Seite 65 von 66 ErsteErste ... 155563646566 LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 654

Thema: Spielethread

  1. #641
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion Soccer Field Champion
    Garage Door Tennis Champion The Matrix:Tunnel Recon Champion Twice as Bounce Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.194
    Zitat Zitat von Saphir Beitrag anzeigen
    ... Es geht in Ordnung, wenn ich diesen Thread für "Was spielt ihr gerade?" verwende?
    Bestimmt... mach du ruhig...

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  2. #642
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TheNeptuneDiaries 2021-11-02 17-57-21-07.jpg 
Hits:	81 
Größe:	167,0 KB 
ID:	22676

    Eine ganz große Empfehlung: The Neptune Diaries
    Diese kostenlos auf itch.io verfügbare Visual Novel lässt den Spieler in die Rolle eines jungen Kommissars schlüpfen, der zum Neptun reist, um eine krimineller Aktivitäten verdächtigte Gruppe zu infiltrieren - und dabei jemanden kennen lernt. Ein schöner SciFi-Thriller mit toller Musik und einem wunderbaren pulp sci fi-Ambiente,...
    ... dem das Entwicklerteam auseinanderbrach und der damit ein Ende fand. Zu schade.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  3. #643
    s̓̍̒͋̌l̎ow̐̔̉̉c̊͋̉ar̄͑ ͪͫ͛ ̓ Avatar von slowcar
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    8.207
    Nachdem ich vor zwei Jahren schon mal erfolglos versucht hatte, Witcher 2 zu spielen, habe ich mir zu Weihnachten einen günstigen Controller und Witcher 3 GOTY im Steam Sale für nen 10er gekauft. War eine ganz hervorragende Entscheidung!
    Mit den vielen Zwischensequenzen ist das Spiel fast, als ob man noch mal ein paar Stündchen Netflix nachlegt. Wobei die Charakterisierungen im Spiel nochmal etwas besser sind als in der Serie, habe ich den Eindruck. Kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass man die Entscheidungen selbst treffen darf

    Mit Controller spielt es sich jedenfalls viel angenehmer als per Maus+Tastatur, macht es meinem alten Hirn wohl einfacher, sich die Tastenbelegungen zu merken. Fange jetzt erst mal mit den zwei Erweiterungen an, irgendwann gucke ich dann ob ich das 2er mit dem Controller auch in den Griff kriege, soll ja doch etwas hakeliger sein.
    Oh what a day! What a lovely day!

  4. #644
    Erfahrener Benutzer Avatar von visti
    Ally The Alien Champion Mini Golf Gold Champion Box Dodge Fury Champion Jurassic Bug Champion Bobulous Champion
    Paddle Ball Champion Park My Big Rig 2 Champion Bird Line Up Champion Missile Game 3D HS Champion Soccer Field Champion
    Garage Door Tennis Champion The Matrix:Tunnel Recon Champion Twice as Bounce Champion
    gewonnene Turniere: 2
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    4.194
    Witzig, bei mir war es ähnlich: Witcher 2 nicht durchgespielt (warum keine Ahnung), Wichter 3 grandios. Vor allem fand ich das Kartenspiel immer wieder toll! Gwent hieß es...

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Also ich habe es gerade getestet und konnte bei Brain daran rumfummeln.
    Zitat Zitat von BrainDamage Beitrag anzeigen
    Ist schon seltsam. Wo das Spannende mit der "Abartigkeit" gerade anfängt, hört das Strafrecht schon auf.

  5. #645
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ss_a461a75c2423f83233bbb2fbbf7f4bcf788535b9.1920x1080.jpg 
Hits:	42 
Größe:	480,0 KB 
ID:	23129
    (Dieses Bild stammt von der Steam-Seite.)

    Tatsächlich habe ich vor zwei Wochen einmal das Streamen ausprobiert. Ich hielt es nämlich für eine lustige und performativ-künstlerische Sache, den Valentinstag damit zu krönen, die als "not a dating sim, but a rejection simulator" angepriesene Visual Novel Class of '09 vor leeren Rängen zu präsentieren.
    Für mich erwies sich das Spiel als tiefgründiger als gedacht (kannte nur die Demo), eben aus mehr als einer einfachen Anreihung vermeintlicher 'Prinzen', und ich frage mich, inwieweit sich Thema und Aussage erst mit dem Schaffensprozess hereinflocht.

    Ist meiner Meinung nach eine Empfehlung. Mein Hauptkritikpunkt wäre, dass ich für dieses Spiel den Manga-Stil als unpassend empfinde.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  6. #646
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Da gab es noch ein anderes Spiel, das ich interessant fand und deswegen darüber sprechen möchte: die Visual Novel Bloom for me.

    Weil es sich bei dem Protagonisten um einen gloomy teenager handelt, setzt sie auf hochstilisierte Bilder.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BloomForMe 2022-01-10 19-28-46-18.jpg 
Hits:	50 
Größe:	158,3 KB 
ID:	23130

    Sie sehen alle so aus: Generische Visual Novel-Hintergründe, in sehr viel Schwarz getaucht und mit einem durchgehenden weißen Wabern/Rauschen versehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BloomForMe 2022-01-10 19-31-11-74.jpg 
Hits:	40 
Größe:	153,6 KB 
ID:	23131

    Nur Protagonist und Love Interest stechen heraus. Es sieht toll aus,...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BloomForMe 2022-01-10 19-42-26-30.jpg 
Hits:	38 
Größe:	160,7 KB 
ID:	23132

    ... doch ich war froh, dass das Spiel nur eine halbe Stunde dauerte, denn ab diesem Punkt fing die Hochstilisierung an, mir vollkommen auf die Nerven zu gehen.
    Diesen Bogen - dass jener Stil für mich erst, aber nur kurz funktionierte - fand ich interessant zu erleben.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  7. #647
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Gestern schloss ich VA-11 Hall-A: Cyberpunk Bartender Action ab. In dieser Visual Novel schlüpft man in die Rolle eines Barkeepers, mit Drinks auf Wunsch nach Rezept und führt Gespräche mit einigen bunten Gästen...



    ... und, nun, ich mochte es.
    Joey Wheeler war einer meiner Lieblingscharaktere aus Yu-Gi-Oh!, und das war eine Figur, die zwar oft als comic relief eine Menge Blödsinn machte, aber in den nötigen Momenten auch eine ernste und mitfühlende Seite ans Licht bringen konnte; und so fühlen sich viele Charaktere dieses Spiels, dieses "Cyberpunk-Herrn Lehmanns" an,...
    ... auch wenn die zahlreichen Referenzen an das sich als unselig erweisende Spiel "YIIK" desselben Publishers mich gegen den Strich reiben und mich dafür sensibilisieren, dass auch dieses Spiel gelegentlich etwas zu sehr an den eigenen Fürzen schnuffelt.
    Ich mag Valhalla, es funktioniert für mich und ich finde es besser als "Coffee Talk", aber ich bin froh, dass mich keine Story zu einem tieferen Blick zwingt, denn ich würde es nicht verteidigen wollen.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  8. #648
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Nachdem mich der Freitag völlig einschneite und ich mich davon bis heute nicht erholte, versumpfte ich am folgenden Tag vor einer Victoria II-Kampagne mit den Osmanen. Ich könnte sie Feldforschung nennen, aber das wäre beschönigend.
    Ich endete nach siebzig Jahren, als meine AE verschwand und gleichzeitig die möglichen Ziele ausgingen.

    Europa blieb unspannend.



    In Afrika konnte ich mich ausbreiten.



    Ich expandierte ausschließlich auf Kosten unzivilisierter Staaten. Die Osmanen zeigten derweil meine Schwächen als Spieler: Technologisch konnte ich aufholen und einen guten Weg einschlagen, doch die Industrie bleibt unspektakulär, die Finanzen klemmen und bei den Reformen konnte ich kaum etwas erreichen. Es gelang mir auch noch nicht, irgendeinen Weltkrieg für mich zu nutzen, und so kam ich auch nur auf Großmachtsrang 6.

    Aber noch ein paar Worte zu KI-Burgund: Die damit einhergehende Schwächung Frankreichs lässt scheinbar einen niederländischen Wiedervereinigungskrieg wahrscheinlicher werden, der hier zu einem erfolgreichen Ende kam. Burgund selbst blieb eher passiv; es nutzte einmal aus, dass die Ostschweiz von Baden annektiert wurde, um die Westschweiz wiederanzugliedern, es nutzte unlängst Italiens Vereinigung zur Eroberung des Nordwestens (beides mit meiner nicht benötigten symbolischen Hilfe) und es kolonisierte ein Stück Westafrika. Zwischenzeitlich belegte es den achten Großmachtsrang. Das ist zwar mehr als nichts, aber nicht wirklich begeisternd.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  9. #649
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Bei meiner nächsten Partie wagte ich mich an Griechenland, um Byzanz zu formen.
    Ich konnte den Knopf tatsächlich erst 1918 n. Chr. drücken - und es gibt Gründe, das herauszuzögern.



    Der Weg dahin verlief wie so oft bei kleineren Nationen: Ich begann als Teil der Sphäre Großbritanniens, erhielt dadurch ein Bündnis und ließ diese Angriffskriege im Nahen Osten und Südostasien führen, um über Kolonien an die nötigen Soldatenbevölkerungen für eine echte Armee zu kommen.



    Es dauerte recht lange, bis das Spiel kippte, und da ich nie wirklich mächtig wurde, konnte ich auch nur einen Weltkrieg für mich nutzen. Kurz vor Ende des Spiels sammelte ich deshalb Sizilien zum Vollpreis ein, um wenigstens noch irgendetwas zu bekommen...
    ... aber eine interessante Partie. Über weite Strecken besaß ich keinerlei Armee, da diese eh nichts bewirkt hätte, konnte deshalb auf sämtliche Steuern der Mittelschicht verzichten... und versuchte, über Schwerpunkte Krisen zu erhitzen, ohne dass sich das für mich auch nur einmal auszahlte.
    (Burgund trat derweil dominanter auf und eroberte Teile Frankreichs sowie Norditaliens, ehe der Wind drehte und es zerrissen wurde. Derweil ging es Österreich recht gut - und diese erschufen auch eine Süddeutsche Union.)
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

  10. #650
    Blau schimmernd Avatar von Saphir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    1.496
    Ich bitte um Entschuldigung dafür, dass es still um mich wurde. An meinem Mod brannte ich soweit aus, bis mich allein schon der Gedanke daran erschöpfte, an ihm weiterzuarbeiten, und seitdem schiebe ich die Entscheidung darüber vor mich her, wie es weitergeht.
    Ich könnte und möchte aber über einige Spiele sprechen, die ich seitdem spielte.



    Da gab es Lenna's Inception, eine Hommage an (S)NES-Zelda-Spiele, in der man in die Rolle einer (umbenennbaren) Lehrerin schlüpft, die erst dem Helden "Lance" ein Tutorial geben soll und letztlich selbst dessen Aufgabe übernehmen muss, die Welt zu retten. Ein Spiel mit tollem Soundtrack, auf Kontroller optimierte Bedienung (was für mich an der Tastatur weniger toll ausfiel)...
    ... und doch war ich froh, das Spiel als Teil eines Bundles statt als Vollpreispodukt erworben zu haben, da der Unterschied zwischen "Hommage" und "Klon" sich recht gering anfühlen kann.
    Ich war besonders begeistert vom letzten Level. Dann besitzt man ein Item, mit dem man Glitche erzeugen kann, und auf diese Weise Rätsel lösen zu müssen, ist neu.

    Fazit: Ein solides Spiel.
    "Der Wogen Schlag im Herz, der Flammen Glanz im Haar."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •