Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Thema: Agility

  1. #21
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    Ich bin z.z. auf dem nordseeturnier eines der größten shi events hier im norden. Ich bin zufrieden mit dem ersten tag auch wenn man nicht von erfolg sprechen kann.

    4 läufe davon nur ein dis aber leider auch kein fehlerfreier.
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  2. #22
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    Nun bin ich wieder zuhause und versuche es mal ausführlicher.

    Das Turnier ging über zwei Tage, es ist wie gesagt eins der größten Agi-Events in Deutschland. Es war eine klasse Stimmung und Festival Atmosphäre machte sich breit.
    Mein Hund Joker startet in der A1 und hat bei Turnieren probleme mit dem Slalom. Beim ersten lauf, ein Jumping also ohne Kontaktzonengeräte, funktionierter der Slalom einwandfrei aber ich machte einen Führfehler und habe mir so eine Verweigerung eingehandelt, da JKoker an einem Hinderniss vorbeigelaufen ist.
    Beim zweiten lauf, dem A-Lauf und somit der wichtigste Lauf, klappte der Slalom nicht zuerst, lief Joker am Slalomeingang vorbei und als ich ihn neu angesetzt hatte fädelte er vor der letzten Stange aus. Ärgerlich! Auch sonst war er nicht sehr schnell eher trödelig.

    Das Spiel hat oft seine eigenen regeln, in diesem fall musste man Hindernisse gegen die Zeit abarbeiten, auch hier funktionierte der Slalom, allerdings nahm Joker den falschen Tunneleingang und musste darum den Parcours verlassen.

    Im Open Jumping, im Open tritt man auch gegen die anderen klassen A2 und A3 an war Joker wieder schneller aber diesmal Funktionierte der Slalom gar nicht darum habe ich ihn abgebrochen und uns ein DIS eingehandelt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	comp_IMG_8652.jpg 
Hits:	101 
Größe:	118,0 KB 
ID:	1436

    Der Nächste Tag begann mit dem A Lauf, leider auch hier wieder ein Fehler beim Slalom, aber deutlich schneller und trotz das ich den Slalom neu angesetzt habe gab es keine Zeitfehler. Allerdings lief Joker an der letzten Hürde vorbei und das direkt 2 mal.

    Im Jumping lief es weniger blöd, aber wieder eine Verweigerung am Slalom, aber zügig. Unjser schnellster Lauf auf dem Turnier mit 3,74 m/sec was nicth swchnell ist aber hoffnung auf mehr macht.

    Im Open Jumping war ich zwar langsamer musste aber keinen Slalom neu ansetzen, es gab einen fehlerfreien lauf und so hat Joker immerhin eine Schleife für einen Clean-Run mit nach Hause nehmen können.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	comp_IMG_8493.jpg 
Hits:	97 
Größe:	191,0 KB 
ID:	1437
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  3. #23
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.964
    Wie trainiert man das eigentlich? Ihr habt ja sicher einen festen Trainingsplatz für Agility, aber auf den Turnieren sehen die Hindernisse im Zweifelsfall doch anders aus, oder? Und was Hund nicht kennt...

  4. #24
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    Wir trainieren auf einem Hundeplatz, die Hindernissen sehen in der tat anders aus, was bei den Hürden aber nicht weiter schlimm ist, bei Tunneln oder Kontaktzonengeräten und natürlich beim Slalom kann es da schon mal Probleme geben. Joker hatte z.B. Probleme bei den Kontaktzonen geräten da er sowas wie Höhenangst hat, war nun der Untergrund vom Laufdiel oder Wippe anders hat er schonmal umgedreht weil er verunsichert war, das ist nun aber kein Problem mehr woibei er auf dem Laufdiel sichtlich langsamer gewesen ist als sonst, aber das war generell der Fall. Im Training klappt es eben doch besser

    Eben in der ZDF Mediathek gefunden, handelt auch von diesem Turnier.
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...d?bc=sts%3Bsta
    Geändert von Dudjän (14.06.2011 um 17:29 Uhr)
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  5. #25
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    603
    Wer macht eigentlich die Fotos? Die machst du doch bestimmt nicht selber, wenn du den Hund führen musst?

  6. #26
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.964
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Wer macht eigentlich die Fotos? Die machst du doch bestimmt nicht selber, wenn du den Hund führen musst?
    Ich würde auf Frauchen tippen

  7. #27
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    In diesem Fall eine Freundin.
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  8. #28
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    Dieses Wochenende waren wir auf einem Turnier wo überwiegend Spiele angeboten wurden. In Spielen sind die Regeln verändert, und meistens sind sie lustig und haben eine hohen Unterhaltungwert.
    Es wurden auch zwei A-Läufe angeboten, am Samstag fing Joker im Slalom an zu schnüffeln und verweigerte auch noch einen Tunnel, das war ärgerlich aber nicht zu ändern, der A-Lauf am Sonntag lief viel besser es klappte alles nur leider habe ich micgh auf der Zielgeraden schon zu früh gefreut und Joker hat eine Kontaktzone vom Diel übersprungen und ist anschließend auch noch über ein anderes Hinderniss gezogen, ärgerlich, da der rest richtig gut gelaufen ist und man sich eigentlich schon gefreut hatte. Aber Egal, in diesem Turnier ging es ja auch nur um die Spiele

    Das erste Spiel war ein Teamspiel - Power and Speed, Ähnlich eines Staffellaufs. Ich habe mit Joker den ersten Teil des Parcours bewältigt und mein Partnerin (eine Dame mit einem Shelti, die mir zugelost wurde und ich auch vorher nicht kannte) den zweiten Teil. Mein Teil war der Powerteil mit Kontaktzonen und ihrer der Speedteil wo es keine Kontaktzonen gab. Bei uns gab es eine Verweigerung da Joker es sehr befremdlich fand das an unserer letzten Hürde ein anderer Hund stand, Pech aber egal. Meine Partnerin nahm leider den Falschen Tunneleingang und hatten daher nur ein DIS. Schade.
    Das nächste Spiel nannte sich Black Jack, der Name daher weil man 21 Punkte sammeln musste, war man drüber war man Dis. Die Geräte standen über den Platz verteilt und man konnte sie sich aussuchen. Kontaktzonengeräte waren 5 Punkte wert, Reifen und Tunnel 2 Punkte und Hürden 1 Punkt. Ausserdem war eine Bedingung eine der Außengeraden zu laufen, diese Bestanden aus Tunneln in den Ecken und einer Kontaktzone, oder dem Reifen. Zusätzlich auch noch einen weiteren Ecktunnel. Hier hat alles so geklappt wie ich mir das vorgestellt hatte und ich brauchte auch nicht meine alternativrouten. Wir wurden 5ter.
    Am nächsten Tag gab es wieder ein Teamspiel, diesmal waren wir ein Trio. Wir sollten einen Parcours gemeinsam erarbeiten und zwischendurch wechseln, wo wir wollten. Wenn jemand jedoch einen Fehler gemacht hatte mussten einer der anderen an dem Hindernis weitermachen wo der Fehler war. Hier lief es eigentlich gut, bis zum Slalom, dort handelten wir uns 2 Fehlerpunkte ein, einer davon ging auf meine Kappe, schade.
    Im letzten Spiel ging es darum den richtigen Tunnel zu treffen. Es lagen drei Tunnel direkt nebeneinander, Traff man den mittleren war man DIS, je nach dem ob man den linken getroffen hat musste man den linken Parcours machen und beim rechten den rechten Parcour. Anschließend ging es durch den Mittleren Tunnel zurück. Uns wurden jedoch schon das 4te Hindernis zum Verhängnis und wir haben es nicht mal bis zu den Tunneln geschafft.
    Alles in Allem jedoch ein schönes Turnier mit toller Stimmung
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

  9. #29
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.964
    Der olympische Gedanke scheint Joker sehr wichtig zu sein
    Oh what a day! What a lovely day!

  10. #30
    summ summ summ Avatar von Dudjän
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    5.356
    Joker geht es um die Wurst aber er hat auch Spaß am Laufen aber eben auch wenn er was falsch macht, ihm ist das egal... wobei er schon den berühmten will to Please hat.
    da pan a los que tiene hambre da hambre a justicia a los que tienen pan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •