Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: World of Dungeons

  1. #1

    World of Dungeons

    Wer hatte das nochmal gespielt? Will ab der nächsten Welt zusammen mit einem Kumpel wieder einsteigen (2* Prem natürlich) und wir suchen noch eine anständige Gruppe. Ich bekomme das Prinzip noch hin, habe aber mein Taktikarchiv verschlust und kenne natürlich die neueren Sachen nicht, aber das gibt sich dann schnell.

    Für alle anderen: WoD ist ein cRPG/Strategiespiel, eine Runde dauert gut 1 Jahr und der Premium-Account für diese Zeit kostet etwa 40€. Um es aktiv zu spielen, sollte man sich 2-3 mal täglich einloggen (Zeitpunkt egal) und mindestens 20 Minuten mitbringen, um Kampfberichte zu lesen/Taktiken anzupassen, seine Items aufzurüsten/aktuell zu halten (gibt ca. 498237589023+-3 Items ), Munition nachzulegen und sonstigen Kram im Gruppenforum zu lesen. Wenn man gern liest, rechnet und optimiert, macht das Spiel viel Spaß, es ist aber nichts für Leute, deren Lieblings-Office-Programm was anderes als Excel ist.

    Ich habe das Spiel nochmal woanders vorgestellt, liefere aber gern nochmal Details, falls sich jemand trotz meiner flammenden Lobeshymne noch nicht ganz sicher ist.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  2. #2
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.950
    Ich spiele das (seit vielen Jahren durchgehend mittlerweile). Im Moment haben wir bischen nen Hänger und sind vom 2. auf den 6. Platz zurückgefallen, aber wird grad wieder besser.
    Werde allerdings nur eine Welt spielen, und solange sich meine aktuelle Gruppe nicht komplett verschlust bleibe ich auf W5 aktiv.

    Hatten glaub mal nen Thread darüber, aber war wohl bei den Strategiespielern...
    Oh what a day! What a lovely day!

  3. #3
    Der alte Thread war bei den Strategiespielern, ja.

    Ich hatte eine längere Pause, habe dadurch 2 meiner Legenden kaputtgemacht (40er-Legenden mit 28 in Ruhestand geschickt), 2 Welten nicht fertig gespielt und in einer weiteren war ich in Dauer-UV. Jetzt hat es mich aber doch irgendwie wieder gepackt, spiele gerade in einer Dümpelgruppe auf W3 und will im Frühjahr W1 anfangen. Mir gefällt besonders die Neuerung, dass man den Dungeons feste Konfigs zuweisen kann, das erleichtert einiges, was vorher unnötiger Aufwand war. Auch der Barde ist jetzt nicht mehr so lästig zu konfigurieren.

    Wenn ihr jetzt W5 seid, werdet ihr bis W1 sicher nicht fertig sein, zu schade. An einen zuverlässigen Veteranen dranhängen wäre natürlich optimal gewesen.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  4. #4
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.950
    Zitat Zitat von sucinum Beitrag anzeigen
    An einen zuverlässigen Veteranen dranhängen wäre natürlich optimal gewesen.
    Für Dich, ja.
    Für mich, eher nich

    Hatte mich schon gefragt ob Sucinum einfach nur ein verbreiteter Nickname ist oder ob Du das bist
    Meine Charaktere auf W5 sind übrigens Ammanas und Treach (beide aus dem Spiel der Götter)
    Oh what a day! What a lovely day!

  5. #5
    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    Für mich, eher nich
    Sag das nicht, ich bin ziemlich gut als Gruppenverwalter, ich habe mit einem Haufen Neulingen das komplette Spiel inkl. Chimäre durchgespielt, Taktiken geschrieben, Skilltipps gegeben, den Dungeonplan gemacht, gehandelt, ständig 1-2 Chars in UV gehabt, Spieler und Ersatzspieler rekrutiert, ... Habe da viel Übung, war nicht mein erstes Browsergame, und ich mache keine halben Sachen. Ist aber toll, wenn man nicht alles allein machen muss.
    Meine Legenden von damals sind auch nahezu perfekt ausgerüstet:
    http://cartegon.world-of-dungeons.de...hero_id=245606
    http://cartegon.world-of-dungeons.de...hero_id=245606

    Falls du den Nickname irgendwo liest (indiablo, Dungeon Master, kA), bin das immer ich.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  6. #6
    Habe für W1 eine lustige Gruppe gefunden - um die ersten Plätze werden wir nicht mitspielen, aber da die Elite unter sich bleibt und ich mein Taktikarchiv auf W7 verschlust habe, bleibt eh keine andere Möglichkeit, als nochmal quasi von vorn anzufangen... Am wichtigsten ist eh, dass die Gruppe hält, alles andere ist zweitrangig.
    Das lustigste ist ja immer die Gruppenplanung, auch wenn ich überhaupt nicht weiss, was ich von den angekündigten Änderungen für W1 halten soll.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  7. #7
    Die Änderungen von W1 machen das Spiel viel besser! Die Gruppen gehen nicht mehr so weit auseinander und die Helden fühlen sich im Lowlevel sogar einigermaßen balanciert an, d.h., man kann auch mal mit nem Ritter starten (Jäger und Hasa haben wir uns aber geschenkt, die werden konvertiert). Dazu geht es wieder einigermaßen voran und man muss keine 10 Wochen spielen, bis die Helden überhaupt mal das können, wofür man sie eigentlich in die Gruppe genommen hat.

    Irgendwie bin ich auch im Wiki-Team gelandet, dort wird in Zukunft auch einiges passieren.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  8. #8
    In gut 1 Monat startet mit Cartegon wieder eine neue Welt:
    Falls jemand neugierig ist, kann ich das neue Tutorial in der neuen Wiki empfehlen: http://world-of-dungeons.de/ency/Willkommen

    Ich habe die komplette Wiki umgekrempelt, über 1000 unnütze Artikel gelöscht, alle anderen überarbeitet, die komplette Navigation ergänzt (die Kästen unter jedem Artikel) und das neue Design gestaltet. Allein dafür sollten einige mal reinschauen!

    Spiele auch gern in einer Gruppe mit, habe für die neue Welt keine konkreten Pläne. Läuft halt parallel zur anderen Welt, in der ich einen ganz ordentlichen Rang in der Gruppenangliste verteidigen will.
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

  9. #9
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    7.950
    Zitat Zitat von sucinum Beitrag anzeigen
    einen ganz ordentlichen Rang in der Gruppenangliste verteidigen will.
    Da musste ich ja direkt mal gucken
    Gruppenchef bei ner SAD-Gruppe, soso...

    Ich werde Cartegon vermutlich noch nicht wieder spielen, meine Helden auf Darakesh sind erst Stufe 34, auch wenn die Gruppe da nur noch rumächzt (auf nem höheren Rang als ihr immerhin ) und ich da eigentlich nur noch das Elend verwalte...
    Oh what a day! What a lovely day!

  10. #10
    Am Anfang liefs eher holprig, da waren wir Platz 60 oder so. Aber nachdem wir eingespielt waren, liefs dann. Spielen mittlerweile fast alles auf Mindeststufe. So sind wir dem alten Clan schnell enteilt und bei SAD wurde ein Platz frei, da haben wir eben gewechselt. Gruppenverwalter ist eben meine natürliche Position. Habe auch jede einzelne Taktik bisher geschrieben...
    “Never assume malice when stupidity will suffice.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •