Seite 97 von 97 ErsteErste ... 4787959697
Ergebnis 961 bis 963 von 963

Thema: Spacemans Zeitungsente - der Pressestammtisch

  1. #961
    nur echt mit der Telefonsex-Stimme Avatar von elandra
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    2.282
    köstlich

  2. #962
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.188
    Eine ziemlich krasse Studie über einen Zusammenhang zwischen Facebook-Nutzung und ausländerfeindlicher Gewalt

    Zitat Zitat von New York Times
    Wherever per-person Facebook use rose to one standard deviation above the national average, attacks on refugees increased by about 50 percent.
    Facebook Fueled Anti-Refugee Attacks in Germany, New Research Suggests

    Die Wissenschaftler vermuten dass die Facebook-Algorithmen die sozialen Normen dadurch verschieben dass man hauptsächlich von Gleichgesinnten umgeben ist (Filterbubble).

    Es gibt mittlerweile auch viele Anzeichen für den Anstieg von Gewalttaten durch Facebook in Konfliktregionen, von Lynchungen bis hin zum Bürgerkrieg.

    Weitergehend z.B. hier von Februar über Facebook bzgl des Völkermords an den Rohinga Why Facebook is losing the war on hate speech in Myanmar
    Geändert von slowcar (22.08.2018 um 16:54 Uhr)
    Oh what a day! What a lovely day!

  3. #963
    Kaffeemaschinenbesitzer Avatar von lowcut
    Cow Fly Game Champion Top That Champion FWG Pinnball Champion Solarsaurs Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    4.674
    Adolf Hitler zum Landrat in Namibia gewählt.

    In der ehemaligen deutschen Kolonie Namibia amtiert nun ein Politiker mit einem ungewöhnlichen Namen als Landrat: Adolf Hitler Uunona. Der Namibier von der Regierungspartei Swapo wurde zum Landrat von Ompundja gewählt, einem Wahlkreis im Norden des Landes. Am Mittwoch wurde er in seinem Amt vereidigt, wie ein Video zeigte.

    Wie der Lokalpolitiker zu dem Vornamen kam, war zunächst unklar. Allerdings löste er bei einigen Twitter-Nutzern Verwunderung aus: "Warum würdest du dein Kind nach Hitler benennen? Warum würdest du mit solch einem Namen in die Politik gehen?", schrieb einer. In Namibia gibt es zahlreiche Einheimische mit deutschen Vor- und Nachnamen. So wurden Kinder oftmals von oder nach den Arbeitgebern der Eltern benannt. Zum einen, weil es den Europäern schwerfiel, die einheimischen Namen korrekt auszusprechen, zum anderen aus Hochachtung für den Arbeitgeber oder Vorgesetzten.

    Von 1884 bis 1915 gehörten Teile Namibias zum deutschen Kaiserreich. Die Kolonialherren schlugen damals Aufstände der Volksgruppen der Herero und Nama brutal nieder, Zehntausende starben. Bis heute ist die Beziehung zwischen Namibia und Deutschland keine einfache - die Bundesregierung führt seit Jahren zähe Gespräche mit der namibischen Hauptstadt Windhuk über die Aufarbeitung der Verbrechen während der Kolonialzeit.
    Quelle: https://www.n-tv.de/panorama/Adolf-H...e22212659.html
    natura non facit saltus


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •