Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 127

Thema: Die gute alte Zeit

  1. #21
    HSV Avatar von tankovaya
     Flash Circle TD Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.529
    Mein erster Rechner war auch ein 486er. Ich bin erst spät eingestiegen. Mein erstes Spiel war CIV.

  2. #22
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    Als erstes hatte ich nen VC20, der war da aber schon antik. Hab den für 20DM gekauft und Basic damit programmiert.
    Dann nen Amiga 500. Gab damals richtige Fraktionen in der Schule. Die meisten fanden den Amiga besser, aber manchmal haben wir uns auch bei dem mit dem ST getroffen um Joust zu spielen...


    Mein Amiga hatte keine HDD (unerschwinglich!) und nur nen HF-Modulator anstatt nem echten Bildschirm. Reichte trotzdem für ewige Civ-Sessions. Dazu North&South und Hanse hauptsächlich.

    Als ersten PC dann einen 486er, dx2/66 mit unglaublichen 2GB HDD. Da gab es schon die ersten Pentiums, aber wenn man das Geld selber angespart hat...
    Civ1 konnte ich dann ohne 4 Disketten mit dauerndem Wechseln spielen, totaler Luxus.
    Ausserdem das schon erwähnte Bundesliga Manager Professional, mit meinem besten Freund im Hotseat-Modus.
    Comanche 1/2 war auch ganz cool.

  3. #23
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Wie hast Du denn bei Uridium den Joystick zerlegt?
    Beim quer legen.

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Hattest Du Amberstar durchgespielt?
    Ich hatte so eine verbuggte Version, die wohl generell auch heute noch im Umlauf ist. Zusammen mit Siege aus so einem PC-Games-Special.
    Hatte vor 2 Jahren gelesen, dass es dafür einen Bugfix gibt und nochmal angespielt.
    Außerdem konnte man nicht das doofe Rätsel auf Elbisch lösen, weil es dazu Tips im Handbuch gab, was es bei der PC-Games-Version nicht gab.

    Erst sehr viel später, mit Komplettlösung aus dem Netz und "etwas" Hexgecheate hatte ich es doch noch geschafft, zählt aber wohl kaum.^^
    Ich habe Amberstar paar Mal durchgespielt und auch eine gepatchte Version auf dem Rechner. Zudem eine Festplatten-Version von Ambermoon für Amiga, die sonst nicht im Inet verfügbar ist.
    Der Bug ist ziemlich unwichtig, da ist nur ein Teil der Landschaft beschädigt, der aber nicht relevant für das Spiel ist. Das kann man also umgehen, muss man nur wissen. Ist nur blöd, dass das Spiel dann abstürzt.
    Falls du es nochmal spielen willst, habe ich eine Liste mit Passwörtern und Koordinaten auf meiner Webseite: http://sucinum.de/amberstar.php

    Wenn du meinen Nick von Latein nach englisch übersetzt, weisst du jetzt auch, wo er her kommt.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  4. #24
    These pretzels are making me thirsty Avatar von Essig
    Asteroids Champion Moon Lander Champion Sea Dogs Champion Super Flash Mario Bros Champion Starfrosch Champion
    King Kong Jump Champion Ned Nebula Champion Super Chick Sisters Champion Cricket Champion Ben 10 Krakken Attack Champion
    Micro Machines Champion Sonic Champion Contra Champion Resident Evil Apocalypse Champion BoomStick Champion
    Solar Wind Champion F5 Pinball Champion Alex In Danger Champion Angry Gran 2 Champion
    gewonnene Turniere: 3
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.678
    Zitat Zitat von tankovaya Beitrag anzeigen
    Mein erster Rechner war auch ein 486er. Ich bin erst spät eingestiegen. Mein erstes Spiel war CIV.
    Nichtmal du hattest einen Sinclair?

    @slowcar Dieses Joust hatten wir auch in unserer DSS Spielhalle, kannte ich vorher gar nicht. Aber wenn das nur auf den ST und nicht A500 umgesetzt wurde kein Wunder.

  5. #25
    Statler & Waldorf Avatar von BrainDamage
    Budapest Defenders Champion Kronkorkenschießen Champion
    gewonnene Turniere: 1
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.477
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Die meisten fanden den Amiga besser, aber manchmal haben wir uns auch bei dem mit dem ST getroffen
    Den Amiga hatte ich auch, der ST ging gar nicht, aber auf dem ST gab es ein Spiel namens "Cäsar", war, glaube ich Shareware, ein Eroberungsspiel zu den Zeiten Roms. Das Spiel war super, konnte man mit bis zu 6 Leuten spielen.

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Dazu North&South und Hanse hauptsächlich
    Beide

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Ausserdem das schon erwähnte Bundesliga Manager Professional, mit meinem besten Freund im Hotseat-Modus.
    Comanche 1/2 war auch ganz cool.
    War das der Buli mit den unendlichen Bugs?
    Damit haben allerdings alle Minderheitenanliegen zunächst einen schweren Stand - für Akteure, die sich bei der Mehrheitsgewinnung schwer tun, traditionell ein Riesenärgernis. (Fleischhauer)

    Und auf leisen Pfoten ziehen die Wölfe in der Nacht
    Doch keine Angst, denn die sind feige, blind und schreckhaft

  6. #26
    Dreckiger Flohteppich Avatar von wisthler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    10.669
    Da werden Erinnerungen wach.
    Make hell great again!

  7. #27
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    War das der Buli mit den unendlichen Bugs?
    Auf jeden Fall wars der Manager, bei dem man 100.000 bekommen hat, indem man auf ein bestimmtes Poster geklickt hat. War sehr schwer, dieser Versuchung zu widerstehen.
    Dazu war ein Torszeneneditor dabei
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  8. #28
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    Zitat Zitat von sucinum Beitrag anzeigen
    wtf, nicht mal n link zum spielersofa!

    Wusste gar nicht das man bei BMP die Torszenen editieren konnte. Wahrscheinlich nur in der gekauften Version *g*

  9. #29
    Statler & Waldorf Avatar von BrainDamage
    Budapest Defenders Champion Kronkorkenschießen Champion
    gewonnene Turniere: 1
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.477
    Cheetah
    Damit haben allerdings alle Minderheitenanliegen zunächst einen schweren Stand - für Akteure, die sich bei der Mehrheitsgewinnung schwer tun, traditionell ein Riesenärgernis. (Fleischhauer)

    Und auf leisen Pfoten ziehen die Wölfe in der Nacht
    Doch keine Angst, denn die sind feige, blind und schreckhaft

  10. #30
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    wtf, nicht mal n link zum spielersofa!
    Ups! Der ist auf der Startseite, allerdings noch auskommentiert.
    /e: behoben!
    Geändert von sucinum (06.05.2011 um 12:29 Uhr)
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •