Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: nützliche und kostenlose Tools

  1. #21
    ... Avatar von Cephi
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Weißwasser
    Beiträge
    4.309
    Auf die Idee wirst du wahrscheinlich schon selbst gekommen sein, aber wenns nur diese eine CD ist: Tuts da nicht der Windows Media Player?
    Ich hab lustigerweise erst gestern selbst darüber nachgegrübelt, dass ich auch schon Jahre nichts mehr gebrannt hab. Ich weiß nichtmal, ob mein Laptop hier eigentlich nen DVD- oder nur nen CD-Brenner hat.

  2. #22
    fast unbenutzt Avatar von Catti
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    1.825
    Winamp...

  3. #23
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    CdBurnerXP. Freeware, kann alles was man braucht.

    Und wo wir schon mal hier sind: Ich habe (fast) alle Passwörter auf Keepass umgestellt. Ein Passwortmanager, Open Source und für fast alle Plattformen verfügbar (windows, osx, linux, android, ios, bb10, wphone usw). Synchronisiert per Dropbox o.ä.
    Oh what a day! What a lovely day!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion The Matrix:Tunnel Recon Champion
    Twice as Bounce Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.050
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    CdBurnerXP. Freeware, kann alles was man braucht.
    Jo, oder wie Cephi schon sagte kann das auch Windows Media-Player.

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Und wo wir schon mal hier sind: Ich habe (fast) alle Passwörter auf Keepass umgestellt. Ein Passwortmanager, Open Source und für fast alle Plattformen verfügbar (windows, osx, linux, android, ios, bb10, wphone usw). Synchronisiert per Dropbox o.ä.
    Erzähl mehr!

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  5. #25
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.007
    Zitat Zitat von visti Beitrag anzeigen
    Erzähl mehr!
    Das Programm generiert Passwörter (z.B. 64 Zeichen Zufallszeichen) und speichert sie in einer stark verschlüsselten Datenbank. Per Firefox-Plugin (KeeFox) kann es auch Passwörter bei der Eingabe speichern.
    Um sich irgendwo anzumelden musst Du natürlich das Programm öffnen und Dein Passwort/Passphrase eingeben.
    Dann kann man sich an Webseiten per Tastenkombination oder Firefox-Plugin anmelden.
    Auf den mobilen Plattformen läuft es wohl meistens über das kopieren des Passwortes in die Zwischenablage, da habe ich noch keinen genauen Überblick.

    Vorteile:
    - Nicht mehr so viele Passwörter merken
    - Sehr sichere Passwörter die niemand errät
    - Auf ziemlich allen Geräten synchronisiert verfügbar
    - Kostenlos und Open Source
    - Deutlich sicherer als im Browser gespeicherte Logins
    - Falls irgendwo Passwörter geklaut werden (oder durch Heartbleed unsicher wurden etc) kann sich der Dieb nur bei genau dem Account einloggen. Und das ändern geht auch schnell.

    Nachteile:
    - Man muss nach jedem Computerstart das Passwort eingeben (so man sich irgendwo einloggen will, das Sofa und viele andere Seiten speichern das Login ja per Cookie)
    - Verliert man die Datenbank oder vergisst den Schlüssel muss man alles neu machen. Die wichtigsten Mail-Passwörter speichere ich deswegen nicht in Keepass, die bräuchte ich ja im Zweifelsfall für neue.

    Verfügbar auf www.keepass.info

    Ich habe die Passwörter aus Firefox und Opera ausgelesen, bin dann alle wichtigen Seiten durchgegangen und habe die Passwörter durch generierte ersetzt.
    Und dabei auch bemerkt bei wie vielen Seiten ich gleiche oder ähnliche Passwörter hatte.

    Kurz zu Heartbleed: Das war ein Bug in OpenSSL, einem Programm das viele Webseiten für die Https-Verbindungen nutzen (u.a.). Der hat es Angreifern erlaubt den gesamten Speicher des Servers auszulesen. Prinzipiell könnten damit alle Passwörter kompromittiert sein. Gibt einen XKCD dazu: https://xkcd.com/1354/
    Es wäre also jetzt ein guter Zeitpunkt Passwörter zu ändern.
    Geändert von slowcar (29.08.2014 um 15:50 Uhr)
    Oh what a day! What a lovely day!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion The Matrix:Tunnel Recon Champion
    Twice as Bounce Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.050
    Danke slow!

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  7. #27
    The Fat of the Land Avatar von Hansi Zuchala
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    615
    Nutze ich auch. Die .kdbx liegt in Skydrive, sodass ich es überall zur Verfügung habe.
    Für mich ist wichtig: gesundes Essen, frisches Essen, weil es gesund ist...Für meine Kinder kann es schon mal aus der Dose sein.

  8. #28
    Ja, sehr praktisch. Hier liegts in der Dropbox. Hat mich zwar Nerven gekostet, das alles zu ändern, aber so ein sichereres Passwort ist schon besser. Vor allem, weil mir dann erstmal auffiel wie oft eigentlich das gleiche Passwort für unterschiedliche Accounts gültig war. Höchst unsicher.
    "Oh, I'ma go walkin' in the moonlight with you."
    ~ Billy Crash ~

    "One look at the cannibals massing at the arrival gate and his revulsion rubs its paws together and hisses."
    ~ Colson Whitehead ~

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    3.075
    Was nützt der beste Passwortschutz, wenn die Daten beim Provider geklaut werden? Ich war neulich unter den zig Millionen, die u.a. bei GMX betroffen waren. Tja, der Mailaccount hatte ein richtig gutes Passwort, lang, kein Wort, Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahl, Sonderzeichen. Hat nur nix genutzt. Zum Glück war das ein altes Postfach, das ich nur noch für Spam nutze (Anmeldungen in Foren o.ä.).

  10. #30
    Avatar von gubbel
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.449
    gmx
    A sanity powered pizza vaporizer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •