Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Thema: Japan/Tsunami/Fukushima

  1. #21
    There's not a lot I don't believe in. Avatar von JIG
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.784
    Ich dachte immer, alle Fischstaebchen waeren Dorsch.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    3.075


    Ne, Kabeljaufichstäbchen gibt's zwar auch, aber normalerweise ist es Alaska-Seelachs oder eben normaler Seelachs.

  3. #23
    There's not a lot I don't believe in. Avatar von JIG
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.784
    Alles Dorsch...

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  5. #25
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.373
    Meistens Köhler
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  6. #26
    There's not a lot I don't believe in. Avatar von JIG
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.784
    Die erhoehten Strahlenwerte in Tokio sind anscheinend leeren Radiumflaschen zuzuschreiben. Na dann ist ja alles gut.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    3.075
    Man hat nun Radium in Glasflaschen gefunden, die für die Strahlung in Tokio verantwortlich sein sollen.

  8. #28
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Cow Fly Game Champion Top That Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    4.561
    natura non facit saltus


  9. #29
    ubiquitous Avatar von smallie
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von lowcut Beitrag anzeigen
    Es gibt wieder etwas Neues.
    An einer Stelle am Straßenrand im Westen der Stadt betrage die Strahlung 3,35 Mikrosievert pro Stunde, berichtet der Fernsehsender NHK.

    Bei einer Hochrechnung entsprechend den Vorgaben des japanischen Wissenschaftsministeriums ergebe dies einen Jahreswert von 17,6 Millisievert. Ab 20 Millisievert im Jahr wäre laut geltenden Regelungen eine Evakuierung des Gebiets erforderlich.
    Quelle
    Interessant finde ich die "Hochrechnung entsprechend den Vorgaben des japanischen Wissenschaftsministeriums" und deren Ergebnis 17,6 mSv/a.

    Ich würde so rechnen:

    3,35 µSv/h * 24 h * 365 d = 29 346 µSv/a = 29 mSv/a

    Bin ich doof, oder was geht?

  10. #30
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    603
    Vielleicht klingt die Strahlung mit der Zeit ab und die haben das mit einberechnet?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •