Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110

Thema: Civ4-Master of Mana

  1. #1
    schaermt. Avatar von Jim
    Alien Bounce Champion Bitmap TD 2 Champion
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Atlantica
    Beiträge
    4.966

    Civ4-Master of Mana

    Huhu,
    hier sind ja doch einige, die damals FFH2 gezockt haben.
    MoM basiert darauf, hat sich aber meilenweit davon entfernt, ist also ein Fantasymod mit bekannten Namen und vielen, vielen Neuerungen, die auch ein ganz neues Spielgefühl geben.
    Die aktuelle Version, 1.4., ist wirklich sehr schön spielbar und auf jeden Fall einen Blick wert.
    Erstmal wurde generell an der KI geschraubt, so dass sie insgesamt schlauer agiert und auch Gebrauch von den Änderungen macht, etwa Zauberei.
    Zum anderen gibt es eine Art Wildnis, entlegene Gebiete beherbergen Massen an Kreaturen, insbesondere Drachen und Allosaurier, da hat man bei empfohlenenen Mapscripts wie "Erebus" dann auch wirklich das Gefühl in einer Fantasywelt zu hocken, zum anderen wird Expansion dann auch eine langwierige Angelegenheit.
    Der Magiesystem aus FFH2 wurde komplett verändert. Adepten und der Rest der Zaubererbande hat jetzt Auren mit passiver Steigerungen, Schadenssprüche die klassisch gesprochen werden (und Mana kosten) und daneben gibt es noch Terraforming und andere Sprüche, Beschwörungen und Verzauberungen (global enchantments), welche vom Spieler direkt gesteuert werden. Das alles kostet Mana, welches somit eine neue wichtige Ressource ist. Dazu müssen die einzelnen Magieschulen (Aura, Schaden, etc.) quasi freigeschaltet werden, jedes Volk startet da also mit einer gewissen Ausrichtung und muss, wenn es was zusätzliches freischalten will, da eben erstmal ordentlich (Forschungs)Zeit investieren. Zauberei ist also quasi ein zweiter Techtree.
    Neben Mana gibt es noch weitere global Yields, Stein,Metall, Leder, Holz und Reagenzien. Diese stärken die Truppen (bzw. Stein dient dem Rushen von Gebäuden) und zusätzlich können erfahrene Truppen (ab Lvl 5) auch noch individuelle Ausrüstung kaufen. Überhaupt läuft das mit den Soldaten ganz anders, als man es kennt: Durch Barracken und dergleichen erhöht man das Maximum an Truppenversorgung, auch die KI hat somit keine Stacks of Doom, Armeen sind so erstmal kleiner.
    Dann dienen die ersten XP nur dazu, die Truppe vom Regular-Status hin zur Elite zu kriegen und dann mit Level 3 oder 4 oder so geht es erst ans klassische Upgraden. Naja, auch nicht so ganz...Denn erstens kann man sich noch für Klassen entscheiden, Warrior, Defender, Skirmisher, etc., was in Prestige Klassen endet (Arcane Archer, Beast Hunter, wasweißich) und zum anderen lassen sich manche Beförderungen nur in Kämpfen direkt erwerben. Wenn man z.B. eine Stadt angreift, auf einen Hügel, mit Skeletten als Verteidigern, dann kann es passieren, dass die Angreifer so Stadtangriff, Untotenschlächter und Hügelkampf erwerben.
    Fröhliches Rumbuildern spielt sich auch noch ganz anders: Ganz neuer Techtree, massige Gebäude, Stadtspezialisierungen (Grundbezirke legen die Ausrichtung fest: Adel für große Städte, die noch später einen Kriegerbezirk kriegn können (oder andere, aber warum sollte man keinen Kriegerbezirk bauen wollen?^^, Händlerdistrikt für mehr Ressourcen oder Geld, Gelehrtendiskrikt für mächtige Magie oder Forschung),begrenzte Anzahl an Geländefeldverbesserungen, was sowieso nochmal ein Thema für sich ist...
    Dann noch einen Haufen anderer Sachen, die ich jetzt zu faul zu erwähnen bin
    Also insgesamt ganz anders und auf jeden Fall einen Blick wert.

    Einziger Nachteil ist, dass es mich zur Zeit von Glitch abhält


    ädit:
    Der Link wäre ja praktisch: http://www.masterofmana.com/

  2. #2
    Schaermt von Jim
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.527
    Klingt gut! Hab mir aber vor ner Woche HoMM 5 gekauft, also keine Zeit daneben für diese Mod.

    Insofern: Story!

  3. #3
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.116
    HoMM5 konnte mich nicht fesseln, da waren 4 (und vor allem 3, mit WoG...) viel besser. Das 6er hat auch nicht lange gemacht, da war Kings Bounty besser.

    MoM werd ich mir mal angucken, FFH2 hat meine Spielzeit von Civ4 ja verzehnfacht, minimum.
    Oh what a day! What a lovely day!

  4. #4
    schaermt. Avatar von Jim
    Alien Bounce Champion Bitmap TD 2 Champion
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Atlantica
    Beiträge
    4.966


    Story überleg ich mal.
    HoMM 5 wollte ich auch noch probieren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion Garage Door Tennis Champion
    The Matrix:Tunnel Recon Champion Twice as Bounce Champion Ice Hockey Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.108
    Kommt MoM (Master of Mana) nicht auch sehr stark an MoM (Master of Magic) ran? Hört sich zumindest so an. Daher werde ich es ausprobieren...

    Zitat Zitat von Sare Beitrag anzeigen
    Klingt gut! Hab mir aber vor ner Woche HoMM 5 gekauft, also keine Zeit daneben für diese Mod.

    Insofern: Story!
    HoMM 5 oder 6? Story

    @slowcar: HoMM 5 war schon gut. Gerade auch das mit dem Skillwheel. HoMM 6 hat mich (bis jetzt) total enttäuscht...

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  6. #6
    schaermt. Avatar von Jim
    Alien Bounce Champion Bitmap TD 2 Champion
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Atlantica
    Beiträge
    4.966
    Es erinnert mich auch teilweise an Master of Magic. Zumindest die Zauber gehen in diese Richtung, heißen oft auch genauso.
    Grade Stadtverzauberungen wie Dark Rituals oder pöhses Terraforming, wie das Land das Gegners zu verdorren, sind schon nostalgisch.^^

    Braucht Homm5 Steam oder sowas?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion Garage Door Tennis Champion
    The Matrix:Tunnel Recon Champion Twice as Bounce Champion Ice Hockey Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.108


    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Braucht Homm5 Steam oder sowas?
    Äh,... nö! Das letzt Addon ist auf dem neuesten Patch auch ohne CD spielbar...

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  8. #8
    Schaermt von Jim
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    4.527
    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    HoMM 5 wollte ich auch noch probieren.
    Gibt's im Laden für 7 oder 8 € inkl. beider Add-ons.

    Zitat Zitat von slowcar Beitrag anzeigen
    HoMM5 konnte mich nicht fesseln, da waren 4 (und vor allem 3, mit WoG...) viel besser. Das 6er hat auch nicht lange gemacht, da war Kings Bounty besser.
    Ich hatte Teil 5 nach Erscheinen mal ein bisschen gezockt, bin dann wieder zurück zu Teil 3. Hab aber häufiger in diversen Foren gelesen, dass Teil 5 nach den beiden Add-ons und mit inoff. KI Patch ein würdiger Nachfolger ist. Haven gefällt mir bisher deutlich besser als die vergleichbare Fraktion der Vorgänger. Aber die Story und cutscenes der Kampagne sind unfassbar schlecht.

    Teil 4 merkt man leider an, dass es viel zu früh auf den Markt geworfen wurde. Die Kämpfe und KI finde ich dort klasse (gutes Magiesystem, gute KI, die erste Reihe schützt die hintere usw.), aber das Geschehen außerhalb der Kämpfe sagt mir deutlich weniger zu als beim zweiten oder dritten Teil. Schade eigentlich, viele Änderungen von 3 auf 4 finde ich gut. Aber die Umsetzung teilweise... man hat die Auswahl zwischen zwei Kreaturen einer Stufe und muss sich entscheiden. Das könnte ein interessantes System sein, wenn nicht in fast allen Fällen eine der beiden Alternativen deutlich besser wäre. Wer verzichtet schon auf Genies () für Nagas oder noch schlimmer: Ogre Mages vs. Zyklopen. Hab im Januar die Elfen- und Akademie(oder wie die sich in Teil 4 schimpfen) Kampagnen durchgezockt, den Rest der Fraktionen mag ich irgendwie nicht, nichtmal die Necros.

    Teil 5 gefällt mir bisher ganz gut, jede Kreatur ist mehr oder weniger einzigartig. Aber an das neue Runden- bzw. Initiative-System muss ich mich noch gewöhnen und der Order-Magic Zweig aus Teil IV fehlt mir. Was gefiel dir an V (mit Add ons) im Vergleich zu 3 nicht, Slow?


    Teil 6 werde ich nicht anfassen, bevor die Add-Ons draußen sind. King's Bounty macht das, was es macht, richtig, aber dort fehlt der Aufbaupart. Das erste (nicht AC, das fehlt mir noch) ist zwar schön lang, aber hat für mich kaum einen Wiederspielwert. Der Anfang ist, verglichen mit den Dämonen am Ende, viel zu einfach und das leveln der Viecher aus der Box nervt mich.

    Sorry für die Threadkaperung.
    Ich hoffe, die weitere Diskussion über MoM wird in einem Story Thread fortgesetzt.

  9. #9
    Hear me roar! Avatar von Louis
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Über der Stadt
    Beiträge
    6.588
    Story für MoM wäre gut.

  10. #10
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.116
    Was ich an 4 gut fand:
    Prestigeklassensystem mit Spezialeffekten (wie z.B. Drain-Angriff)
    Kämpfende Helden
    Magie- und Kampfsystem

    Nicht so gut:
    Kampf zu Heldenlastig, am Ende konnte man ganz ohne Kreaturen rumlaufen
    Magie war zu stark, ohne Grandmaster Magic Resistance (=Immun) ging später gar nichts mehr, gegen 100er Stacks von Evil Sorceresses mit 6000 damage.

    Ganz schlecht:
    Comiclandschaft, generell irgendwie der Rest vom Spiel

    An 5 gefällt mir die Heldenentwicklung gut, die Kreaturen sind auch recht gut gebalanced.
    Dafür geht mir die Story mit den Zwischensequenzen sehr gewaltig auf den Sack. Hab halt Kampagne gespielt bis es mich zu sehr genervt hat, statt anständigem Ausbauen und Entwickeln kamen nur so "reite da hin" Missionen.

    In H6 gefiel mir das Ausbauen gar nicht, die Fernkämpfer waren sehr schnell ausgeschaltet und irgendwie fehlten mir die taktischen Möglichkeiten in den Kämpfen. Ausserdem war es halt ziemlich Buggy, und dazu noch mit DRM, auch wenn das natürlich bei meiner "Testversion" nicht dabei war

    Kings Bounty bzw Armored Princess fand ich sehr gut, nicht viel rumeiern sondern viele Kämpfe. Allerdings ist der Wiederspielwert wirklich nicht so groß, die Klassen sind nicht gut gebalanced und es gibt halt kaum Entwicklung (Skilltree ist n Witz).
    Die vielen Möglichkeiten in den Kämpfen waren dagegen großartig, resurrection mit Phantompaladinen, heilen per Totem usw usw.
    Oh what a day! What a lovely day!

Ähnliche Themen

  1. Civ4-:sofa-Session
    Von Jim im Forum Allgemein
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •