Seite 2 von 62 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 615

Thema: Euro-Endspiel

  1. #11
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.570
    Zitat Zitat von JeWnS Beitrag anzeigen
    Wer bist du und was hast du mit Gandhi gemacht?

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von gandhi
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    962
    btw guttis verfassungsvergleich hätte etwas geändert für die vorhersage der eurokrise auch hilfreich sein können. usa waren bis zur neuen verfassung konföderation, die unter anderem ziemlich an unterfinanzierung, politischem stillstand und an fiskalpolitischem moral hazard der mitgliedsstaaten litt...

  3. #13
    Benutzter Avatar von Garfield
    Power Driver 2.0 Champion Chicken Fly! Champion Shrek n Slide Champion Bumble Tumble Champion
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von gandhi Beitrag anzeigen
    btw guttis verfassungsvergleich hätte etwas geändert für die vorhersage der eurokrise auch hilfreich sein können. usa waren bis zur neuen verfassung konföderation, die unter anderem ziemlich an unterfinanzierung, politischem stillstand und an fiskalpolitischem moral hazard der mitgliedsstaaten litt...
    Daran hat sich doch nichts wesentliches geändert, oder ?
    If you see me running, I probably have your wallet.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von gandhi
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    962
    zeitweise schon... aber jetzt bekommen die soldaten immerhin ihren sold regelmäßig.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Zitat Zitat von sucinum Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dieser ganze "Wachstum"-Kram nicht mehr lange funktioniert.

    Ach, hast Du, ja?


    Zitat Zitat von Doppelus Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein Laie, aber lag es nicht absolut auf der Hand, dass eine Währungsunion aus 15+ Staaten mit z.T. sehr unterschiedlicher Wirtschaftsstruktur irgendwann in die Binsen gehen muss?
    Ja, aber auf lange Sicht hätte uns das Gegenteil vor einem Zusammenbruch des Kapitalismus auch nicht verschont. Der Kapitalismus ist nicht das Perpetuum Mobile der Wirtschaftsformen, denn diese Abwärtsspirale hat definitiv mal ein Ende. Ich freue mich schon auf die ökonomische, und sehr wahrscheinlich auch zwangsläufige gesellschaftspolitische Anarchie. Ein reinigendes Gewitter, dass einige Machttransfers mit sich bringen wird. Dabei denke ich nicht, dass die USA die großen Verlierer sind. Nein, die Zeche werden hauptsächlich wir in Europa zahlen müssen. Abwendbar ist das mMn nicht mehr, denn wer sich erstmal diesen Virus eingefangen hat, bekommt ihn selbst mit dem stärksten Antibiotikum nicht mehr in den Griff. Von daher lieber heute als morgen, damit zumindest die nächste Generation auf einer Basis aufbauen kann.

    @ Kronic

    Das sehe genauso. Hinzufügen könnte man noch, dass bei der Auswahl der Mitgliedsstaaten oftmals ein Auge zugedrückt wurde, um mit aller Macht auch eine Masse hinter die Sache zu bekommen. Dumm nur, dass heutzutage die simpelsten Marktgesetze nicht mehr eingehalten werden, oder einfach nicht mehr auf fruchtbaren Boden fallen. Insofern ist es da nur konsequent, wenn man die Wirtschaftsleitung eines Landes nicht mehr an seiner Realwirtschaft ausmacht.
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von gandhi
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    962
    Ja, was soll man persönlich eigentlich machen, wenn das hier zum richtigen Crap wird? Ich bin doch kein Überlebenskünstler.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Du bist doch Segler, oder nicht? Ähh wie wäre es mit den Falklands?
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    3.075
    Ich mag mich täuschen, aber Du hast doch nicht großartig Kohle, oder Gandhi? Dann brauchst Du Dir auch keine Sorgen machen. Gibt ja nix, was Du verlieren kannst. Es sei denn, Du rechnest mit Engpässen bei der Nahrungsmittelversorgung. Dagegen hilft nur Bunkern. Gegen Bankfeiertage im Falle einer Einführung einer neuen Währung/Währungsreform hilft eine Bargeldreserve. Ob Dein Bargeld zu dem Zeitpunkt aber noch von irgendwem genommen wird, muss sich zeigen.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von MΞSSIΛS
    Pinch Hitter Champion
    Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    5.784
    Und für alle die, die etwas besser betucht sind als Gandhi, empfiehlt die Kronus & Messi Endzeit-Beraterhotline massiv in Gold zu investieren.
    Es gibt Leute, die haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius Null,
    und diesen nennen sie dann ihren Standpunkt.

    White heat is screaming in the jungle
    Complete the motion if you stumble
    Go ask the dust for any answers
    Come back strong with fifty belly dancers




  10. #20
    Schaermt von Jim
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.526
    Bis es soweit ist, kann das Gold kostengünstig bei der Sare Storage Trolling gelagert werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •