PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Dungeon Crawl] funny Stories - Meine Charaktere



Seiten : 1 [2]

Jim
01.09.2011, 00:00
Trotzdem beachtlich, wie weit Du mal wieder gekommen bist.
Wow :irre

slowcar
01.09.2011, 00:09
Trotzdem beachtlich, wie weit Du mal wieder gekommen bist.
Wow :irre
Hatte die Runen von Cerebov und Mnoleg, aber irgendwie war ich trotzdem unzufrieden.
Tornado reisst es einfach nicht mehr in 0.9 :(

slowcar
02.09.2011, 01:06
Ich versuche mich grad mal an etwas anderem, und nach einigen gescheiterten Versuchen habe ich auch einen vielversprechenden Charakter.
Tunnl, ein Mensch (!) Transmuter. Witzigerweise habe ich eine Potion of Mutation durch ausprobieren identifiziert und bekam: Hooves 1, Claws 1, Fire Resistance. Erstere gibt mir einen extra unarmed Angriff, zweite erhöht meinen unarmed Schaden um 2.
Jetzt nur keine cure Mutation Potion trinken :)

Bin Stufe 10 in Dungeon Level 7, bischen was anderes als mit einem Hochelf. Durch meine +3 Lederrüstung mit rF+ und den Buckler ist mein Zaubern noch etwas eingeschränkt, den Buckler habe ich erstmal abgelegt bis ich Shields auf 5 habe.
Habe ich schon erwähnt wie toll das neue Skillsystem ist? :dacapo

Erstmal bin ich nu aber das Wochenende unterwegs und werde meinen Kenku Air Elementalist weiterspielen, mal sehen wie es dem so ergeht.

slowcar
04.09.2011, 03:01
Nachdem ich einen Kobold Stalker mit 3 Runen am frühen Abend gegen die Wand gefahren hatte (von Oka nur Unsinn bekommen, und nie sInv gefunden ausser auf Gloves von Oka, mit -3 Str und -5 Dex, Danke auch),
kommt hier ein Update von Mr. Black, meinem Kenku Tornadoisten.

Der grösste Unterschied zu einem High Elf ist das deutlich niedrigere Spellcasting, im Gegenzug sind Fighting, Shields und Armour höher.
Perma-Fly ist ganz nett, aber so groß ist der Unterschied zum dauernden Nachcasten auch nicht, Swiftness muss ja immer noch erneuert werden.

Vom Equip her gut ausgestattet, nur der Mangel an rElec stört sehr.
Die Demon Whip ist mit Flaming ganz ok, für die höheren Runen hoffe ich irgendwann eine bessere zu finden und habe so noch keine Zauberrollen aufgewendet.

Bis gerade eben fehlten mir noch viele wichtige Zauber, dank Slime hat sich das allerdings massiv gebessert, da kamen Haste, Deflect Missiles und Regeneration dazu.
Jetzt fehlen noch Controlled Blink und Sublimation of Blood, wobei letztere für das Extended Game wohl nicht so wichtig ist.
Dispel Undead wäre natürlich auch noch sehr nett, aktuell würde ich da wohl eher in den Nahkampf gehen.

Nach und nach werde ich Necromancy steigern, wenn das auf akzeptabler Höhe ist dann Transmutations nachziehen um irgendwann Necromutation zu haben - das ist allerdings noch in weiterer Zukunft und eigentlich auch nur für Tomb wirklich wichtig, auch wenn Torment Immunity vorher sehr hilfreich ist (z.B. gegen Fiends und Hell-Effekte).

Als nächstes werde ich wohl in Zot etwas aufräumen (gibt viele XP), mir dann mein Necronomicon unter den Arm klemmen und nach Pan aufbrechen.
Tornado ist zwar immer noch sehr schwach, dafür kann ich aber im Nahkampf gut austeilen und habe mit EV 44 (inkl phase shift) auch eine gute Verteidigung.
Ne schöne Rüstung wäre natürlich noch was feines, wobei meine Aktuelle viele resists abdeckt.

2035

slowcar
04.09.2011, 17:55
Zeit für einen Teleport :)

2036

Bei Mnoleg habe ich einem Balrug eine Electrocution-Demonwhip abgenommen, bin dann mit Haste und Tornado an ihm vorbei, hab mir die Rune geschnappt und bin rausteleportiert.
Apportation fehlt mir auch im Repertoir merke ich grad, das kann sehr hilfreich sein wenn man von Cerebov verfolgt wird oder so. :roll

Zwischenzeitlich habe ich einen Ausgang gefunden und den dazu genutzt die neue Peitsche auf +6/+6 zu bringen.
Jetzt streife ich ein bischen durchs Pandemonium, sammle XP und warte auf die Lord-Level, ein Distortion-Schwert habe ich dabei falls ich alle fünf Runen gesammelt habe.

slowcar
04.09.2011, 18:50
Für Cerebov habe ich mal eine Scroll mit Magic Mapping "geopfert".
Die Schatzkammern waren praktischerweise alle nicht bei ihm, und auch nicht verschlossen. Mit einem Ring of Teleport und einem Ring of Control Teleport wäre das aber auch nicht so problematisch gewesen.

Der gute Cerebov wird wohl erst von seinem Untergebenen erfahren haben dass jemand seine Rune geklaut hat, ich habe ihn nur kurz da schlafen gesehen und dann einige dutzend Teleportversuche gebraucht um den Raum mit der Rune zu finden.
Der Screenshot zeigt mich wie ich hektisch den Ring of Teleportation evoke - und der dann von alleine losgeht :)

2037

Lom Lobon habe ich, recht unspektakulär durch vorbeilaufen, auch beklaut, jetzt fehlt nur noch Antaeus und die zufällige Rune.
Erstmal werd ich aber ne Pause einlegen nu, bischen was kochen und dann den Sonntag Abend entspannt geniessen.

slowcar
05.09.2011, 00:50
Manchmal ist es ja auch nervig, die vier Pan-Lords habe ich um ihre Runen gebracht, jetzt fehlt mir die zufällige. Früher hat man die alle Nase lang gesehen, aber da konnte man auch noch sehr viele davon sammeln.
Und danach Abyss, mal sehen.

Jim
05.09.2011, 15:41
Das Geklaue ist ja witzig :D:top

Im Civ-Forum haben die eine Art Zombie-Survival-Crawl entdeckt. Hab es mal kurz angespielt und es macht einen guten Eindruck.
Dürfte Dir sicher gefallen.
Den Rest hier natürlich auch.
Hatte sogar da ein Royal Jelly gefunden :D

Louis
05.09.2011, 15:49
Link?

Jim
05.09.2011, 15:53
Thread: http://www.civforum.de/showthread.php?t=76016
Story: http://www.civforum.de/showthread.php?t=76188

Forum+Spiel: http://cataclysmff.zxq.net/SMF/index.php?topic=58.0
Spiel+Tileset: http://cataclysmff.zxq.net/SMF/index.php?topic=117.msg1177#msg1177 (inkl. kleine Änderungen)

slowcar
05.09.2011, 16:09
Das Geklaue ist ja witzig :D:top
Die Lords selber sind ersteinmal recht gefährliche Gegner, vor allem Cerebov hätte mich innerhalb von 2-3 Runden zerlegen können, und haben dazu noch Fiends etc dabei, ohne Necromutation sehr doof.
Ich habe die alle einmal besiegt (mit Bladesinger), mittlerweile beklaue ich sie lieber.

In den Höllen ist das etwas schwieriger (wegen -cTele), da muss man erstmal gucken wer so als Begleitung dabei ist und diese evtl herauslocken.
Dann marschiere ich meistens ganz dreist los, manchmal werde ich nicht bemerkt (Stealth), sonst halt zügig dran vorbei am bösen Höllenlord, Apportation auf die Rune, Teleport und weg.

Das Zombiespiel sieht auch witzig aus, wobei ich einfach nicht nerdig (oder alt?) genug bin um mit Konsole spielen toll zu finden.

Jim
05.09.2011, 19:28
Ich war nur überrascht, weil ich dachte, das Klauen etwas schwerer geworden ist, zumal dein Held nicht so wirkte.

Nochmal zum Zombiespiel, wenn´s da mehr Gesprächsbedarf gibt, ziehen wir dann wohl besser in einen neuen Thread:
Ich weiß Du mit Konsole meinst...seit ich rausgefunden habe, dass man mit "?" die Hilfe aufrufen kann, muss ich doch sagen, dass die Steuerung recht angenehm ist und man die wenigen Befehle auch recht fix intus hat. Crawl hier ist da aber weitaus benutzerfreundlicher.

slowcar
05.09.2011, 20:26
Ich war nur überrascht, weil ich dachte, das Klauen etwas schwerer geworden ist, zumal dein Held nicht so wirkte.
Ich habe irgendwo ein Manual of Stealth gefunden und damit Stealth nebenbei auf 20 hochgezogen. Aktuell wird aber nur Nekromantie/Transmutation trainiert um Necromutation irgendwann mal wirkbar zu bekommen.

slowcar
05.09.2011, 22:26
Hmpf, keine drei Minuten gespielt, schon ist Tunnl hinüber, und damit mein letzter Char auf dem Desktop. Ich zieh mir mal Mr. Black rüber, keine Lust auf ganz neu anfangen grad.

Mal sehen wie es mir in Gehenna so ergeht. Stärke um 5 Punkte ge-drained ist schonmal sehr vielversprechend...

"Nettes" Detail aus Pandemonium: Ich habe ca 10min lang versucht mich in den Abyss zu verbannen (mit einem Distortion-Schwert), als Ergebnis hatte ich 6 mal Glow, und habe mir folgende Mutationen eingefangen:
- Int -1, Deformed Body 1, Slow Healing 1, Str -1, Berserk 1 (wahhhh!), Clarity :D


Nachdem ich Asmodeus von seinen zwei Fiends befreit hatte (meine Angstgegner) bin ich entspannt an ihm vorbeimarschiert und habe die Rune eingepackt.

2069

Danach noch den Ring (rechts im Glaskasten) mit einem controlled Teleport rausgeholt (und dann durch die Geheimtür wieder raus), ganz nett, Dex+1, Int+1, Wizardry
Damit kann ich Necromutation auf Very Good.
Ausserdem finde ich ein Book of the Warp, endlich Controlled Blink! Damit fühle ich mich direkt deutlich sicherer.

slowcar
05.09.2011, 22:54
In den verschiedenen Höllen sollte man möglichst wenig Rasten, und nach Möglichkeit auch nicht kämpfen sondern vorbeilaufen.

2070

Wenn es zu viele Monster (oder nervige) werden werfe ich Tornado an und suche weiter eine Treppe nach unten.

Ein See hat zwei untote Kraken, sowas!


Im 7. Level sind einige fiese Stellen: Jeweils 2 Ice Fiends, 2 Ice Dragons und eine Horde Ice Devils.
Ohne Necromutation sind Ice Fiends so ziemlich das fieseste (neben normalen Fiends), können bis zu 108 Eisschaden in einer Runde (an AC vorbei) austeilen UND Torment dazu.
Ich räume ordentlich auf, mit Tornado in Lichform und der Demon-Whip dazu, das tut weh :cool

Bei Antaeus ist dann ein Lvl 1 Spruch mal wieder hilfreich (ich hätte den vermutlich auch umhauen können, aber mit dem genurften Tornado dauern 900 HP echt lange).

2071

Habe jetzt mal gespeichert, Abyss steht an, danach dann Tomb. Im Tomb kann es immer mal haarig werden, aber an sich ist der Charakter jetzt so stark dass ihm nichts im Wege stehen sollte (Ausser genau diese Einstellung :nie ).

slowcar
06.09.2011, 21:53
Der Abyss ist ganz witzig geändert worden: Das Terrain verändert sich ständig, aber organisch. Das heisst eine Wand verlängert sich oder Teile verschwinden, Wasser taucht auf etc.
Dadurch kann man etwas flüssiger durchlatschen, andererseits kann man nicht mehr 6000 Runden warten um die Chance auf die Rune zu erhöhen.
Naja, halbe Stunde hab ich nu gebraucht um die Rune, ein Exitportal und ein Manual of Spellcasting zu finden. Geiler Fund, aber mit 14 Runen brauch ich eigentlich nicht mehr viel :)

slowcar
07.09.2011, 01:11
Tomb 1 ist schon mies, ein (jeweils) halbes Dutzend Mummy Priests, Sphinxe und Greater Mummies zwingt mich zum Einsatz von Tornado und dann zum Rückzug. Zu viel Smites.

2072

Ich sag ja immer, ohne Traps&Doors 12 geh ich da ungern hin :eek

2073

Dieses Mal wecke ich nicht ganz Tomb3 mit Tornado sondern locke sie "eine" nach dem anderen zu mir. In der Praxis also eher 10, aber solange es nur Guardian Mummies sind ist das egal.

2074

Einige Priester später ist die Rune im Sichtfeld. Und sehen reicht ja :D

2075

slowcar
07.09.2011, 01:25
Ich gehe nochmal ins Lair um OOD wieder zu lernen, gegen Orbs of Fire ist der doch sehr gut. Braucht zwar drei davon, aber das ist deutlich schneller als Nahkampf (auch mit Tornado). Nur Ice Storm wäre schneller.

Ohne Smites und Fiends sind die Zot5-Gegner allerdings alle nicht mehr sonderlich herausfordernd. EV 55 (inkl Phase Shift) ist natürlich auch ne Ansage.

2076

Gerade nochmal nachgeguckt, Bladesinger ist mit 9.865.196 mit ein paar Punkten mehr drin, das ewige rumgelaufe im Pandämonium und dem Abyss hat wohl etwas Abzüge in der B-Note gegeben :)

2077

Sieht etwas komisch aus, auf dem PC sind sonst nicht viele Charaktere in der Liste, die Wins sind sonst alle auf dem Laptop. Seltsam.
Mein dritter 15-Runen-Sieg soweit -- wieder mit Tornado. Irgendwie spiele ich am liebsten starke Nahkämpfer mit Zaubern dazu, wenn ich es mit reinen Magiern versuche sterben die mir meistens in Pan oder der Hölle, vermutlich spiele ich da dann zu unvorsichtig.

Hier das Morgue-File.

2078

slowcar
07.09.2011, 10:17
Im Nachhinein witzig: Sonja hat sich mit ihrem eigenen Dolch in den Abyss verfrachtet (evaporate+confusion sei dank), und war dann der Meinung meinem lvl 27 Charakter auflauern zu müssen.

slowcar
17.09.2011, 19:04
Im Moment versuche ich mich öfter mal an etwas neuem, und nach einigen Fehlstarts habe ich jetzt einen schönen Demonspawn Berserker: Rago

2117

Ich habe eine Mutation bekommen die ich noch nicht kannte: Passive Freeze. Die ist mal ziemlich geil, so etwas wie eine Waffe mit Cold Brand, aber eben passiv. Jedes Monster das mich trifft bekommt den Effekt einer Kältewaffe ab, inklusive Verlangsamung bei kaltblütigen Monstern.
Im Hive war das grossartig, die Hälfte der Bienchen habe ich erschlagen, die andere Hälfte ist "von allein" gestorben, zum grössten Teil direkt.

Ausserdem habe ich Stufe 2 der Forcefield Mutation (+EV), wenn ich da die dritte Stufe von bekomme wär das perfekt, Repel Missiles und EV+5.

In Ork2 war ich sehr lucky und habe den besten Hut im Spiel gefunden, unidentifiziert für schmale 200g. Die Cloak gab es auch im gleichen Shop für 127g dazu.
Im Gegenzug war Ork4 sehr unangenehm (Hohepriester-Vault), einige Brothers in Arms haben das aufgeräumt, es gab nen Juwelenshop mit Unfug drin, nen General Store mit Unfug drin und zwei Buchläden, toll als Berserker :)

An Waffen habe ich eine +0/+5 Broad Axe mit Electrocution und eine +1/+3 mit Antimagic.
Einen SInv Ring trage ich mit mir rum, bin also an sich bestens für alles gerüstet.
Lair und Ork habe ich durch, Hive auch, Dungeon bis 17. Jetzt werde ich wohl mal Snake und Swamp angehen, wobei mir für Hydren noch eine flaming Axe fehlt, evtl nehme ich einfach eine Hiebwaffe mit.

Sonst habe ich noch keine grossen Pläne gemacht, erstmal gilt es weiter zu überleben :)
Wenn ich Boots of Levitation finde sammel ich evtl mein Essen ein, such mir ein friedliches Stück Lava und verlasse Trog, aber erstmal leistet der noch gute Dienste.

Jim
17.09.2011, 22:42
Gibt es Demon-Äxte?
Als Demonspawn sollte doch sonst besser für den Bonus auf die entsprechenden Skills gehen? (Long Blade, Polearm, Mace?)
Oder wurde das geändert?

slowcar
17.09.2011, 23:37
Gibt es Demon-Äxte?
Als Demonspawn sollte doch sonst besser für den Bonus auf die entsprechenden Skills gehen? (Long Blade, Polearm, Mace?)
Oder wurde das geändert?
Gibt einen Schadensbonus wohl, aber weiss nicht wie groß der ist. Wenn ich eine schöne Demon Whip finde könnte ich auch umskillen. Vllt Hiebwaffen mal etwas nachskillen damit mir Trog eine schenkt?

Jim
17.09.2011, 23:40
Der Bonus war afair mit einer Brand-Waffe zu vergleichen. Falls das Demonblade einhändig ist, wäre das sicher die beste Waffe für Dich. Mal abgesehen von den XP-Aufwand natürlich.

slowcar
18.09.2011, 00:29
Der Bonus war afair mit einer Brand-Waffe zu vergleichen. Falls das Demonblade einhändig ist, wäre das sicher die beste Waffe für Dich. Mal abgesehen von den XP-Aufwand natürlich.

Ich habe M&F einfach mal erlernt (ein paar Viechers mit einer Whip gehauen) und dann im Snakepit angestellt. Dank +4 Crosstraining ist das recht schnell gestiegen.
Ich würde gerne mal eine Executioner-Axe versuchen - aber erstmal eine finden. Und entsprechend genug Rüstung haben damit man aufs Schild verzichten kann.

Ich bin noch nie so entspannt durch Snake 5 gedüst wie mit Ragos. Antimagic-Waffen sind gegen Nagas super, selbst den normalen entziehen sie Aktionen, vermutlich weil das Giftspritzen intern als Zauber geregelt ist oder so.

Allein wäre das nervig gewesen, aber dank Trogs Brüders ging das sehr entspannt.
Die höheren Trolle sind eine echte Macht wenn sie in Rage sind.

2134

Als nächstes geht es wohl in den Sumpf, werde mir da eine Whip mitnehmen oder so, immer noch keine Axe of Flaming gefunden. Oder ich beharke die Hydren mit Wands und der Sling (+5/+5 Sling of Velocity, bis ich "Punk" von Trog kriege muss die reichen).

Als Berserker ist der Anfang sehr leicht, dann kommt eine schwere Phase, wenn man dann etwas gute Ausrüstung findet wird es wieder leichter.
Demonspawn ist da eigentlich eine nette Rasse für, durch die Mutationen bekommt man leicht einige Gimmicks (wenn man Glück hat) die einem als nicht-Magienutzer gut helfen.

Passive Freeze z.B. ist echt mächtig. Während ich eine Greater Naga mit der Antimagiewaffe im Schach gehalten habe stürzten sich die normalen auf mich und starben am Kälteschild, 5 von denen sind gefallen bis die Greater Naga tot war.

slowcar
19.09.2011, 11:12
Sowas fieses.

Rago geht es soweit gut, Swamp bis auf das Rune-Vault clear, Elf auch geleert (sobald ich die Antimagie-Axt einmal draufgeschlagen hatte ging es wie von alleine) und auf eine Demon Whip (+2/+2, Poison) umgestiegen.
Nur eben: Sowas fieses!
Mein Hat of the Alchemist (rF+ rC+ rElec and 30 MR) ist mir vom Kopf gefallen da ich die Horns3 Mutation bekommen habe :(

slowcar
23.09.2011, 01:00
Während Rago auf dem Laptop vor sich hinschläft habe ich auf dem PC einige Demonspawns gegen die Wand gefahren.
Als Magier sind die negativen Aptitudes irgendwie blöd, und die Mutationen sind ja doch sehr zufällig.

Ich habe dann mal eine Mumie gespielt - zwischendurch war ein Spriggan dran und das Essen nervte da, also mal ohne Foodclock.
Standesgemäss heisst er natürlich wieder Mums.


Recht früh habe ich eine +3 Lederrüstung mit rF+ gefunden, die gleicht das rF- der Mumie aus, bald kann ich auch Malusfrei darin zaubern.
Auch sehr schön, ein Staff of Wizardry und ein Manual of Shields, mit dem bin ich direkt mal ins Elfenland gedüst und habe mir einen Buckler of Protection organisiert.

2153

Vielleicht wäre Sif sinnvoller gewesen als Makhleb, aber ich mag die Heilung durch besiegte Gegner bei einer Mumie sehr gerne, sonst dauert das doch gern mal länger, und wenn man bei grösseren Kämpfen in Schwierigkeiten gerät passt die Heal Wounds Potion bei der Mumie leider nicht.

Nervig war auch ein Confuse von einem Elfenritter, ohne Heiltrank wird man das gar nicht los...

Aktuell auf Eis geskilled, Freezing Cloud ist lange ein Topspruch der viele Gegner trivialisiert, Bolt of Cold habe ich gelernt weil Lightning Bolt ewig laut ist und oft verfehlt.
Ich habe Air zwar schon auf 6, spiele aber trotzdem mit dem Gedanken Erdmagie nachzuziehen. Shatter hatte ich noch nie, das ist bestimmt auch ganz cool.

slowcar
27.09.2011, 21:43
Gerade keine Lust auf die Mumie, und nachdem ich gestern ein paar Troll Berserker gegen die Wand gefahren habe hatte ich heute Lust auf etwas etwas vielseitigeres.

Ein Sludge Elf Transmuter ist es geworden. Unarmed macht ganz schön Schaden, und wenn man kein Troll ist dann wird man mit Blade Hands zumindest offensiv zu einem.

Und diese Vielseitigkeit habe ich auch gebraucht:

Ich finde dieses in-Dungeon Orklair, öffne die Tür und werde von diversen Orks und Warriors begrüsst, unter der Führung von zwei Knights und einem Warlord.

In Spiderform laufe ich vor ihnen weg, als die abläuft werden sie mit Giftnadeln gespickt (leider kein Curare), dann Heroism an und Blade Hands dazu.

2164

Vor dem Knight muss ich danach noch einmal weglaufen, im zweiten Anlauf wird er auch erledigt.

Beim plündern der Orkfestung schaffe ich es dann durch einen Schaft zu fallen, und der geht direkt nach D10, zwischen einen Zentauren, einen Troll und 3 Wights.
Kurz überlegt, Teleportscroll, in die Ecke gestellt. Teleport kommt rein, ich lande 3 Felder weiter... Nächster Teleport, zwischendurch weglaufen und Pfeile vom Zentauren sammeln. Ich lande direkt vor dem Lair-Eingang, flankiert von einer Horde Yaks und einem Sky Beast. Aber auch eine Treppe, die hoch, das unsichtbare Sky Beast hinterher.
Blade Hands an, Sky Beast zerschnetzelt.

Das war erstmal genug Aufregung, jetzt erstmal ein bischen entspannen...

slowcar
28.09.2011, 09:12
Slash. Slain by a Stone Giant (Orc 4). Dem "1 Hit und er ist tot" zum Opfer gefallen, sehr doof...

slowcar
03.10.2011, 11:36
Mit Mums grad zum ersten Mal der Lerneaen Hydra begegnet, das war knapp! Sie hatte mich nicht gesehen, also einen Schritt nach hinten. Da entdeckte sie mich trotzdem, also Teleport-Scroll. Leider war sie viel viel schneller als ich, und ich alter Knauser dachte "wieso ne Scroll opfern wenn ich Blink auch so kann". Und blinke, wie soll es anders sein, von einer Seite der Hydra auf die andere. In einer Runde 106 Leben verloren, 6 sind übrig geblieben. Dann also doch Blink Scroll, dann zündete Teleport und ab raus aus dem Level. Später mit Ice Storm komme ich wieder :)

slowcar
10.12.2011, 19:52
Ab und an spiele ich ja noch. Meistens auf dem Laptop, und die Screenshots finden selten den Weg ins Forum (bzw in letzter Zeit nie).
Heute dann aber doch mal auf dem PC, einen Demonspawn Berserker, Ruest.
Entgegen meinen eigentlichen Gewohnheiten spiele ich diesen ohne Schild, dafür ganz auf schwere Rüstung ausgerichtet.
Und die Funde geben mir Recht, ich habe schon zwei Crystal Plates gefunden (sonst seh ich die quasi nie) und im Lair eine Executioner Axe gefunden.

Ork 4 war dafür eine Entäuschung sondergleichen, zwei Buchgeschäfte, ein Foodstore und ein Waffengeschäft... Da gäbe es immerhin die Mithril Axe, aber wo ich schonmal auf 2h ausgerichtet bin bleibe ich da auch.

Elf 5 war ein stetiger Wechsel aus lvl 17 und 18, ständig wurde ich gedrained, leider nur ein Level an rN+.
Einmal landete ich im Abyss, der ist jetzt etwas interessanter da sich die Landschaft ständig verändert, ich hab es aber irgendwie überstanden.

3527

Hier eine Übersicht. Lair, Ork und Elf sind clear. Im Dungeon steht unten Nikola, den nehm ich mir nochmal gesondert mit einem Widerstandstrank vor.

3528

Keine übermässig tollen Mutationen, insbesondere Horns 3 ist sehr nervig, damit kann man nicht einmal mehr Hüte/Kappen tragen.
Spiny 3 ist ganz nett gegen viele kleinere Gegner, die sterben halt von alleine, allerdings auch schwächer als andere Mutationen. Und Nightstalker mit ner Crystal Plate, naja...

Sehr geärgert habe ich mich in Elf eben: Im Vault eine Vorpalize Scroll gefunden, gefreut wie ein Schneekönig, auf dem Weg zur Executioner Axe kriege ich nen Feuerpfeil hab und ausgerechnet die Scroll fängt feuer :(

Was mir noch fehlt ist rMut, ich hoffe dass ich keine allzu fiesen Mutationen abbekomme bis ich eins finde, dann könnte ich vllt auch mal Extended mit einem Nahkämpfer machen. Normale Siege habe ich dutzendweise, aber 15 Runen nur mit Magiern bzw Hybriden bislang (auch nicht viele, so 7 oder 8)

slowcar
11.12.2011, 12:02
So sieht es aus wenn Xtahua einer Executioner Axe begegnet:

3533

Sare
11.12.2011, 14:13
Slice, headbutt, slice headbut, slice... Du willst mich beißen? :lach... slash, tot.

:D

slowcar
16.12.2011, 12:02
Scheint ein neues Feature von zusätzlichen unbewaffneten Angriffen zu sein: Man wehrt sich damit automatisch. Witzig bei grösseren Gegnermengen.

Ruest hat leider das Zeitliche gesegnet. Ohne rMut wäre Slime Selbstmord, und Zot war mir auch zu gefährlich, ein einzelnes Orb of Fire hätte mir alle möglichen fiesen Sachen verpassen können.
Ich bin also in die Höllen gezogen. Dispater habe ich in der Iron City of Dis ohne allzu große Probleme erledigt.
Ereshkigal (http://crawl.chaosforge.org/index.php?title=Ereshkigal) hat mich in Tartarus allerdings erwischt, ich hatte kein Blink mehr dabei, er rief Dämonen, ich hau ihn um und werde dann vom Doppel-Hellfire gegrillt.

Wäre wohl vermeidbar gewesen, allerdings war mein Equip den Anforderungen der Höllen auch nicht wirklich gewachsen, und Trog doch eher Suboptimal, BiA ist ziemlich teuer Piety-Mässig und den Dämonen von Makhleb oder den Engeln von TSO klar unterlegen.

slowcar
18.12.2011, 13:15
Bin jetzt für einige Zeit mit dem Laptop unterwegs - nicht so tragisch, auf meinem PC ist der Berserker ja grad verreckt gegangen, sonst hab ich da noch einen lvl 25 Mummy Wizard der etwas in Bedrängnis ist da Ice Storm noch nicht wirkbar ist und die anderen Zauber langsam zu schwach werden.

Hier geht es jetzt also wieder weiter mit Claw, einem klassischen Sludge Elf Transmuter. Die gefallen mir gut da mit Evaporate ein sehr mächtiger Zauber zur Verfügung steht (besser als Mephitic Cloud) der das Anfangsspiel sehr viel einfacher macht. Unarmed hat ausserdem einen guten Schadensoutput der den Anfangswaffen locker überlegen ist.

Später hat man das übliche Problem eines EV-Charakters, niedrige AC und keine GDR (garantierte Schadesreduktion), dazu aber auch noch niedrige Dex da alle Steigerungen natürlich in Int gehen.


Ich habe den Dungeon bis lvl 12 durch, das Lair ist clear (bis auf 2 Hydren keine Probleme) und bin gerade in Orks 3.
Animate Dead ist für so Massenschlachten ganz witzig da es alle Leichen im Sichtfeld belebt. Dazu Spinnenform für den vergifteten Biss und den EV-Bonus, und eine Confusion-Potion reichhaltig auf Urug verteilt.

3615

In Ork4 ist das Oger-Ende anscheinend gebuffed worden, beim Anblick der riesigen Horde Oger, Doppelkopfoger und vor allem Ogermagier wird göttliche Hilfe erbeten.
Gibt immer eine Chance dass Dämonen feindselig erscheinen, und der Executioner wäre eventuell mein Ende gewesen, so ist er aber das Ende für ca 30 Oger, während ich mit meinen Blade Hands ab und an assistieren darf.

3616

Leider nur Unsinn in den 4 Shops, das Highlight eine cursed -5 Robe mit -5 Int und -CAST, danke, nee...
Überhaupt ist meine Ausrüstung sehr mager, ich habe einen guten Ring, den ich aber nicht trage (Ice, Int+5, Dex+5) da rF- zu gefährlich ist, und dieses Amulett mit Warding, EV+4, AC+4. Einen halbwegs guten Buckler mit + dex und + int, aber der wird in den Formen ja eh unwirksam.

Mit EV ~30 komme ich gegen die meisten Gegner auch sehr gut klar, allerdings habe ich halt wenig HP und mit Blade Hands kein blocking, wenn da mal etwas schief geht wird es schnell gefährlich.
Dafür enormen Schaden und einige nette Utility-Spells. Da könnten allerdings ruhig noch einige dazukommen, z.B. repel oder swiftness.

slowcar
18.12.2011, 17:27
:(

Killed from afar by a Dragon, with a blast of fire (53 dmg)

Kein rF...

Sare
18.12.2011, 18:18
Armer Transmuter, RIP. :(

slowcar
18.12.2011, 18:33
Ohne jegliche resists und ohne sInv war es auch wirklich schwer. Elf ohne sInv ist nicht machbar, Swamp ohne rP oder clarity auch nicht. Wenn man dann in Ork4 und dem Dungeon nix findet...

slowcar
18.12.2011, 19:04
Gerade gefunden: +3 Gauntlets of War: Acc+5, Dmg+5
Mit nem Mino Beserker. Mal sehen was jetzt direkt ankommt um mich umzulegen...

Edit:
Bislang lebt er noch. Im Lair von Trog eine Executioner-Axt (-1/+4, Drain, sInv) bekommen, ziemlich brutal. Viele Gegner sterben mit einem Schlag, und eine Hydra habe ich ohne jegliche Buffs einfach umgemäht, sind halt zwei Köpfe nachgewachsen, aber tot war sie trotzdem.
Dazu trage ich Platte, 28 AC, auf der Stufe gar nicht so schlecht. Ein Hybrid wird aus dem eh nicht mehr, Int 4 ist schon ne Ansage.
Mal sehen wie es weitergeht, muss vorsichtig bleiben :)

Edit2:
Das Dämonenende von Lair 8 war ziemlich happig, die Sun Demons kümmern sich anscheinend nicht um AC, eine Blink-Scroll und ein Sternchen Piety weniger, aber 3 von Trogs Helfern haben ordentlich aufgeräumt.

Das eine Item dass es da gibt, unglaublich, aber es war mal was brauchbares. Sogar sehr sehr brauchbar.
Darf ich vorstellen, mein neuer Begleiter, "Xoyger", ´+2/+11 Executioner Axe, Holy, rC++
Damage Rating 20, dann +5 durch die Handschuhe, und +11 Verzauberung. Also zumindest offensiv ist mein Berserker jetzt die Bezeichnung wert.

slowcar
19.12.2011, 15:56
Glück gehabt, 2 Mal in den Abyss verbannt worden. Wirklich gefährlich war es dort nicht, aber die Nexodings haben mich gut erwischt, Teleportitis 1, Spit Poison 1, St-2. Zum Glück habe ich 2 Cure Mutation Potions im Stash, eine davon wird getrunken und hilft.
Trotzdem nervig, vllt mache ich vor Elf5 noch was anderes um etwas mehr MR zu sammeln?

Edit:
Elf 5 clear, habe mich dann doch mit meiner Antimagic-Executioner-Axe durchgeschnetzelt.
Im Sumpf war das Untoten-Ende, da hatte ich meinen Spass mit der Holy-Axt, mittenrein und alles umgekloppt.

Im Dungeon ein nettes Vault gefunden, tja, Caster müsste man sein...

3623

Aber nachdem ich im Abyss so ziemlich alle Scrolls verbrannt bekommen habe (Aquirement deswegen schnell gelesen: "Something appears below your feet" und zack random teleport...) nützen mir die Scrolls natürlich trotzdem.
Und nur für den Fall dass ich Trog mal verlasse bleiben Bücher auch alle wo sie sind.

slowcar
19.12.2011, 20:42
Hier ohne sInv hinzukommen wäre auf jeden Fall sehr sehr unangenehm!

3624

Hier wohnte also der berühmte Iskenderun.
Der Ausgang ist ziemlich direkt neben dem Eingang, das Vault ist auch nur bedingt etwas für jeden :cool
Auf beiden Seiten stehen Conjurer Statues (wirken OOD usw), diese lassen sich nicht durch disintegration zerstören.
Dazu kommen Elf Conjurer und pinke Draconians die böse aua machen (bolt of dispel).
Gibt dafür ~9 Zauberbücher, die ich ganz metagame-mässig mal aus dem bösen Wizlab "befreit" hab, nur für den Fall...

3625

Schmsh (je mehr Charaktere sterben desto fantasievoller die Namen) ist jetzt lvl 20, hat Axes auf 27, Fighting und Armor auf 20, Traps 8, Slings 8, Evocation 8.
Bislang läuft noch alles recht entspannt, auch wenn ich mich über zumindest nen Ring mit rN+ oder so freuen würde.
Und auch hier wieder kein rMut, ich hoffe das kommt spätestens in den Vaults...

slowcar
20.12.2011, 12:16
Ich nenne es strategischen Rückzug ;)

3628

Edit:
Vault 8 freigekämpft, einige hakelige Stellen (4 Stone Giants, 4 Yaktaur Captains, 2 Orc Sorcerer...).
Und vor allem kein brauchbarer Loot :(
Auch eine Aquirement-Scroll brachte nur einen Ring of Invisibility (toll...). Wo bleibt rMut?
Habe aber gerade gesehen dass ich Snake noch auf dem Plan habe. Sonst bleibt noch Crypt, die wollte ich aber erstmal aufheben falls ich zu TSO wechseln will. Zin wäre sonst auch eine Option, der hat rMut quasi eingebaut.
Mal sehen wie es so läuft.

Edit2:
Ich habe mich erstmal dazu entschieden TSO zu folgen. Trogs Wrath sitze ich in einem Gang aus, zumindest bis der Timer anfängt Quicksilverdragons zu spawnen. Den Rest mache ich dann lieber im Tempel, fein auf der Treppenstufe. Tauchen Trogs Riesen auf gehts ab nach oben, die 2-3 die mitkommen haue ich um.
Dann verpasse ich erstmal dass Trog sich beruhigt hat und drücke 5min lang Enter ohne es zu merken...

Crypt läuft problemlos, und TSO findet mich danach natürlich ganz toll.
Ich lerne "zaubern". Da es ausser Invocations eh kein nützliches Ziel für die EP gibt ziehe ich Spellcasting und Translocations hoch, vielleicht kriege ich ja Blink irgendwie hin, oder ich finde mal eine "leichtere" Rüstung, Gold Dragon oder so. Zur Not vllt auch normale Drachenrüstung, ich habe ja rC++ auf der Waffe.

Sehr nervig ist nur der Loot: Immer noch kein rMut.

Mit TSO mache ich mich mal auf in die Höllen. Zuerst die Iron City of Dis, im Vergleich relativ einfach, nur der Endboss hat es in sich.

3629

Mit ein wenig Hilfe (also Engeln ohne Ende) wird er plattgemacht.
Ich werde wohl die Höllen nacheinander durchgehen, vllt findet sich da ja was gutes. Wenn nicht, tjo, mal sehen. Pan hat zumindest ab und an Dämonen mit Mutation, Slime jede Menge Shining Eyes, und Zot halt Orbs of Fire, alles doof ohne rMut.

slowcar
20.12.2011, 19:52
So ein fieses letztes Höllenlevel hatte ich noch nie. Wenn man mit fliegenden Supermagiern ankommt ist das wohl eher trivial, aber als Nahkämpfer ohne permanentes Levitieren war das ultramies.
Wie auf der Minimap noch ungefähr zu erahnen gab es ein knappes Dutzend Inseln, dazwischen tiefes Wasser. Ich habe mich mit meinem Ring of Teleportation "fortbewegt", hat recht lang gedauert bis ich da ankam wo ich hinwollte, zu Antaeus.
Und dann? Wollte ich direkt wieder weg.
Der haut zu wie ein Güterzug, und zaubert auch noch Bolt of Cold mit sehr hohem Schaden. Dazu noch 2 Ice Fiends (Torment etc), jede Menge beschworene Gegner und ich sitze auf dem Teil fest. Teleport angeworfen, zwei Runden lang versucht Gegenzuheilen und dann war ich weg. Puh.
Hochheilen macht auch keinen Spass, vor allem ohne Regeneration. Bestimmt ein Dutzend Hölleneffekte mitgenommen. Dann wieder rumteleportiert bis ich in die Nähe der Bossinsel kam.


3630

Haste, Might, Agility, Resistance und Levitation eingeworfen, das Mana für Engel ausgegeben (8MP pro, für mich recht teuer) und dann drauf da.
Die eine Runde die ich im Nahkampf war direkt 90 Schaden bekommen, also doch lieber etwas zurückhaltend gestanden und die Healing Wand benutzt.

3631

Ohne die Engel hätte ich absolut keine Chance gehabt. Aber TSO Piety ist ja dazu da Engel zu spammen...

Jetzt fehlt noch die Feuerhölle, 6/15 Runen habe ich. Aber erstmal genug für Heute, das war zu aufregend...

3632

slowcar
22.12.2011, 00:35
Der Kollege war mal relativ entspannt, ohne große Fiend-Begleitung, und ich wusste quasi wo er ist und konnte mit Gefolge auflaufen.
Musste zwischendurch einmal teleportieren, und habe gemerkt dass es nicht so sinnvoll ist zwar Blink auf Excellent zu haben (trotz Plattenrüstung), aber einen Ring mit -CAST zu tragen.
Dummerweise ist der meine einzige Quelle von rElec und rPois, sehr doof!

3635

Damit habe ich jetzt alle Höllenrunen. -10% HP habe ich als Mutation von einem der Nexdings eingefangen, ist aber nicht so tragisch.
Trotzdem, wie nu weiter ohne rMut?
Ich vermute mal Zin ist das sinnvollste, auch wenn mir die HP-Reg von TSO extrem fehlen wird.

Habe allerdings einen schönen Rod gefunden, mit Abjuration und Deflect Missiles u.a.

Jim
22.12.2011, 00:41
:popcorn

Vielleicht spiele ich nach Weihnachten auch mal wieder, die Story macht Lust dazu.

Sare
22.12.2011, 03:11
:popcorn


Vielleicht spiele ich nach Weihnachten auch mal wieder, die Story macht Lust dazu.

:popcorn

slowcar
23.12.2011, 20:48
Nachdem ich in allen 4 Höllen kein rMut gefunden habe wechsle ich zu Zin.
Dieser beschützt mich mit 0,5% pro Piety-Punkt vor Mutationen, mit max Piety also 100% Schutz.
Piety bekommt man durch Geld sammeln, jeweils 10% gehen an Zin.

Ich vermisse die Engel von TSO natürlich, und auch die HP-reg war sehr sehr nett, allerdings kriege ich nach und nach auch eigene Fähigkeiten in der Magie.

Mein Conservation-Amulett schützt mich theoretisch vor Korrosionsschäden, als ich in Slime 6 ankomme ist mein Equip ziemlich im Arsch, obwohl ich sofort jede Treppe genommen habe.
-5 boots bringen nicht mehr so richtig viel, und ein -4 hut, nee...
Ich finde eine schöne Rüstung (+9 Crystal Plate, dex+4, int+3, -8 EVP), leider sonst nix, auch kein rMut.


Da ich ewig viel Gold habe, aber kaum Ausrüstung lerne ich cTele und wage mich in ein Ziggurat. Die ersten Level sind problemlos machbar, irgendwann wird es aber relativ knapp, und im 10. level entkomme ich nur da control teleport nicht deaktiviert ist, ca 30 Elfen (Blademaster, Master Archer, Demonologists...) richten mich übel zu, aber ich schaffe es zu entkommen.
Habe zwei nette Ringe (Wiz, St+5, Int+1 einmal, Wiz, Dmg+4, Stlth-- zum anderen) gefunden.
rElec habe ich per Zauber nachgerüstet, rPois habe ich nicht, aber cure Poison hilft zumindest manchmal etwas.

Insulation hilft mir gleich enorm nachdem ich mich ins Pandämonium aufgemacht habe. Direkt im zweiten Level wartet Lom Lobon auf mich.

3637

Trotz der überschweren Rüstung kann ich mittlerweile einige Zauber, ich habe ja nix zu lernen sonst, Axes, Armor und Figthing sind auf 27!
Spellcasting habe ich auf 16, Translocation auf 15, mit den beiden Wizardry-Ringen reicht das für Phase Shift, für Controlled Blink noch nicht.

slowcar
24.12.2011, 00:06
Den Kampf habe ich etwas unterschätzt, plötzlich wurde ich direkt mehrfach mit Torment behandelt.
Ein paar Ladungen Heal-Wand und ab gings trotzdem:

3642

Cerebov möchte ich eher ungern im Nahkampf begegnen, Swiftness wird angeworfen, einmal um den Block gelaufen, und ab zur unbewachten Rune.

3641

Rune geschnappt, und noch die Schatzkammern ausgeräumt. Control Teleport kann ich selber, Teleport kommt vom Ring.

3640

Nach einem der nächsten Portale komme ich direkt neben Mnoleg heraus. Oops!
Teleport angeworfen und abgehauen. Im Nachhinein eher doof, ich habe ja Apportation und auf dem Screenshot ist die Rune zu sehen.

3639

Viele viele tote Nexdings später (Zin beschützt mich hervorragend vor Mutationen) düse ich an Mnelog vorbei und schnappe mir die Rune.

3638

Die zufällige Rune habe ich auch erbeutet, macht insgesamt 13.
Es fehlt noch die Abyss-Rune, und dann zum Abschluss Tomb, das wird sicherlich nochmal besonders spassig...
Keine Lust ewig im Abyss rumzulaufen gerade, also wird das mal vertagt.

slowcar
24.12.2011, 14:30
Was nett ist: Im Abyss kann man mittlerweile auto-explore nutzen, und da sich das Gelände quasi ununterbrochen verändert ist das auch ganz witzig.
Nach einiger Zeit wird es trotzdem langweilig, allzu lange dauert es aber nicht bis ich die Rune finde.
Direkt daneben ist auch ein Ausgang, sehr sehr cool!
3643

Weniger toll:
Der Ausgang aus dem Abyss führt zurück ins Pandämonium.
Mit einer Distortion-Waffe kommt man also nicht mehr raus...
Es gibt ein paar knappe Kämpfe, eigentlich immer wenn mehrere Fiends auftauchen. Hellfire und Torment zusammen sind sehr fies, zum Glück habe ich Controlled Blink mittlerweile auf Very Good.

Mit Spellcasting 20, Translocation 15, Charms 14 kann ich jetzt Haste, Deflect Missiles und Controlled Blink, schonmal ein hervorragendes Paket.
Dispel Undead verbietet mir Zin, etwas blöd wie ich finde.

Jetzt überlege ich für Tomb wieder zu TSO zu wechseln, ich habe, wohooo, ein Amulett of Resist Mutation gefunden, im vorletzten Level des Pandämoniums.
Gut versteckt Crawl, aber ich habe es trotzdem gefunden :)

Ich denke mal die Engel, rN+++ und die HP-reg sprechen da alle für TSO.

slowcar
24.12.2011, 18:25
Tomb läuft recht entspannt, ich weiss mittlerweile dass man da nichts überstürzen sollte.
Alle paar Schritte wartet man 5 Runden um eventuelle Fallen aufzudecken.

Ich finde sogar noch ein schönes Amulett mit Clarity und Dmg+5.
Damit habe ich 5+5+4 Slaying zu einer Executioner Axe mit +11, Ultrabrutal :)

3650

Dutzende Male geht es zum ausruhen die Treppe hoch, dann wieder Haste an und die nächste Greater Mummy erledigen.
Die normalen Mummy Guards interessieren mich kaum, nur die Todesflüche sind mit Rotting oft nervig.
Ich verbrauche knapp 20 Curing Potions im Tomb.

3649

Da liegt sie, die letzte Rune. Apportation und ab zum Orb.

3648

Ein paar Ancient Liches sterben mit 1-2 Treffern,
aber als gleich 2 Orbs of Fire ankommen wird es ziemlich schmerzhaft.
Die Engel helfen auch nicht wirklich weiter, also auf die harte Tour, ein paar Ladungen Heal-Wand helfen weiter.

3647

Die Orb Guardians sind stabiler und halten bis zu 4 Schläge aus ;)
Da liegt es, das Orb

3646

Der Weg nach D1 stellt mich vor keine besonderen Schwierigkeiten, mit Haste und Swiftness werden auch mehrfache Pan-Lords einfach ignoriert.

3645

Der Punktestand. Es reicht für Platz 2, und den dritten 15-Runer auf dem Laptop.

3644


Im Anhang die Morgue-Datei. Im Ziggurat war ich auf 1/247 HP, nich schlecht Herr Specht!

Jim
25.12.2011, 10:47
:meister

slowcar
26.12.2011, 00:52
Das hat direkt Lust auf mehr gemacht, und mit ein bischen Übung gelingt es mir auch besser.

Jetzt spiele ich einen Spriggan Enchanter, mal den etwas subtileren Ansatz.
Der Trick an der Sache ist es zu Beginn ausgiebig wegzulaufen, dann quasi alles mit Hibernation zu behandeln, und für Untote etc rechtzeitig Confuse anzubringen.

Und solche Situationen sind da optimal. Die 4 sind zwar alle aufgewacht, ich habe sie aber jeweils einzeln eingeschläfert und weggestabbed.

3659

Der zweite Kollege braucht nochmal eine kleine Einschlafhilfe, schon ist er auch näher bei Beogh.

3658

Lair und Ork sind jetzt durch, mal sehen wie es weiter läuft. Ansammlungen starker Gegner machen mir Probleme, und Fernkämpfer sind auch knifflig, für Notfälle habe ich Invisibility, aber als Spriggan kostet das im Moment noch zu viel Nahrung.

Sare
26.12.2011, 01:05
:popcorn

slowcar
26.12.2011, 23:44
Dancing Weapons haben kein see Invisible, selbst wenn sie aufwachen würden...

3663

slowcar
27.12.2011, 23:41
Har har har

3664

Die Greater Mummy ist der erste Gegner der den Stab überlebt - wenn auch nur knapp.
Im direkten Nahkampf ist meine Waffe aber nicht mehr sehr effektiv...

slowcar
05.01.2012, 19:34
Stab lebt noch, ist aber irgendwie etwas perspektivlos.
Mein super-Schwert (+9/+9 Eudemion Blade of Holy Wrath) kann ich nicht in Lichform nutzen, habe stattdessen eine "normale" Demon Blade mit Vorpalise, aktuell auf +6 oder so. Macht aber nicht so toll Rums.
Tornado habe ich auch, aber der haut irgendwie immer noch nicht richtig rein, ich wünschte ich hätte Fire Storm gelernt oder so.
Naja, der düst halt im Pandemonium rum, mal sehen wann ich da wieder Lust drauf hab.


Zur Entspannung habe ich mal wieder nen Berserker gestartet, die lassen sich so easy spielen :)
Diesmal ein Kenku, permanent Fliegen ist sehr schick wenn man nicht zaubern darf.

Hier habe ich im Abyss (zwei Mal von den Elfen da hinbefördert worden) eines der neuen Vaults gefunden.
Auf der Insel in der Lava wohnten ~10 Dire Elephants, das ein oder andere Mal musste ich mich da zum heilen zurückziehen.
Anscheinend ändert sich das Level da aber nicht, die Lava hinderte sie an der Verfolgung.
Hinter der Tür lauerte dann ein Hellephant, für den musste ich tatsächlich Berserk anwerfen.
Ausserdem lag dort die Rune.

3695

Und hier bin ich sehr Berserkermässig mitten rein, habe mir die Zeit bis zum Teleport mit benutzen meiner Heal-Wand vertrieben...
Knappe Kiste.

3696

Leider nur Unsinn gefunden da unten.
Ich trage zwei Mal Ring of Slaying (+5/+6 und +4/+4), dazu habe ich die Fencers Gloves (Acc+8) und eine Antimagic Executioner Axe, macht ordentlich Rumms, einige Elfen fallen mit einem Schlag um.
Aber ich kriege auch ordentlich auf die Nase, wie bei meinem vorherigen Bersi auch.

Wie verhext isses mit rMut, finde ich mittlerweile echt selten. Vllt finde ich mal eine Executioner Axe ohne Brand, dann wechsle ich zu TSO, mache die Holy und gehe dann zu Zin über. Oder so...


Crawl ist ja ganz nett, aber mittlerweile schon wieder bischen abgenudelt. Wird mal Zeit dass ein gutes neues Spiel rauskommt, Diablo3 oder so :D

slowcar
05.02.2012, 17:14
Letzte Woche habe ich an einem Abend sowohl meinen lvl 27 Tengu Berserker zerlegt (Fiends und ein random Pan-Lord im Pandänomium) als auch meine lvl 27 Mumie - gerade als Ice Storm anständig zu wirken war. In einem Ziggurat schwer auf Mütze bekommen (Mummy-Level), zum Ausgang geblinkt und ausversehen in der Hektik (erstaunlich, bei einem rundenbasierten Spiel, aber man lernt es nie) nicht den Ausgang sondern den Weg ins nächste Level genommen.
Da kam ich mit 15 HP und ohne Mana an, doch nach wenigen Runden schraubten sich Drakonier ins Bild, finden an Drachen zu beschwören und mich mit Firebolts zu löchern - keine Chance.


Mittlerweile geht es recht zügig neue Chars über das Lair hinauszuspielen, und ich habe mich mal an etwas gewagt was ich vorher nie spielen konnte, Feuer Elementalisten.
Da habe ich jetzt einen sehr sehr schicken. Auch wenn der Schaden der Elementarstäbe in den Testversionen massiv gesenkt wurde kann ich da noch einiges austeilen, habe ansonsten Fire Storm wirkbar (mein erster Char damit!) und kann alles wegrocken bis mir das Mana ausgeht ;)

3814

Zu Beginn ist man ohne jegliche Utility-Zauber wie Mephitic Cloud erstmal etwas hilflos, dafür hauen die offensiven Feuerzauber aber auch richtig zu.
In einem Labyrinth habe ich ein Manual of Shields gefunden und damit den Buckler trainiert, gerade vor ein paar Minuten im Vault 8 ein Manual of Dodging, damit bleibe ich zur Not auch Nahkampftauglich.

Meine Ausrüstung ist nicht sonderlich bemerkenswert, aber immerhin ein rMut-Amulett. Trotzdem -10% MP abbekommen, aber das ist mir keine Cure Mutation Potion wert.
Wobei, Boots of Running eben im Vault8 gefunden, da beschwer ich mich nicht drüber ;)
Dafür bin ich Zaubermässig super ausgerüstet, hab eben noch ein Book of Death gefunden das ich 1 Level vorher für 900g gekauft hab (für Sublimation of Blood), und das "overly difficult spellbook" kann ja nur das Nekronomicon sein, Grand Grimoire und Annihilations habe ich beide von Vehumet bekommen.

Mal sehen wie es weitergeht und wie sich Fire Storm so macht. In Vault 8 hat es das ganze Level zusammengerufen mit dem Lärm - dafür aber auch alle Gegner gekilled :D
Immer schön Haste, Phase Shift, rMsl an, Treppe runter, 3 mal Fire Storm, Treppe rauf.

Bäm:
3815

slowcar
09.02.2012, 22:06
Da ich meinen Laptop ausgeliehen hatte fehlte mir mein Feuerelementalist und ich habe mir den ähnlich nochmal hochgespielt.
Heute Abend ist er mir dann in Snake 5 verreckt, zwei Salamander waren vor dem Vault, und ich hatte nur IMB um die zu killen.
Einer hat mich für ca 20 erwischt, 80 hatte ich noch, also nochmal angegriffen. Und da haben mich dann beide für jeweils 40 erwischt, zack, tot.
Ging aber trotzdem sehr gut ab, Deep Elf Fire Elementalist, kann ich nur empfehlen! Ganz klassisch mit Vehumet, damit man auch direkt die dicken Spells kriegt.

Naja, hab ich den Original-Fyr vom Laptop halt weitergespielt (den ich heute wiederbekommen hab).
Slime recht easy durchgespielt, Fire Storm ist echt schick dafür. Royal Jelly ruft seine Companions, die sind aber direkt wieder tot :)

Bin dann nach Pan gegangen, zum grössten Teil lief das recht entspannt.
Allerdings sind Pit Fiends nervig, die brauchen bis zu 4 Fire Storms.
Ansonsten sieht das so aus:

3827

Ich habe in Slime 6 einen Staff of Channeling gefunden, zusammen mit Necromutation ist der top. Stellt zwar nur 1-4 Mana her (und nicht mal jedes Mal), aber die Hungerkosten werden durch die Lichform aufgefangen.
Also Necromutation casten, paar Runden channeln und weiter gehts.

Eben ein Portal nach draußen gefunden, und habe mal Lehudib's Crystal Spear gelernt. Den hatte ich noch nie (noch nie nen Erdelementalist über lvl 15 geschafft), von den Werten her der stärkste Einzel-Dmg-Spruch, mit 10d22 auf max power (ich hab 1 pip weniger). Aktuell auf 3% Fail chance, aber ich habe auch Erdmagie auf 0 :D
Zum Vergleich: IMB (Mystic Blast) hat 2d28, also 2-56, kein Vergleich zu 10-220. Sollen die Pit Fiends nur kommen (aber gefälligst einer nach dem anderen).

slowcar
10.02.2012, 15:56
Hier habe ich mal einen kleinen Bosskampf dokumentiert. Wenn die Gegner nicht Feuer-Resistent sind geht das ziemlich zackig, und die Feuer-Vortexe geben einem noch Schutz durch die fehlende LOS - Fire Storm kann man per Smite targeten.
(Ich bin nicht in Lichform da ich Angst vor dem Dispel Undead hatte - dafür hab ich dann Torment abbekommen. aber hat ja geklappt.

3951 3952

Und das Endergebnis:

3953

Auch Mnoleg war so einfach wie noch nie:

3954

Etwas übermütig habe ich mir dann noch Cerebov vorgenommen. Der ist immun gegen Feuer, aber ein Teil des Schadens von Fire Storm ist ja nicht wiederstehbar.
Da die Pan-Level kein -TELE haben konnte ich mich zwei Mal aus dem Kampf per controlled blink zurückziehen, mein Mana noch hoch-channeln und wieder zurücklaufen ohne dass Cerebov sich groß heilen konnte.

3949

Ich habe jetzt alle Zauber auf 0% bzw 1% Fehlschlag (mit 46 int und einem wizardry-artefaktring) und überlege ob ich vielleicht Eismagie nachskille. +1 durch Deep Elf, -4 durch Feuermagie, wäre sooo tragisch wohl nicht, und evtl könnte ich den Ice Storm schon so mit 12-14 fehlerfrei. Würde einige Feuer-Gegner sicherlich deutlich einfacher machen, der Crystal Spear schwankt sehr im Schaden und trifft manchmal nicht.

slowcar
10.02.2012, 17:57
Da hab ich mal geguckt!
Man landet ja zufällig irgendwo, aber direkt neben einem Pan-Lord war mir auch neu. Wär ich mal ein Stabber :cool

3955

Mit controlled blink zum Ausgang unten - war nur kein Ausgang. Lom pennt aber immer noch. Also nen Schritt nach unten, jetzt wacht er auf. Teleport genutzt und dann draufgeholzt.
Sehr praktisch, die Feuer-Tornados haben seinen Ice Storm geblockt. Fast hätte ich ihn auch schon gehabt, aber dann kam der Teleport - sicher ist sicher.

Im zweiten Anlauf dann nullo Problemo

3956

Ein paar Pan-Level später nen Ausgang gefunden, alle Pan-Runen gesammelt.

Ich habe mit ner Brilliance-Potion bewaffnet Ice-Storm gelernt, ohne die Potion ist der aktuell auf 48% Fail.
Werde also Eismagie mal mit -3 Aptitude lernen, entweder eine der einfacheren Höllen machen oder "einfach" Zot, da gibts ja richtig EP.

slowcar
12.02.2012, 15:38
Manchmal ist stealth schon sehr nützlich, besonders wenn man in der Hölle den Weg nach unten sucht und an vielen Gegnern einfach vorbeigehen kann.

4093

Mit Fire Storm und Crystal Spear ist dieser Charakter der mächtigste den ich je hatte. Tornado braucht 4-5 Runden um den Schaden anzurichten den Firestorm in einer macht.
Der Nachteil ist (bei beiden) dass sie ewig Lärm machen und grössere Teile des Levels herbeirennen.

Hier erledige ich Ereshkegial, der kriegt kaum mit wieso ein Feuerinferno um ihn herum ausbricht und ist nach 4 mal Firestorm hinüber.

4091

Mal eine Übersicht über meine Zauber, Ice Storm ging erstaunlich schnell zu lernen, Eismagie ist jetzt auf Rang 10 (und Conjurations auf 22, Spellcasting auf 27)
Sublimation ist mehr ein Notfallzauber, habe ich schon lange nicht mehr genutzt, der Channeling-Stab ist praktischer.

4092

Vielleicht spiele ich später noch weiter, mal sehen, erstmal einen ruhigen Sonntagnachmittag verbringen :)
Ereshkighal war der Lord der Untoten-Hölle, es fehlen noch die drei anderen Lords sowie Abyss und Tomb.

slowcar
14.02.2012, 20:39
Gerade eben habe ich mir die Eishölle vorgenommen. Der Screenshot von Antaeus ist leider verlorengegangen. Besonders spannend war der "Kampf" aber sowieso nicht: Controlled Blink, Rune genommen, Controlled Blink, cTele+Teleport :)
Die 700 HP wegzubomben während jederzeit Ice Fiends auftauchen können war mir dann doch zu langwierig.
Hier mal wieder der Vorteil von Stealth :)

4161

Asmodeus, den Lord der Feuerhölle, habe ich dafür ganz klassisch eingefroren. Wobei ich zwischendurch einen kleinen strategischen Rückzug vornehmen musste, mit wenig Mana dreimal Hell-Summons (Balrugs) erledigen musste um dann vollgesogen wieder zurückzugehen und die letzten Ice Storms draufzuknallen. 450hp hat der gute, auch nicht ganz ohne.

4160

Jim
15.02.2012, 00:14
Das liest sich immer so, als würdest Du das so wegspielen.
Stirbt gar keiner mehr ganz peinlich in Lvl 4 oder so?

Wieso hast Du denn nur 50 Mana?

slowcar
15.02.2012, 00:34
Das liest sich immer so, als würdest Du das so wegspielen.
Stirbt gar keiner mehr ganz peinlich in Lvl 4 oder so?

Wieso hast Du denn nur 50 Mana?

Ab und an stirbt mir noch einer, Nahkämpfer auch mal auf lvl 1 oder 2, aber normalerweise schaffe ich es recht verlässlich bis Lair/Ork.

50 Mana ist schon sehr viel - man muss da extrem haushalten und eben, wenn möglich, eine Quelle zur schnellen Regeneration haben, wie Staff of Channeling, Sif Muna oder Crystal Ball of Energy (sehr gefährlich).

Wichtig ist es schon beim Anzeichen von Schwierigkeiten abzuhauen. Wenn man so lange spielt reicht es eben nicht 95%-Chancen zu haben - das ist wie bei FFH2 mit nem Helden, irgendwann isser tot...

Pan kann recht gemein sein, aber da man aus allen ausser 4 Leveln abhauen kann ohne Nachteile sollte man das tun wenn zu fiese Gegner auftauchen.
Die Höllen sind sehr tricky, da muss man wirklich fix sein - und im zweifelsfall besser wieder von vorn anfangen.
Mit Haste+Controlled Blink kann man an den Lords halt einfach vorbei, Rune schnappen und abhauen.
Oder eben draufballern, zurückziehen, regenerieren und neu hin - aber das ist in den Höllen immer gefährlich weil halt ständig ein paar Fiends um einen herum auftauchen können.

Ungefähr auf dem Stand wo ich jetzt bin habe ich neulich einen Char verloren: Paralyse und ein Eldritch Tentacle gleichzeitg (beides Höllen-Effekte), zack tot.

Louis
15.02.2012, 02:20
Würde mich mal interessieren, ob du bewusst merkst, dass du etwas anders machst im Anfangsspiel: Besseres Gefühl dafür, wann man angreift, oder liegt es einfach daran, dass du sehr bewusst die Chars auswählst?

Hast du mittlerweile ein besseres System gefunden, mit unbekannten Scrolls, Gegenständen, etc. umzugehen?

Oder ist das alles letztlich immer noch das, was du/wir am Anfang gemacht haben, nur eben etwas routinierter?

slowcar
15.02.2012, 08:21
Die Charakterauswahl hat sich nicht großartig verändert, ich versuche ja auch öfter mal was neues zu spielen, und auch mit nem Berserker komme ich viel entspannter vorwärts als früher.
Ich nutze die Möglichkeiten besser als früher, habe ein besseres Gefühl dafür welche Gegner man angreifen kann - und vor allem welche nicht.
Welche Skills man nutzt ist auch sehr wichtig, meistens schalte ich zu Beginn viel ab und fokussiere dafür auf Waffenskill (Angriffsgeschwindigkeit) oder Spellcasting (Mana, Hungerkosten, Zauberstufen).
Bei Nahkämpfern lege ich sehr hohen Wert auf die Rüstung, ausserdem trage ich lieber 2h-Waffen als früher, viele gefährliche Gegner (z.B. Hydren) teilen viel mehr aus als sie einstecken.

Und letztendlich berichte ich hier ja auch nur von den erfolgreichen Charakteren :D
Was ich bislang noch nicht gut hinbekommen habe sind z.B. Erdelementalisten (max lvl 14) oder Transmuter (wenig Rüstung, wenig HP und man steht dauernd neben dicken Gegnern...)
Feuerlementalisten habe ich früher gar nicht hinbekommen, jetzt gleich zwei nacheinander sehr passabel. Oder den Spriggan Enchanter, fand ich früher auch schwer, die letzten Male war der sehr einfach zu Beginn.

Und jetzt bei dem Char habe ich Fire Storm und Ice Storm beide, war ich überrascht wie einfach das ging. Bin aber auch überrascht wie wenig Unterschied das manchmal macht, eine Holy Wrath Executioner Axe teilt deutlich mehr aus.

visti
15.02.2012, 10:40
Ich verstehe nur die Hälfte. :D

slowcar
16.02.2012, 22:58
Tomb war mal so einfach wie nie. Irgendwie habe ich Channeling vorher nie richtig genutzt, zusammen mit Necromutation ist das Ultramächtig.
Durch Vehumet kriege ich bei vielen Gegnern auch viel Mana wieder, das Empfangskommitee in Tomb2 kann ich in zwei Anläufen komplett ausräuchern.

4257

In der finalen Kammer geht es auch sehr entspannt. Die Mumien kommen in Reih und Glied anmarschiert, direkt in den Feuersturm.
Ein paar Mal Treppauf, Treppab und fertig, dann sind anscheinend alle verbrannt, ich gehe ungestört zur Rune, apportiere diese und teleporte aus dem Tomb.

4258

Zot 1-4 hatte ich vorher schon gemacht, fehlt also nur noch Zot 5 und die Ascension. Die heb ich mir mal für nächste Woche auf, heute keine Lust mehr. :sofa

slowcar
18.02.2012, 16:56
Das Wochenende bin ich wieder unterwegs, Zeit um Fyr eine Pause zu gönnen und ein bischen was neues auszuprobieren.

Dieses Mal will ich mich an einem Mumien Summoner versuchen, mit Sif Muna für Mana-Channeling. Ziel ist Summon Dragon, den ich bislang nur bei feindlichen Drakoniern gesehen habe.

Die ersten dutzend Versuche gehen in die Hose, man startet ohne Waffe und wenn man keine findet ist das Mana schnell alle.
Zwischendurch habe ich auch keinen Bock mehr, erst im dritten Anlauf (mit jeweils einigen Toden) kriege ich einen abgehoben. Paar Mal auch dumm gestorben :)
Wizard ist zwar der stärkere Start, aber da fehlen einem dann die stärkeren Summons, und gegen Spiny Frogs oder Hydren mit Imps anzutreten, nee...

Ice Beasts fand ich nie so toll, aber wenn man sich danach das Mana direkt wieder channeln kann und ein paar Imps dazumischt geht es schon ab.


Diese Situation war mal recht haarig, waren seeehr viele Bees, hat mich eine Blink und eine Teleport-Rolle gekostet. Danach dann mit einer anständigen Horde (hier im Bilde) aufgelaufen und alles abgeräumt:

4278

Jim
18.02.2012, 17:08
Summeroner klingt interessant, die mochte ich ja immer gern. :popcorn

slowcar
19.02.2012, 14:19
Und kapott :(

Ork4 war entspannt, Lair auch, aber im Dungeon hat es mich dann erwischt. Sehe eine orangene Statue, und statt zurückzugehen gebe ich meiner Horde den Angriffsbefehl.
Ich war confused und die Statue fing an Dämonen zu beschwören. Cure-Potion geht nicht als Mumie, Exitus.

4316

Jim
19.02.2012, 14:37
:(

Nochmal :laola

slowcar
19.02.2012, 19:54
Ich habe mir die Tage auch was wichtige erklären lassen, hatte da mehrfach drüber gelesen.
Mit t - w kann man seine Summons losschicken. Im Spiel steht da "wait", aber in wirklichkeit ist es "wander", also herumwandern.
Ist ganz witzig, man stellt sich in Ork4 an den Rand des Vaults, beschwört ein dutzend Ice Beasts, sagt ihnen "wander" und liest die "you feel more experienced" Nachrichten während die Biester losziehen. Da die Monster einen nicht sehen wird man auch nicht angegriffen :)

slowcar
20.02.2012, 22:11
Besonders spannend wird es nicht mehr, auch wenn ein paar Fire Orbs meine Ice-Skills anfragen:

4380

Trotz aller Feuer-Power: Zwischendurch zurückziehen und Mana auffüllen ist immer angesagt.

4381

Ohne Umwege zum Orb

4382

Und ab nach Hause. Wie man sieht erst der zweite Sieg auf dem PC, die meisten Chars sind auf dem Laptop, oder irgendwann mit einer alten Installation flöten gegangen.

4379

slowcar
20.02.2012, 23:57
Hmpf, meine Mummy auf dem PC direkt mal umgebracht...

visti
21.02.2012, 15:43
:popcorn Verstehe zwar immer noch nichts, aber interessant. :D

slowcar
21.02.2012, 20:37
Im Moment bin ich ziemlich hartnäckig mit meiner Idee des Mummy Summoners, und solange man etwas vorsichtiger spielt ist der auch extrem mächtig.
Durch Sif Muna hat man alle 1-2 Runden wieder genug Mana für ein neues Ice Beast, und meistens halten die auch gegen stärkere Gegner ein bischen aus.
Dazu kann man sich 6 davon rufen (mit meinen 24 Mana), das Mana wieder vollsaugen und dann losgehen.
Erfordert nur etwas Geduld - deswegen sterben meine so oft :sofa

Im Gegenzug kann man mit sehr kniffligen Situationen fertig werden. Mit Stufe 10 in D10 einen Drachen, eine 7-Köpfige Hydra (Zombie), einen Zentaurenkapitän, einen Hippogriff und eine ganze Orkbande inkl Warrior zu entdecken: Das hätte kaum ein anderer Char gepackt (wohl allein den Drachen schon nicht).

4405

Der Lohn war eine Aquirement-Scroll, habe ich für Armour eingesetzt und einen Helm of Intelligence bekommen. Naja, hätte auch noch schlechter sein können :nie

Jim
21.02.2012, 21:03
Summoner :love
Machen sich die halbierten XP bei der neuen Version stark bemerkbar?

slowcar
21.02.2012, 22:01
Ganz zu Beginn fehlen die XP enorm, danach merkt man es nicht sooo sehr. Dauert halt eh bis man neue Zauber bekommt (von Sif), zumindest wenn man keine Bücher findet.
Schwächere Gegner haut man halt selber um, ich hab einen Dagger of Venom, der ist da sehr nützlich (und auch ohne Waffenskill gut).
Grad eine tolle Waffe gefunden: +8 Katana "Autumn" mit Slice und Clarity. Katanas gibt es eigentlich nicht mehr, nur noch dieses Unique ist übrig, 14 Grundschaden (eins mehr als eine Demonblade) und +3 to hit (4 mehr als eine demon blade).
Leider kann dieser Charakter herzlich wenig damit anfangen fürchte ich :(

Grad was witziges gemacht:

4406

Dahinter waren dann 3 Ice Statues, und da die anfangen Ice Beasts zu beschwören wenn sie meine sehen (und rC+++ haben), musste ich mich da zurückziehen.
Nu mach ich erstmal bischen Pause, habe Lair und Ork gefunden, wenn ich die überstehe wird aus dem Char vllt was :)

slowcar
21.02.2012, 22:58
Nu mach ich erstmal bischen Pause, habe Lair und Ork gefunden, wenn ich die überstehe wird aus dem Char vllt was :)
Tja, doch keine Pause gemacht. In einen Vulkan rein und von nem Lindwurm gekilled worden, der hat meine Ice Beasts alle weggesnacked, und dann mich :(

slowcar
22.02.2012, 22:27
Gar nicht so einfach mit diesen Mumien... Jetzt habe ich wieder eine die ein bischen weiter gekommen ist - bin diesmal nicht in den Vulkan gegangen ;)

Irgendwie hat es ja so was wuselig nettes seinen Minions beim metzeln zuzusehen.

4477

Wenn ein paar Gegner tot sind ruft man so lange Imps bis ein Shadow Imp dabei ist, der lässt dann die Gefallenen auf der eigenen Seite wieder einsteigen.

4478

Sare
22.02.2012, 22:35
Kannst du schildern, wie sich der summoner im vergleich zu unseren anfangszeiten geändert hat? Ich erinnere mich daran, dass man ab denfortgeschritenen lair levels arge probleme hatte, wenn keine neuen beschwörungszauber aufzutreiben waren.

slowcar
22.02.2012, 23:04
Kannst du schildern, wie sich der summoner im vergleich zu unseren anfangszeiten geändert hat? Ich erinnere mich daran, dass man ab denfortgeschritenen lair levels arge probleme hatte, wenn keine neuen beschwörungszauber aufzutreiben waren.
Die hat man immer noch. Bei größeren Gegnermengen muss man sich rechtzeitig zurückziehen, und gegen starke Gegner braucht man freie Räume. Eine Hydra im Gang z.B. zerpflückt die Eisviecher schneller als man sie herbeirufen kann.
Sif gift einem ab Lair ca Bücher, und wenn man nicht ne Mumie spielt (und die Mana Invocation stark nutzt) ist auch Vehumet eine gute Option, da hat man die Summoning-Bücher garantiert.

Jim
22.02.2012, 23:21
Das große Problem bei der Mumie, insbesondere als Summoner, war ja noch dazu, dass sie die Skills nicht anständig kann.
Man muss(te) nicht nur überhaupt mal an die Zauber ran kommen, sondern halt auch sprechen können.
Das scheint durch die neue Skillmechanik nicht mehr gravierend zu sein, oder?

Sticks to Snakes oder der Scorpionzauber waren anfangs auch nicht so schlecht. Bei letzteren hatte man öfters mal einen feindlich gesinnten Skorpion dabei, aber als Giftimmune Mumie ist das noch egal als sonst auch.

slowcar
23.02.2012, 00:01
Ja, das manuelle Skillen macht es den Mumien deutlich einfacher.
Ich fokussiere zu Beginn Spellcasting und Summoning bzw stelle alles andere aus. Sobald ich Ice Beast auf ~50% habe lerne ich den und skille Ice Magic auf 3-4 hoch, damit ist das dann bis zum Lair auf 10-20% Failure, damit kann man leben.
Man kann ansonsten auch fast alle Gegner durch massiven Impspam killen.

Ich finde den Mummy Summoner schon recht schwer zu spielen, dadurch dass man kein cure/heal wounds hat fehlt einem auch der oh-shit button.
Ohne Hunger ist halt schick, aber kein adäquater Ausgleich, und rF- ist auch brutal. Die größten Stärken (Torment Immunity etc) kriegt man später auch mit Necromutation.
Aber was solls, gibt ja so Typen die mit Mummy Berserkern gewinnen...
Und im Crawl Forum hat einer nen 15-Runen-Sieg in 3h geschafft, absolut übertrieben.

slowcar
23.02.2012, 23:48
Hmpf, Susebron auch eben gestorben. In einem Ice Cave, meine Ugly Things haben den Endkampf verloren, ein Ice Giant kam mit ein paar Polar Bears angelatscht und knallte mir nen Ice Bolt vor den Latz.
Teleport gelesen und dann weggeblinked.
Lande nahe am Ausgang, gehe einen Schritt, zack, Eiswolke spawned, tot... Narf.

Sare
24.02.2012, 00:59
Dass es selbst Veteranen wie dir häufig so ergeht, macht Mut. :D

slowcar
24.02.2012, 09:28
Dass es selbst Veteranen wie dir häufig so ergeht, macht Mut. :D
Bei Beschwörern bin ich noch kein Veteran, da lerne ich noch.
Hab dann gestern erstmal noch ne halbe Stunde nen Minotauren Berserker gespielt und alles weggemetzelt :)

slowcar
25.02.2012, 18:53
Der Berserker hat es immerhin bis lvl 18 geschafft, Mara hatte eine Demon Whip of Venom, Mara habe ich erledigt, und das Gift mich (während ich im Berserk war).

slowcar
04.03.2012, 23:45
Als erstes ein Screenshot den ich vor einiger Zeit in der Bahn gemacht hab, gerade wiedergefunden.
Den fand ich doch zu geil um ihn euch vorzuenthalten.

Für die Uneingeweihten:
Trog ist der Gott der Berserker, und hasst Magier. Dass er das allerdings so direkt auslebt habe ich bislang noch nicht gesehen:

4592


Und hier seht ihr meinen aktuellen Summoner in Aktion. Ich beschränke mich jetzt darauf den zu spielen wenn ich konzentriert bin, sonst bastel ich schnell nen Berserker oder so.
Hier räumt meine Imp-Armee eine Gnollfestung aus.

4595

Wie mächtig Channeling mit Summons ist zeigt dieses Vault, das man sich sonst eher für später aufheben würde.
Erst den Raum mit Gegnern ausgeräumt, darunter ein Stone Giant.
Dann im zweiten Raum einen Lich und einen weiteren Stone Giant gefunden.
Den Lich haben meine Imps erledigt bekommen, der Riese rückte mir sehr auf die Pelle (jede Runde 1 toter Imp), ich teleportierte raus, kriegte dann aber noch die Meldung dass ich mich erfahrender fühle.

Stufe 10: Lich getötet :eek

4594

Im Lair habe ich von Sif das Summoning-Buch bekommen. Neben Summon Demon ist auch Abjuration mit drin, das braucht man auch!
Jeder 5.-10. Dämon ist feindlich, das kann also sehr unangenehm werden, und mit einmal Abjuration wird man sie auch nicht direkt los, meistens braucht es 2-3.
Hier hat es die meisten meiner Dämonen schon dahingerafft, ich decke meinen Rückzug mit den billigeren (und sicheren) Ice Beasts, channele mich wieder voll und schicke neue Dämonentruppen in den Kampf.

4593

Das Lair habe ich gepackt, und mittlerweile auch Summon Ugly Thing, die sind auch nicht schlecht, und seit Version 10 nicht mehr teilweise feindselig.
Hoffentlich fahre ich den Char hier nicht auch bald gegen die Wand, sieht im Moment sehr vielversprechend aus.

Louis
05.03.2012, 13:13
:top

"Terrified Wizard" :lach :lach :D

slowcar
09.03.2012, 10:09
Hmpf, meinen lvl 24 Berserker gerade an Trogs Wrath verloren. Hatte kein perma-Levitation, also habe ich es im Tempel ausgestanden und bin die Treppe hoch wenn wer kam.
Dummerweise meine 2 Blink-Scrolls an Trogs Feuer verloren (trotz Conservation), ein Dutzend Mal die Summons überlebt, dann hat mich ein Stone Giant für 60 Schaden zerlegt...

Jetzt spiel ich erstmal wieder nen DeFe of Vehumet, die sind irgendwie entspannend :)
Wobei, eigentlich geh ich erstmal zur Arbeit, bin ja schon ne guuute Stunde zu spät dran...

slowcar
10.03.2012, 21:27
Den Summoner heute im Swamp verloren, Agnes hat meine Summons komplett ignoriert, trotz Teleport und Blink verreckt gegangen.

Dafür habe ich auch aufm Lappi nen neuen DeFe angefangen, und der hatte ziemlich Glück:
Auf D8 Erolcha begegnet, direkt hinter ner Ecke, zu spät zum fliehen. Gehe 1 Schritt zurück: Crystal Spear, 60 dmg. Trinke Heal Wounds, der geheilte Wert wird direkt wieder weggeknallt. Ich wirke Sticky Flame auf sie, sie trifft mich mit der Keule, 20 dmg.
Ich ziehe sie hinterher, und nach 3 Sticky Flames geht sie down, einmal verfehlt mich der Crystal Spear, 2 mal die Keule. Puh!

4626

slowcar
11.03.2012, 20:09
Gestern Abend noch alles was ich an tollen Chars hatte umgebracht, gibt manchmal so Tage.
Heute dann einen tollen Char dumm verloren, den nächsten tollen dann von dessen Geist zerlegen lassen.
(Sticky Flame scheint gegen Player Ghosts nicht zu wirken :( )

Dafür habe ich mit meinem aktuellen Char dieses Monster von Amulett gefunden. Wieso kann man keine Items abspeichern? :D

4627

Jim
12.03.2012, 12:08
Sticky Flames wirken nicht effektiv gegen Playerghosts, weil die afair Feuerresistent sind. Noob :P

Das Artefakt ist einfach :eek
Schade, wenn solche Chars denn sterben.^^

slowcar
12.03.2012, 12:14
Nö, laut Knowledge Bot nicht, die haben die Resis des Spielercharakters, zusätzlich zu den Untoten-Werten (rPois, -torment, ++holy).

Bislang lebt der Char noch, hab noch paar weitere nette Sachen gefunden, z.B. nen Ring mit rPois und Wizardry (in L8). Ist jetzt in Ork2.

Jim
12.03.2012, 12:18
Im Forum stand aber mal was wegen Sticky und Ghosts. :gruebel

slowcar
04.04.2012, 20:12
Mein kleiner Feuermagier. 5 Runen erst (Slime, Random Pan und die 3 Standards), aber hauptsache schön im Ziggurat abfeiern.

4925

slowcar
10.04.2012, 22:07
Den ersten Pan-Lord hole ich mir recht entspannt, das Layout passt mir ganz gut, und mit Haste/Controlled Blink kann ich erstmal auf Entfernung gehen, wieder etwas channeln und ihn dann Wegfeuern.

5012

Uuuund dann wird es mal richtig knapp! Ich habe schon im Crawl-Forum davon gelesen, es gibt wohl neue "Holy"-Pandämoniumlevel. Aua aua aua. Ich Depp geh natürlich nicht aus Lichform raus, da hab ich erst später dran gedacht.
Dieser Screen zeigt mich nach 2 mal teleport - und dann lande ich direkt neben einem Pearl Dragon!
Vorher gab es den nur als Armour, jetzt auch als Monster.

Knowledge Bot:
"Up to 162 per breath plus 48 per turn in clouds. Cerebov's firestorm is up to 136 (76 with rF+++) + resistable clouds. "Caution advised" is an understatement."

5014

Nachdem ich den Drachen und seine Minions besiegt habe (Chain Lightning sei Dank) packe ich mir eine Mapping-Scroll und düse schnellstens zum Ausgang.
Das war dann auch direkt genug Aufregung für heute, weia!

Auf dem Screen sieht man noch wo ich herausgekommen bin, mit dem Firestorm habe ich dann wohl die halbe Umgebung angelockt, und die Gegner waren auch noch Immun gegen Feuer...

5013