006)

    Oktober:

    George RR Martin / Gardner Dozois (ed.): Rogues (2014)

    November:

    Tanja Kinkel: Schlaf der Vernunft (2015)

    Dezember:

    Nora Luttmer: Totenkranz (2015)
    Marita Spang: Blut und Seide (2015)
    Tran-Nhut: Das schwarze Pulver von Meister Hou (2010)
    Mary Robinette Kowal: Shades of Milk and Honey (2010)
    Geändert von Louis (01.01.2016 um 01:42 Uhr)

  3. #3
    what is my purpose? Avatar von Spaceman
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Im Pen-Daimonion
    Beiträge
    5.977
    Wie kannst du denn jetzt schon wissen, was du im Januar alles gelesen hast?
    I'm victim to my own purity of character.
    "Is that a threat?"
    "Well, yes! I thought that was obvious..."

  4. #4
    Naja, Neil Gaiman: The Ocean at the end of the lane (2013) is recht kurz... das kann an in der tat am 1.1. mal so weglesen Vllt. erweitert Louis die Liste ja noch.
    "Oh, I'ma go walkin' in the moonlight with you."
    ~ Billy Crash ~

    "One look at the cannibals massing at the arrival gate and his revulsion rubs its paws together and hisses."
    ~ Colson Whitehead ~

  5. #5
    Berater Minion Avatar von killafonzy
    Hexxagon Champion
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.037
    vllt hatte er auch einfach schon die zeit und hat beide durch^^ wären ja nur 920 Seiten
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen

    Ich bin nämlich ungeschickt und bin trotzdem nicht hochbegabt.
    http://spielersofa.de/attachment.php...794380&thumb=1

  6. #6
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Cow Fly Game Champion Top That Champion Soccer Field Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    4.521
    Jagd auf Ikarus hatte ich vor Jahren schon mal gelesen. Ein schnell zu lesendes Buch mit Spannung Aktion. Ein echter Zahn.

    Asylon war das erste Buch von Thomas Elbel. War erfrischend und eine düstere Geschichte.
    natura non facit saltus


  7. #7
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.927
    Wiliam Gibson, The Peripheral - Ein Meisterwerk. Der Mann kann sich einfach Dinge ausdenken die bei anderen nicht in zwei Gehirne passen würden. Über die Handlung sollte man so wenig wie möglich vorher wissen, um so besser wird es selber herauszufinden worum es eigentlich geht. Vieles sieht man danach mit anderen Augen, genau was ich von Cyberpunk erwarte.

    Ian C. Esslemont, Assail - Ein weiteres Buch aus dem "Spiel der Götter" Universum, meiner allerliebsten Fantasywelt. Ohne Kenntnis der Welt wohl ziemlich überfordernd, aber mit sehr großartig. Und deutlich besser als das letzte von ihm.
    Da bei Steven Erikson (dem Hauptautor) die Übersetzungen so ewig dauern (habe die Serie ursprünglich auf Deutsch angefangen, auf Englisch ist sie schon fertig, auf Deutsch fehlen noch 4 Bücher!) werde ich sie wohl demnächst noch einmal komplett auf Englisch lesen, überlege nur noch ob ich mir die Bücher auf Amazon bestelle oder auf den Urlaub in San Francisco warte.

    Patrick Rothfuss, The Slow Regard Of Silent Things - Ein Buch aus der Welt der Kingkiller Chronicles (Name of The Wind etc). Eher eine Novelle, also recht kurz, aber einfach toll geschrieben. Es geht um Auri, einen Nebencharakter der Hauptbücher, und es ist eine wunderschöne und tiefgründige Geschichte. Aber, wie Rothfuss im Vorwort schreibt: "You might not want to buy this book.", es wird sicherlich einige Leute geben die dieses Buch gar nicht mögen (zum Beispiel weil sie Dialoge, Spannung oder Action erwarten)- ich gehöre zum Glück nicht dazu und fand es großartig.
    Dazu ist die Gestaltung sehr sehr schön, mit vielen Tuschezeichnungen.

    Lewis Dartness, Das Handbuch für den Neustart der Welt - Noch nicht fertig damit, Sachbücher brauchen bei mir meistens etwas länger. Was bräuchte man um nach einer - wie auch immer gearteten Apokalypse - um zu überleben und die Zivilisation wieder aufzubauen? Neben vielen theoretischen Überlegungen geht es dann auch um ganz praktisches Wissen, z.B. Entkeimen von Wasser mit Chlor, PET-Flaschen auf schwarzen Dächern (UV-Licht) usw.
    Für jeden der schon das ein oder andere Zombie-Buch gelesen hat oder ab und an The Walking Dead guckt eine spannende Literatur. Und auf jeden Fall das Buch das ich mitnehme wenn die Zombies kommen

    Dazu habe ich noch ein paar Shadowrun-Romane auf dem Kindle gelesen, aber die fallen (leider) eher unter Schund, insofern keine Details
    Oh what a day! What a lovely day!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    3.075
    Zum Survival-Thema gibt's ganz interessante Foren. Kurios, welchen Aufwand manche betreiben. Enthält das Buch auch Hinweise darauf, was man tut, wenn der dünne Lack der Zivilisation abplatzt?

  9. #9
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.927
    http://www.whatshouldireadnext.com/ scheint einige ganz gute Vorschläge zu liefern, zumindest habe ich viele der jeweils vorgeschlagenen Bücher tatsächlich schon gelesen.
    Sieht nach einem guten Bookmark aus.
    Oh what a day! What a lovely day!

  10. #10
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.565
    Zitat Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
    Wie kannst du denn jetzt schon wissen, was du im Januar alles gelesen hast?
    Für mich ist die Liste eher immer gedacht als Hilfestellung, was ich in diesem Monat hauptsächlich gelesen und/oder zu Ende gelesen habe. In beiden Büchern war ich schon drin, "Ocean..." lässt sich in der Tat in wenigen Tagen weglesen, das andere ist ja ein Kurzgeschichtenband, bei dem ich die eine oder andere Geschichte überblättert hatte, den ich aber auch im Januar dann beendet habe.

    Liste wurde ergänzt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •