Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Dungeon Siege 3

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bendu
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    263

    Dungeon Siege 3

    Als ein Obsidian Fan möchte ich mal ihr neues Spiel vorstellen. Bei Dungeon Siege 3 handelt es sich vielmehr um ein Reboot, als um eine direkte Fortsetzung. Das Spiel ist eine Mischung aus Diablo/Torchlight/Mass Effect/Baldur's Gate: Dark Alliance mit einem von Ninja Gaiden inspirierten Kampfsystem. Dabei ist es vor allem sehr stark auf einen leichten Drop-in Drop-out Ko-op Modus ausgelegt, man kann es aber auch alleine spielen. Das besondere für mich ist, dass es bei Obsidian von den selben Leuten entwickelt wird, die für das Neverwinter Nights 2 Addon Mask of the Betrayer verantwortlich waren. Man wird für die PC Version Steamworks verwenden. Wer also Lust auf ein gutes Ko-Op Spiel hat und das Spiel irgendwo für sich günstig erwerben kann, sollte bescheid geben. Vielleicht können wir dann Ko-Op zocken. Ich werde mir nämlich das Spiel gleich am 17. Juni holen.

    Hier noch ein paar Videos:





  2. #2
    Dreckiger Flohteppich Avatar von wisthler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    10.684
    Den ersten Teil habe ich noch gespielt, der zweier ging vollkommen an mir vorbei.
    Make hell great again!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    583
    Den ersten Teil hab ich sehr sehr lange mit meinem Bruder im Koop gezockt. Das waren noch Zeiten. Hat richtig Spaß gemacht, im Singleplayer wars hingegen furchtbar langweilig. Ich schau mir den dritten Teil vielleicht an.

  4. #4
    Schaermt von Jim
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.527
    Zitat Zitat von Bendu Beitrag anzeigen
    mit einem von Ninja Gaiden inspirierten Kampfsystem.
    Da bin ich genauso gespannt wie skeptisch.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bendu
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    263
    Der Ko-Op Modus unterstützt übrigens bis zu vier Spieler gleichzeitig. Das Spiel bietet bisher auch nur vier unterschiedliche Helden an (da die Helden eben vollständig vertont sind), von denen man nur einen jeweils im Ko-Op spielen kann.

  6. #6
    No data available. Avatar von Conspi
    Snake Champion VW Fox Game Champion Drunk Driver Championship Champion
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Den ersten Teil habe ich noch gespielt, der zweier ging vollkommen an mir vorbei.
    same here. Der erste war aber ganz spaßig.

  7. #7
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.151
    Naja, der erste Teil war ganz witzig, aber auch ziemlich buggy. Ob mir das nen Kauf wert ist werde ich erstmal abwarten. Andererseits wär's mal ne nette Abwechslung beim warten auf D3.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bendu
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    263

  9. #9
    Avatar von gubbel
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.449
    Zitat Zitat von Sare Beitrag anzeigen
    Da bin ich genauso gespannt wie skeptisch.

  10. #10
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.151
    Steam hat ne Demo.
    Die PC-Version spielt sich wie eine grottige Konsolenportierung.

    Um eine Kiste zu öffnen muss man sich so nah dranstellen dass ein Icon auf dem Screen auftaucht. Dann klickt man "benutzen". Alle Items aus der Kiste fallen auf den Boden. Jetzt muss man sich so zu den Items stellen dass wieder ein Icon auftaucht, dann klickt man "benutzen". Nur Gold wird automatisch aufgesammelt wenn man drüberlatscht.

    Mit A/D dreht man den Charakter, mit der rechten Maustaste läuft man und mit der Maus allgemein lenkt man den Charakter. Das ist ziemlich verwirrend da man den Charakter nicht mit der Maus direkt drehen kann, nur quasi im Kreis rumlaufen.

    Der sichtbare Teil des Bildschirms ist recht klein, es gibt kein Rauszoomen für mehr Übersicht, Gegner tauchen quasi direkt vor einem auf. Keine Ahnung wie man als Magier da Gegner aus der Entfernung erledigen soll.

    Das Kämpfen macht Spaß, es gibt recht einfach zu bedienende Kombos, habe das aber nur mal kurz angespielt und kann nichts genaues sagen.
    Grafik sieht ganz schick aus, auch wenn man den Eindruck hat auf SVGA zu spielen da der sichtbare Ausschnitt so klein ist.


    Bislang ist das Fazit für mich eher negativ, das Item aufsammeln nervt mich ganz extrem. Wie kriegen die das hin Jahre nach Diablo2 ein System zu nehmen was deutlich schlechter ist?

Ähnliche Themen

  1. Darkest Dungeon
    Von slowcar im Forum Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.2016, 18:20
  2. Dungeon Robber
    Von Jim im Forum Allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 21:28
  3. [Dungeon Crawl] Kantels Chars
    Von Der Kantelberg im Forum Storys
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 15:56
  4. [Dungeon Crawl Stone Soup] 13
    Von Jim im Forum Storys
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 20:01
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 22:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •